Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Medien in Frauenhand. Beispiele aus der arabischen Welt und Bolivien

Sendung am 08.10.2015 08:00 bis 09:00
F U P

Feature/Magazin

Wie verwenden Frauen soziale und herkömmliche Medien für die Verbesserung von Frauenrechten? Die Autorinnen der Zeitschrift Frauensolidarität beschäftigen sich mit der Verwendung, Funktion und Bedeutung von Medien im Kampf um Frauenrechte. Sie zeigen aber auch auf, wie bewährte Medien wie etwa das Radio, das seit Jahrzehnten weltweit eine große Breitenwirkung hat, zum Wandel gesellschaftlicher Systeme beitragen.

In dieser Sendung bekommt ihr einen Einblick in die neue Zeitschriftenausgabe der Frauensolidarität. Es erwarten euch ein Studiogespräch mit der Schriftstellerin, Publizistin, Buchautorin, Übersetzerin und Aktivistin Ishraga Mustafa Hamid, die darüber erzählt, wie Frauen sozialen Medien politisch verwenden und ein Interview mit Maria Galindo von den Mujeres Creando in Bolivien. Sie erzählt über ihre Bewegung, die Herausforderungen und ihren neuen Film „13 horas de rebelión“ (13 Stunden der Rebellion).

Sendungsgestaltung: Claudia Dal-Bianco (Frauensolidarität) & Petra Pint (Women on Air)

Musik:
Hindi Zahra – Any story
Hindi Zahra – The blues
Hindi Zahra – Silence

 


 

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
16:00  

The Rocking 50's

17:00

pussy*whipped

Musik von Frauen*Trans*Queers quer durch die Genres

18:00  

Radio Stimme

19:00  

What's the matter

Programmhinweise
    26.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
[weiter]

    26.09. 20:00 - 21:00

freigangproduktionen

Frauenkörper
[weiter]

    26.09. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Presents: NU
[weiter]

    27.09. 11:00 - 11:30

Netzrauschen

Digitale Diktaturen
[weiter]

    27.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    27.09. 15:00 - 16:00

Probebühne

Basis Workshop Live
[weiter]

    27.09. 22:00 - 00:00

fixe

Café Wolf Sampler Volume One
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    28.09. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 495
[weiter]

    28.09. 11:00 - 12:00

c/o

Im Kampf gegen Tollwut - World Rabies Day 2020 [c/o COCOYOC]
[weiter]

    28.09. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Feministische Perspektiven auf Weltverhältnisse- Fokus: Solidarität
[weiter]

    28.09. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Hoyt Axton
[weiter]

    28.09. 19:00 - 19:30

Economic Update

Growing Left Public Voices
[weiter]

    28.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Ausblick auf das folk.art-Festival 2020
[weiter]

    29.09. 06:00 - 06:30

Lange Lieder

Lange Lieder #153 - Juliette Greco (Wh.)
[weiter]

    29.09. 09:30 - 10:00

morgen

Einfach raus (Wdh.)
[weiter]

    29.09. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Corona | Moria | Hausprojekt Liebig 34 in Berlin | Bayern | Buchrezension: Noa Saw - Die schwarze Madonna
[weiter]

    29.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Tag des indigenen Widerstandes
[weiter]

    29.09. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Corona und Hygiene – allgemeine Hygiene (WH der Sendung vom 16.04.2020)
[weiter]

    29.09. 16:30 - 17:00

literadio on air


[weiter]

Aktuelle Kommentare