VON UNTEN

Übernahmen: One Billion Rising Innsbruck| Russischer Aktivist verurteilt | Jobbiktreffen in ehem. Synagoge

Sendung am 17.02.2014 12:00 bis 13:00
K P

Nachrichten/Info

Weltweit sind am vergangenen Freitag Menschen auf die Straße gegangen, um sich gemeinsam gegen Gewalt an Frauen zu erheben. „One Billion Rising“ heißt die Aktion. Und zum dazugehörigen Song haben am 14. Februar 2014 auch in der Innsbrucker Maria Theresienstraße Aktivistinnen und Passantinnen skandiert, gesungen und getanzt. Wir hören den Beitrag von Radio Freirad in Innsbruck. http://cba.fro.at/254334

Alexey Raskhodchikov, ein russischer Aktivist, ein Antifaschist, Bürgerrechtsaktivist wurde diesen Mittwoch, am 12. Februar zu einem Jahr Arbeitslager verurteilt. Alexey wurde im Sommer, in der Nacht vom 22. zum 23. July, zusammen mit einem Freund von einer Streife angehalten. Dabei soll er sich den Anweisung der Polizei widersetzt haben und wurde so festgenommen und ins Gefängnis gebracht. In der selben Nacht wurde er noch entlassen, allerdings mit einer deutlichen Kopfwunde, die ihm auf der Polizeiwache zugefügt worden, laut seiner Aussage. Eine Woche später wurde er angeklagt, er solle im Zuge der Rangelei auf dem Platz der 5 Ecken in Murmansk einen Polizisten mit einem messer attackiert haben. In Folge dessen verbrachte er den ganzen Herbst in Hausarrest. Ein Beitrag und Interview von Radio Blau Leipzig. http://www.freie-radios.net/62003

In Ungarn geht ein Spuk um - der Spuk der Geschichtsklitterung. Die national Regierung versucht alles, um die Ungarn als Opfer der Geschichte des 20. Jahrhunderts erscheinen zu lassen. Und auf der anderen Seite verschwindet gleichermaßen die Täterrolle von Teilen der ungarischen Bevölkerung. Und das passiert gerade im von der Regierung ausgerufenen Gedenkjahres an die Opfer des Holocaust. Der Antisemitismus in Ungarn wird vor allem durch eine Partei geschürt. Durch die neonazistische Partei Jobbik. Vor einem halben Jahr hat ein Abgeordneter der Partei im Parlament gefordert, die jüdischen Politiker zu kennzeichnen. Und gerade in diesem Moment setzt die Partei die Provokationen fort. Und zwar, in dem sie eine Wahlkampfveranstaltung in einer ehemaligen Synagoge in Esztergom abhält. Radio Corax hat mit der Journalistin Gina Böni in Esztergom gesprochen. http://www.freie-radios.net/62000

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
18:30  

Kulturen im Kontakt

19:00

Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten

WH: „Neuer Antisemitismus?“ Buchpräsentation von Doron Rabinovici

20:00  

Toningenieursforum

21:00  

café manchester

Programmhinweise
    22.05. 20:00 - 21:00

Toningenieursforum

'Blues mit Nils' im Toningenieursforum
[weiter]

    23.05. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-05-22 Wednesday
[weiter]

    23.05. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: DAS WAR KURZ! Donnerstagsdemos in Graz bleiben | "Die Stadtentwicklung wird völlig den Investor*innen überlassen"
[weiter]

    23.05. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Bildet euch, denn wir brauchen all eure Klugheit“
[weiter]

    23.05. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: DAS WAR KURZ! Donnerstagsdemos in Graz bleiben | "Die Stadtentwicklung wird völlig den Investor*innen überlassen"
[weiter]

    23.05. 19:00 - 20:00

c/o

Die Hände meiner Mutter [c/o Schreibwerkstatt Judendorf]
[weiter]

    24.05. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutz bei den Grünen
[weiter]

    24.05. 09:00 - 10:00

bum bum tschack

EsRAP goes Helsinki Fest
[weiter]

    24.05. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Die grüne Lüge - Wdh.
[weiter]

    24.05. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 29.März 2019
[weiter]

    25.05. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Nicht nur süß: Der Dream Pop von Crush
[weiter]

    25.05. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Hat der private Garten auch eine politische Dimension?
[weiter]

    27.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

68. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Rahel MAYFELD, Norbert K
[weiter]

    27.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 460
[weiter]

    27.05. 08:00 - 09:00

Café Willnauer

Omar Khir Alanam: Dichtung und Klarheit
[weiter]

    27.05. 11:00 - 12:00

c/o

Avignon - Eine vielfältige Stadt im Herzen der Provence [c/o Andrea Baldauf]
[weiter]

    27.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Griff nach den Sternen: Ursula Reicher & The Void-Quintet
[weiter]

    28.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: genderfrequenz starts Revolution
[weiter]

    28.05. 14:00 - 15:00

Probebühne

NON MUSIC pt2
[weiter]

    28.05. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Hexe reloaded
[weiter]

Aktuelle Kommentare