VON UNTEN

AGIT.DOC-Film "This Changes Everything" | Verein "Aktive Arbeitslose" | Kulturnews

Sendung am 09.12.2015 17:00 bis 17:30
K P

Nachrichten/Info

#agit.DOC-Film "This Changes Everything"
´Handle, Verändere oder Werde verändert´. Dies ist eine der Hauptaussagen des Films ´This changes everything´ (dt.: ´Das verändert alles.´). Die knapp 90-minütige Dokumentation wurde unlängst im Forum Stadtpark in der agit-doc-Filmreihe gezeigt und beschäftigt sich mit den direkten Auswirkungen des Klimawandels auf einzelne Personen und deren grundlegender Existenz. Sehr berührend und ermutigend erzählen in ´This changes everything´ der kanadische Regisseur Avi Lewis und seine Ehefrau, die Bestsellerautorin Naomi Klein, von Menschen, die sich nicht unterkriegen lassen, im Einsatz für eine gesündere, heilere Welt. Irene war bei der Filmvorführung dabei und  Stimmen aus dem Publikum eingefangen.

# Aktive Arbeitslose
Am 25. November 2015 trafen sich in Graz erstmals die bereits international agierenden aktiven Arbeitslosen. Gegründet haben sich die aktiven Arbeitslosen am 10. Dezember 2009 in Wien. Besonders basisgewerkschaftliche und menschenrechtliche Arbeit ist ihnen wichtig. Nun bieten Karin Rausch und Martin Mair ihre Vernetzungstätigkeit auch in Graz an. Beatrix war beim ersten Treffen für VON UNTEN dabei.

# Kulturnews

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
20:00  

avant_ jazz

21:00

Pythagoras oder die feste Winkelsumme des Lebens

Hörrätsel, Klangbilder, Interviews, Philosophisches & Banales

22:00  

fixe

00:00  

raumfest

Programmhinweise
    10.08. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Aug. 5, 2020
[weiter]

    10.08. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

WH: Was Sie über Pflege wissen sollten und nie wissen wollten
[weiter]

    10.08. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Global Network of Women Peacebuilders (GNWP)
[weiter]

    10.08. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

„Die Migrant*innen suchen den Reichtum, den wir ihnen gestohlen haben“
[weiter]

    10.08. 19:00 - 19:30

Economic Update

The FED's Rigged Money Management
[weiter]

    10.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Verbindet Lyrik mit Gesellschaftskritik: Uroš Prah
[weiter]

    10.08. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Teletubbies
[weiter]

    11.08. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: „Die Migrant*innen suchen den Reichtum, den wir ihnen gestohlen haben“
[weiter]

    11.08. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: „Die Migrant*innen suchen den Reichtum, den wir ihnen gestohlen haben“
[weiter]

    11.08. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

LISTEN TO THE FEMALE HITS: NOBUNTU – Frauen-Acapella aus Bulawayo (Zimbabwe) – CD Präsentation
[weiter]

    11.08. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#286
[weiter]

    11.08. 19:30 - 20:00

A year abroad

Auslandsdienst am Museum of Jewish Heritage und beim World Jewish Congress
[weiter]

    11.08. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

Wh. der 2. Sendung vom 1.4.2014, Thema: „Jugend“
[weiter]

    12.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Psychische Gesundheit - kranke Gesellschaft? (Wiederholung der Sendung vom 22.05.2020)
[weiter]

    12.08. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Holocaust Gedenktag | Magna-Blockade | 8.März in Graz
[weiter]

    12.08. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Corona Krise oder doch systematische Krise
[weiter]

    12.08. 21:00 - 22:00

Café Manchester

wiederholung. trotzdem geil
[weiter]

    13.08. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Holocaust Gedenktag | Magna-Blockade | 8.März in Graz
[weiter]

    13.08. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

WH: Holocaust Gedenktag | Magna-Blockade | 8.März in Graz
[weiter]

    13.08. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

Sommerpause: Medien, Journalismus und Pressefreiheit in der Corona-Krise
[weiter]

Aktuelle Kommentare