VON UNTEN

WH: Reaktionen auf drastische Kulturkürzungen | Kinderstadt "Bibongo" | Kulturnews

Sendung am 16.07.2015 07:30 bis 08:00
K P

Nachrichten/Info

#Kurzbericht zur Präsentation des steirischen ESO-Jahresbericht 2015. Die Studie, herausgegeben von LOGO, beschäftigt sich mit radikalen religiösen und politischen Bewegungen.

#Am Freitag, den 10. Juli hat sich ein breites Feld von Kunst- und Kulturschaffenden und solidarischen Menschen am Grazer Südtirolerplatz getroffen, um bei einer Pressekonferenz ihre Betroffenheit über die folgenschweren Kürzungen in der steirischen Kunst- und Kulturlandschaft zu bekunden. Die betroffenen Vereine, Künstler_innen und Initiativen solidarieren sich und wollen die Förderkürzungen von Seiten des zuständigen Landesrates Christian Buchmann und dem Kulturkuratorium des Landes nicht hinnehmen. VON UNTEN berichtet von der Pressekonferenz und sprach ausserdem mit Anita Hofer, Vorstandsvorsitzende der IG Kultur Steiermark, die nach den Kürzungen keinen mehrjährigen Fördervertrag mehr bekommt.

#Im Haus der Architektur (Eingang Mariahilferstraße) und Teilen des Grazer Kunsthauses verwirklicht sich diese Woche - noch bis inklusive Samstag, den 18.7.2015 die Kinderstadt "Bibongo". Hier entdecken Kinder von 6 bis 12 ihre Stadt und gestalten das Stadtleben. Mitten in diesem Stadtleben hat sich das Bibongo-Stadtradio, "Radio Sherwood", gegründet . Dessen Chefredakteur Pedro berichtet für VON UNTEN von der Kinderstadt.

#In den Kulturtipps weisen wir heute u.a. auf die bevorstehenden Stolpersteinverlegungen am Freitag, 17.Jul in Graz hin.

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
18:00  

Between the Jigs and the Reels

19:00

Die Neue Stadt

Im Gespräch: Beate Engelhorn (Wh.)

20:00  

Literare e Musica

22:30  

Champion Sound

Programmhinweise
    21.02. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Jim Palmenstein: Leuchtfeuer im Kupfer der Dämmerung
[weiter]

    22.02. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-02-21 Friday
[weiter]

    22.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Tuesday Microgrooves, Conchita und Lemo: "Bigger Than Us"
[weiter]

    22.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    22.02. 22:00 - 01:30

Club Station

Hardstyle vs. Hardcore vs. Freetekno
[weiter]

    23.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    23.02. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Digitale und analoge Awareness
[weiter]

    23.02. 18:00 - 19:00

Gen Z | Nach Y kommt Z

Investiere in Humankapital (EP16)
[weiter]

    24.02. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

WH: Innovationen in der Pflege
[weiter]

    24.02. 19:00 - 19:30

Economic Update

Larger Social Changes to Support Worker Coops
[weiter]

    24.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    24.02. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

el ratón
[weiter]

    25.02. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* Ab in den Wald!
[weiter]

    25.02. 09:30 - 10:00

morgen

Lastenfahrrad (Wdh.)
[weiter]

    25.02. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

Queer durch das Universum7 – LES REINES PROCHAINES
[weiter]

    25.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#262 Smart Poles
[weiter]

    25.02. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddaradio ad buddhistische Lebenspraxis
[weiter]

    25.02. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung WIEDERHOLUNG: Hörspiel "Ernst und Egon"
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

Aktuelle Kommentare