VON UNTEN

Schwerpunkt "Flucht- und Asylpolitik in Europa" | Live: Situation Geflüchteter in Röszke | Aktivismusnews

Sendung am 09.09.2015 17:00 bis 17:30
K P

Nachrichten/Info

VON UNTEN ist zurück aus der Sommerpause und in der heutigen Ausgabe widmen wir uns der aktuellen Flüchtlings- und Asylsituation in Österreich und Europa. Viele Menschen in Österreich und Europa haben sich in den letzten Wochen enorm solidarisch und hilfsbereit gezeigt, indem sie Geflüchtete mit Sachspenden, Unterkünften und bei der Durchreise unterstützten oder sie einfach "nur" willkommen hießen. Gleichzeitig scheitert die Politik auf unterschiedlichen Ebenen daran, auf diese Situation entsprechend zu reagieren.

Wir bringen heute eine kurze Rückschau auf den "Herz-statt-Hezte"-Flashmob, der am vergangenen Montag von der Initiative Flüchtlinge Willkommen Steiermark organisiert wurde. Mehrere hundert Menschen versammelten sich zu einer Menschenkette rund um den Grazer Landtag, um ein Zeichen für Solidarität mit geflüchteten Menschen zu zeigen und für eine faire Asylpolitik einzustehen.

Ausserdem versuchen wir einen Live-Einstieg nach Röszke (Ungarn) - Aktivist*innen aus Graz haben sich auch heute wieder auf den Weg zur ungarisch-serbischen Grenze gebracht, um die Menschen zu unterstützen. VON UNTEN versucht sich eine Sicht auf die Situation vor Ort zu verschaffen.
Hier ein Link zur Hilfsaktion für Röszke und eine Übersicht zu Fluchthilfeaktionen für die Steiermark.

Am Ende der Sendung erwarten euch ausgewählte Aktivismusnews.

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    27.02. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: 35-Stunden-Woche bei vollem Gehalts- und Personalausgleich | Nach Hanau: Rechtsterroristische Entwicklungen in Deutschland
[weiter]

    27.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    27.02. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

WH: 35-Stunden-Woche bei vollem Gehalts- und Personalausgleich | Nach Hanau: Rechtsterroristische Entwicklungen in Deutschland
[weiter]

    27.02. 19:00 - 20:00

c/o

Biafra – ein vergessener Krieg? [c/o südnordfunk - iz3w]
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    28.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    28.02. 17:30 - 18:00

morgen

Konsumstreik statt Konsumwahn (2)
[weiter]

    28.02. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    29.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Living in a state of dreaming“ – Drag als politische Kunst
[weiter]

    29.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Present: Mëther & Zacker
[weiter]

    29.02. 22:00 - 23:00

Non Music

Thug Papi
[weiter]

    01.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    02.03. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung: WIEDERHOLUNG des Hörspiels "Ernst und Egon"
[weiter]

    02.03. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 480
[weiter]

    02.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neuer Roman aus Christoph Dolgans Schattenwelt
[weiter]

    02.03. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Mark Hollis/Talk Talk
[weiter]

    03.03. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Awareness jetzt! Im Netz und im Real Life!
[weiter]

Aktuelle Kommentare