aus den freien radios

Turn! Turn! Turn! | Ted Gaier (Die Goldenen Zitronen) im Interview

Sendung am 09.11.2015 08:00 bis 10:30
M U K P

Feature/Magazin

 

P R O G R A M M P R O G N O S E :


8:00
Turn! Turn! Turn!
Variationen: Ein Lied, eine Melodie und ihre Interpreten / pesem, melodija, interpreti | Radio Agora, Klagenfurt/Celovec

Anlässlich des Todes von Pete Seeger am 27. Jänner dieses Jahres steht diese Ausgabe der Variationen im Zeichen dieses großen alten Mannes der amerikanischen Folkmusic. „Turn! Turn! Turn! (To Everything there is a Season)“ wurde von Pete Seeger bereits 1950 geschrieben und 1962 von ihm erstmals aufgenommen. Nachdem 1965 der Gruppe The Byrds mit ihrer Version des Liedes ein Welterfolg gelungen ist, wurde das Lied bis in die Gegenwart immer wieder gecovert.

Playlist:
Pete Seeger: Turn! Turn! Turn! (To Everything there is a Season)
Hannes Wader: Seit Ewigkeiten (To Everything There Is A Season - Turn, Turn, Turn)
Marlene Dietrich: Für alles kommt die Zeit (Glaub, glaub, glaub)
Roger McGuinn & Bruce Springsteen: Turn! Turn! Turn!
Sylvie Vartan: Tourne Tourne Tourne
Nina Simone: Turn! Turn! Turn!
Pete Seeger & The Rivertown Kids: Turn! Turn! Turn!





8:30
Ted Gaier von den Goldenen Zitronen über (Punk-?) Identität
Reflektionen.../Refractions | Freies Senderkombinat, Hamburg
Dritter Sendeversuch

Ted Gaier, Mitglied der Goldenen Zitronen, bewegt sich zwischen musikalischem und dezidiert gesellschaftlichem Engagement. Wie nimmt er die Veränderungen auf St. Pauli wahr, Stichwort Kampf um die inzwischen abgerissenen Essohäuser, wieso mag er nicht in einem linken Wohnprojekt leben, geht die Revolution nur mit Selbstausbeutung und was hat das mit seiner (Punk?)-Identität zu tun? Ein Gespräch, in dem es auch um Befindlichkeits-Philosophisches geht.





____

Auswahl von Produktionen Freier Radios

eine subjektive auswahl von beiträgen, die in anderen freien radios entstanden sind, meist von freie-radios.net oder aus dem cultural broadcasting archive. teilweise mit frühstücksmusik. hin und wieder eigene beiträge.

 

redaktion A

Programm derzeit
19:00  

Economic Update

19:30

Musikpool

20:00  

Das rote Mikro

21:00  

Tonspur

Programmhinweise
    18.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Wir möchten die Ohren öffnen: Maria Flavia Cerrato und Schallfeld
[weiter]

    19.06. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2018-06-18 Monday
[weiter]

    19.06. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Urbane Erkundung des geplanten Stadtteils Reininghaus
[weiter]

    19.06. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* Ungebremst ins Ablenkungsmanöver
[weiter]

    19.06. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) E-Mobility auf dem Prüfstand
[weiter]

    19.06. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Urbane Erkundung des geplanten Stadtteils Reininghaus
[weiter]

    19.06. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

WIR DISKUTIEREN NICHT MEHR, WIR HANDELN! Feminismus und Krawall am 8. März 2018 – ein akustisches Stimmungsbild
[weiter]

    19.06. 14:00 - 15:00

Probebühne

Kabarett und Kleinkunst
[weiter]

    19.06. 19:00 - 20:00

Blues Up

EAST COAST BLUES
[weiter]

    19.06. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

56. Sendung "Mit den Ohren lesen und schreiben"
[weiter]

    19.06. 21:00 - 22:00

Gegenwart On Air

Prinz Grizzley Live
[weiter]

    19.06. 22:00 - 23:00

raumfest

Live Sendung entfällt wegen Veranstalltung Dunkelkammer
[weiter]

    20.06. 11:00 - 12:00

Querbeet

Ein Querbeet zum Thema"Music is the Magic"
[weiter]

    20.06. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

MegaphonUni Radiosendung
[weiter]

    21.06. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Inside Europe "Revealing Women Realities"
[weiter]

    21.06. 19:00 - 20:00

c/o

Bildung, Freies Radio und ArbeiterInnen-Geschichte [c/o Kunstlabor Graz, uniT]
[weiter]

    22.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Bericht von der Veganmania in Wien 2018
[weiter]

    22.06. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Chefpartie (Wh.)
[weiter]

    22.06. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT
[weiter]

    22.06. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

MegaphonUni Radiosendung
[weiter]

Aktuelle Kommentare