VON UNTEN

WH: Stellungnahme MusicHouse | Aktionen gegen EZB-Eröffnung in Frankfurt | Kulturnews

Sendung am 05.03.2015 12:00 bis 13:00
K P

Nachrichten/Info

Nachdem sich VON UNTEN letzte Woche mit den rassistischen Vorwürfen im MusicHouse beschäftigte (siehe http://cba.fro.at/280945), werden wir in dieser Woche das Thema noch einmal aufgreifen und wie angekündigt eine Stellungnahme des MusicHouse bringen.

 

Am 18.3.2015 will die die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt/Main ihr neues Hauptquartier eröffnen. Etwa 1.3 Milliarden Euro wurden für den Bau des Gebäudes, inklusive Sicherheitszaun und Burggraben, ausgegeben. Um "den Eurotower zu blockieren" und das "Event der Macht des Kapitals" zu unterbrechen ruft neben anderen Gruppierungen u.a. das Netzwerk Blockupy Aktivist_innen aus ganz Europa dazu auf, am 18.3. auf die Straße zu gehen. Auch von Graz aus werden Busse nach Frankfurt organisiert. VON UNTEN bringt dazu einen kurzen Überblick.

http://march18.net/

destroika.noblogs.org/de

 

In den Kulturnews hört ihr in dieser Ausgabe u.a. über eine Fotoausstellung zum Thema "Schönheit(sideale)". Diese setzt sich mit dem Begriff der Schönheit auseinander. Ausserdem gibt es einen kurzen Beitrag über das russische Off-Theater Teatr.doc, das kurz vor dem Aus steht.

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
22:00  

fixe

00:00

raumfest

musizieren, tischkarieren, probieren

01:00  

KAPUTT FM

06:00  

Singing Birds

Programmhinweise
    30.11. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

fixiert (wh)
[weiter]

    30.11. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Nov. 25, 2020
[weiter]

    30.11. 08:00 - 09:00

Pflegestützpunkt 2.0

WH: Intensivpflege bei covid-19-Erkrankten
[weiter]

    30.11. 09:00 - 09:30

Schulradiotag 2020

Eröffnung des Schulradiotages 2020
[weiter]

    30.11. 09:30 - 10:00

Schulradiotag 2020

Geschichten aus der Quarantäne und rund um Corona [FB-Klasse in Wien, 14. OVS Zennerstraße]
[weiter]

    30.11. 10:00 - 10:30

Schulradiotag 2020

Das Corona-Tagebuch der MS Weißenbach an der Enns
[weiter]

    30.11. 10:30 - 11:00

Schulradiotag 2020

Kennenlerntage 1c NMS Kirchdorf
[weiter]

    30.11. 11:00 - 11:30

Schulradiotag 2020

Hör mal, so klingen unsere Lieblingsorte [Volksschule Triester, Graz]
[weiter]

    30.11. 11:30 - 12:00

Schulradiotag 2020

Reise um die Welt in einer Radiosendung: Paris [1b Bachmann Gymnasium / NMS St. Ursula]
[weiter]

    30.11. 12:00 - 12:30

Schulradiotag 2020

Wie schlimm sind die Schlimmen? Und sind die Braven wirklich brav?
[weiter]

    30.11. 12:30 - 13:00

Schulradiotag 2020

Online-Lernen, Cannabis legalisieren?, Ban Tschik & Alkwerbung? - Magazin der HTL Leonding
[weiter]

    30.11. 13:00 - 13:30

Schulradiotag 2020

Ein Leben auf der Flucht. Jugendliche erzählen. [Freirad]
[weiter]

    30.11. 13:30 - 14:00

Schulradiotag 2020

Wenn der Zeitvertreib zur Leidenschaft wird... [BHAK/BHAS Hollabrunn]
[weiter]

    30.11. 14:00 - 14:30

Schulradiotag 2020

Das Roma-Mädchen aus Oberpullendorf – ein Blick zurück und nach vor [BG/BRG/BORG Oberpullendorf]
[weiter]

    30.11. 14:30 - 15:00

Schulradiotag 2020

Radio FMS - Das Radioprojekt an der Freien Montessori Schule
[weiter]

    30.11. 15:00 - 15:30

Schulradiotag 2020

So klingt unser Schulalltag – Die Mosaik.Schule geht Töne fangen [Mosaik Schule Katsdorf]
[weiter]

    30.11. 15:30 - 16:00

Schulradiotag 2020

Quarantäne und Schulalltag
[weiter]

    30.11. 16:00 - 16:30

Schulradiotag 2020

Die Qual der Wahl. Wie wir Entscheidungen treffen.
[weiter]

    30.11. 16:30 - 17:00

Schulradiotag 2020

Die Abschluß-Sendung des Schulradiostages aus dem Hauptstadtstudio...
[weiter]

    30.11. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

F*Streik Graz: Wir können jeden Tag streiken!
[weiter]

Aktuelle Kommentare