VON UNTEN

WH: Diskriminierung in der Steiermark | Chiala Afrika-Fest | Queer-Fem News

Sendung am 18.06.2014 12:00 bis 12:30
K P

Nachrichten/Info

WH der Sendung vom 17. Juni 2014

Die Antidiskriminierungsstelle Steiermark  ist eine Erstanlaufstelle für Diskriminierungsopfer. Allen sich betroffen fühlenden Menschen wird die Möglichkeit gegeben, sich mündlich, telefonisch, schriftlich oder auf elektronischem Weg an die Stelle zu wenden. Dabei wird der Fall erfasst, über Möglichkeiten des weiteren Vorgehens informiert, und Unterstützung angeboten .Letzte Woche gab es eine Pressekonferenz der Antidiskriminierungsstelle Steiermark." Magdalena war für VON UNTEN dabei.


Vom 20. bis zum 22. Juni findet im Augartenpark das Chiala Afrikafest statt, heuer bereits zum elften Mal. Sigrid hat sich für VON UNTEN im Vorfeld mit Christiane Wind vom Organisationsteam des Afrikafestes und mit Projektleiter Camdem unterhalten.


Außerdem haben Marlies und Therese eine neue Ausgabe der Queer-Fem News vorbereitet:

* Gewaltfrei leben! Kampagne zur Verhinderung von Gewalt an Frauen und Kindern
gewaltfreileben.at

* Erste Gay Pride Parade in Graz - Imre sprach mit Wolfgang Mayer, einem der Initiator_innen der Parade.

* Blut, Boden und Menstruation: Die neue Ausgabe von migrazine ist da - Marlies hat mit der Redakteurin Vina Yun über die neue Ausgabe von migrazine gesprochen.

* Ankündigungen

 


 

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
21:00  

Café Manchester

22:00

Headroom

Für den Raum zwischen den Ohren

23:00  

Dark Metal Asylum

00:00  

Democracy Now!

Programmhinweise
    02.12. 23:00 - 00:00

Dark Metal Asylum

DAAARK
[weiter]

    03.12. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-12-02 Wednesday
[weiter]

    03.12. 01:00 - 02:00

Dark Metal Asylum

daark
[weiter]

    03.12. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

Welt-AIDS-Tag: Wir haben Mittel, um uns zu schützen | Wir werden so oft stumm gehalten: Bewusstseinsbildung zu sexueller Gewalt
[weiter]

    03.12. 10:00 - 11:00

experiment.

Inner Transition
[weiter]

    03.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    03.12. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

Welt-AIDS-Tag: Wir haben Mittel, um uns zu schützen | Wir werden so oft stumm gehalten: Bewusstseinsbildung zu sexueller Gewalt
[weiter]

    03.12. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Coffee with Comrades #99 “Outward, Not Upward”
[weiter]

    03.12. 17:30 - 18:00

Aufdrehen gegen Gewalt

(Wie) Worte wirken - Die Macht der Sprache beim Thema Flucht
[weiter]

    04.12. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

17 Millionen Nerze wegen Corona in Dänemark getötet
[weiter]

    04.12. 09:00 - 09:30

Aufdrehen gegen Gewalt

Stimmen der Straße: Wer? Wie? Was?
[weiter]

    04.12. 10:00 - 11:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Antisexismus_reloaded - 16 Tage gegen Gewalt an Frauen*Lesben*Inter*Trans*
[weiter]

    04.12. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Die Bäckerei Radio November 2020 (Wh.)
[weiter]

    04.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    04.12. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 817: Water Saus by Lili Huston-Herterich & Ash Kilmartin.
[weiter]

    04.12. 15:00 - 16:00

Anarchistisches Radio

Gewalt in Beziehungen, Toxische Beziehungen & Beziehungen im Patriarchat
[weiter]

    04.12. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Baustopp jetzt?
[weiter]

    05.12. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait der Sängerin AnneMarie Höller
[weiter]

    05.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    05.12. 14:00 - 15:00

Grazer Soundscapes

Klänge, Krach und Kunst. Spaziergänge im Floßlend
[weiter]

Aktuelle Kommentare