hohrch

Das rote Mikro: Tjaša Fabjančič AUSGEFALLEN (techn. Panne)

Sendung am 23.06.2014 20:00 bis 21:00
K

Hörspiel/Literatur

SENDUNG WURDE WGN BUG IM SYSTEM NICHT AUTOMATISCH GESTARTET!

Sie stammt aus Slowenien und hat in Graz Jazz-Gesang studiert. Nach zwei vielgelobten Alben mit der Band Playgrounds, die bei internationalen Wettbewerben Preise gewonnen hat, hat sie 2013 ein Soloalbum veröffentlicht, auf dem sie von renommierten Instrumentalisten unterstützt wird. „pripovedi erzählungen tales“ lautet der dreisprachigeTitel der Platte. Tjaša Fabjančič singt in ihrer Muttersprache poetische kleine Geschichten von Grenzen, vom Leben auf der Flucht, von den Hoffnungen Entwurzelter, von Träumen, Ängsten und Einsamkeit.

Die musikalische Sprache der Grazer Sängerin und Komponistin ist eine der vielen Stile. Irgendwelche Einschränkungen sind ihr hörbar fremd und so tänzelt sie leichtfüßig durch die unterschiedlichsten Musikformen. Mal verschlägt es Tjaša Fabjančič dabei in den Chanson, mal lässt sie es eher jazzig, dann wieder leicht bluesig angehen, um im nächsten Moment die Richtung in eher poppig angehauchte Gefilde einzuschlagen“, schrieb das Musikmagazin Mica.

In dieser Sendung erzählt Tjaša Fabjančič von ihrem künstlerischen Werdegang, der schon früh begonnen hat, von Kollegen und Vorbildern und von den Themen, die auch in ihren Liedern eine Rolle spielen. Dazu gibt es viel Musik.

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki.

Features, akustische Portraits und Mitschnitte

Barbara Belic
Max Höfler

Programm derzeit
22:00  

Club Station

01:30

Musikpool

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    29.11. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #44 - Teekannen-Konzert
[weiter]

    29.11. 14:30 - 15:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Verein NEUSTART - Erfahrungen in der Arbeit mit Tätern* und Täterinnen*
[weiter]

    29.11. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

genderfrequenz-Spezial: Reclaim the night!
[weiter]

    30.11. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Nov. 25, 2020
[weiter]

    30.11. 08:00 - 09:00

Pflegestützpunkt 2.0

WH: Intensivpflege bei covid-19-Erkrankten
[weiter]

    30.11. 09:00 - 09:30

Schulradiotag 2020

Eröffnung des Schulradiotages 2020
[weiter]

    30.11. 09:30 - 10:00

Schulradiotag 2020

Geschichten aus der Quarantäne und rund um Corona [FB-Klasse in Wien, 14. OVS Zennerstraße]
[weiter]

    30.11. 10:00 - 10:30

Schulradiotag 2020

Das Corona-Tagebuch der MS Weißenbach an der Enns
[weiter]

    30.11. 10:30 - 11:00

Schulradiotag 2020

Kennenlerntage 1c NMS Kirchdorf
[weiter]

    30.11. 11:00 - 11:30

Schulradiotag 2020

Hör mal, so klingen unsere Lieblingsorte [Volksschule Triester, Graz]
[weiter]

    30.11. 11:30 - 12:00

Schulradiotag 2020

Reise um die Welt in einer Radiosendung: Paris [1b Bachmann Gymnasium / NMS St. Ursula]
[weiter]

    30.11. 12:00 - 12:30

Schulradiotag 2020

Wie schlimm sind die Schlimmen? Und sind die Braven wirklich brav?
[weiter]

    30.11. 12:30 - 13:00

Schulradiotag 2020

Online-Lernen, Cannabis legalisieren?, Ban Tschik & Alkwerbung? - Magazin der HTL Leonding
[weiter]

    30.11. 13:00 - 13:30

Schulradiotag 2020

Ein Leben auf der Flucht. Jugendliche erzählen. [Freirad]
[weiter]

    30.11. 13:30 - 14:00

Schulradiotag 2020

Wenn der Zeitvertreib zur Leidenschaft wird... [BHAK/BHAS Hollabrunn]
[weiter]

    30.11. 14:00 - 14:30

Schulradiotag 2020

Das Roma-Mädchen aus Oberpullendorf – ein Blick zurück und nach vor [BG/BRG/BORG Oberpullendorf]
[weiter]

    30.11. 14:30 - 15:00

Schulradiotag 2020

Radio FMS - Das Radioprojekt an der Freien Montessori Schule
[weiter]

    30.11. 15:00 - 15:30

Schulradiotag 2020

So klingt unser Schulalltag – Die Mosaik.Schule geht Töne fangen [Mosaik Schule Katsdorf]
[weiter]

    30.11. 15:30 - 16:00

Schulradiotag 2020

Quarantäne und Schulalltag
[weiter]

    30.11. 16:00 - 16:30

Schulradiotag 2020

Die Qual der Wahl. Wie wir Entscheidungen treffen.
[weiter]

Aktuelle Kommentare