VON UNTEN

WH: Graz als Austragungsort für Eurovision-Songcontest? | Update zum Tierschützer-Prozess

Sendung am 14.05.2014 12:00 bis 12:30
K P

Nachrichten/Info

Wiederholung der Sendung von Dienstag

"Tom Neuwirth hat als Conchita Wurst ganz Europa bewegt und ein Zeichen für Toleranz und ein respektvolles Miteinander gesetzt", meinte der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl am Montag über den Sieg Österreichs beim Eurovisions-Songcontest. Graz als Menschenrechtsstadt sollte deshalb, so der Bürgermeister, auch den Songcontest 2015 ausrichten. Signale gibt es auch aus der Obersteiermark, wo der Red-Bull-Ring als Austragungsort im Gespräch ist. Diskutiert wird auch das Schwarzl-Areal in Unterpremstätten.


8 Jahre nach Ermittlungsbeginn fand heute erneut der Tierschutzprozess am LG Wr. Neustadt statt. Der Staatsanwalt beschränkte sich auf die Verlesung der Anklagepunkte und äußerte sich sonst überhaupt nicht, Richter Mag. Erich Csarmann ließ den angeklagten ehemaligen Vier Pfoten Kampagnenleiter aussprechen und erkannte, dass die 3 angeblich durch die Befreiung getöteten Schweine schon vorher gestorben sein mussten. Statt die Zeugen und Sachverständigen anzuhören, wurden deren Aussagen kurz zusammengefasst und als verlesen in den Akt genommen. Nach 2 Stunden wurde der Freispruch verkündet. Zwar ging der Richter davon aus, dass der Vier Pfoten Kampaigner tatsächlich die Tore der Tierfabrik geöffnet hatte, allerdings gab es dadurch weder Verletzungen an den Tieren noch einen Sachschaden.

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
06:00  

on connaît la chanson

06:30

Unerhört - Radio ohne Barrieren

Sendung von und für Menschen mit und Menschen ohne Behinderungen

07:30  

Ankünderin

08:30  

Karamba am Morgen

Programmhinweise
    22.05. 07:30 - 08:30

Ankünderin

WH: EsRAP goes Helsinki Fest
[weiter]

    22.05. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Interview zum Hochschullehrgang "Musik aus aller Welt" an der KIrchlich Pädagogischen Hochschule in Graz
[weiter]

    22.05. 12:00 - 13:00

Ankünderin

WH: EsRAP goes Helsinki Fest
[weiter]

    22.05. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 29.03.2019
[weiter]

    22.05. 15:00 - 15:30

radio%attac

841. radio%attac – Sendung, 20. 05. 2019
[weiter]

    22.05. 18:00 - 18:30

Radio AGEZ

Die grüne Lüge - Wdh.
[weiter]

    22.05. 19:00 - 20:00

Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten

WH: „Neuer Antisemitismus?“ Buchpräsentation von Doron Rabinovici
[weiter]

    22.05. 20:00 - 21:00

Toningenieursforum

'Blues mit Nils' im Toningenieursforum
[weiter]

    23.05. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Bildet euch, denn wir brauchen all eure Klugheit“
[weiter]

    23.05. 19:00 - 20:00

c/o

Die Hände meiner Mutter [c/o Schreibwerkstatt Judendorf]
[weiter]

    24.05. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutz bei den Grünen
[weiter]

    24.05. 09:00 - 10:00

bum bum tschack

EsRAP goes Helsinki Fest
[weiter]

    24.05. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Die grüne Lüge - Wdh.
[weiter]

    24.05. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 29.März 2019
[weiter]

    25.05. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Nicht nur süß: Der Dream Pop von Crush
[weiter]

    25.05. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Hat der private Garten auch eine politische Dimension?
[weiter]

    27.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

68. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Rahel MAYFELD, Norbert K
[weiter]

    27.05. 08:00 - 09:00

Café Willnauer

Omar Khir Alanam: Dichtung und Klarheit
[weiter]

    27.05. 11:00 - 12:00

c/o

Avignon - Eine vielfältige Stadt im Herzen der Provence [c/o Andrea Baldauf]
[weiter]

    27.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Griff nach den Sternen: Ursula Reicher & The Void-Quintet
[weiter]

Aktuelle Kommentare