VON UNTEN

WH: Schröck kürzt Watchgroup | Situation für Refugees in Ö, SLO, CRO | Aktion "Sichtbar werden"

Sendung am 22.10.2015 12:00 bis 12:30
K P

Nachrichten/Info

# Frauenstadträtin Martina Schröck setzt weiter aufs Ausbluten der autonomen Frauen- und Antisexismus-Einrichtungen in Graz. Nach der Abschaffung der unabhängigen Frauenbeauftragten und den massiven Budgetkürzungen bei Organisationen wie dem Frauenservice und dem Frauengesundheitszentrum, wurde nun bekannt, dass Schröck auch die Förderungen für die Watchgroup gegen sexistische Werbung streicht.
Marlies hat über die Situation mit Ina Mastnak, der Leiterin der Watchgroup, gesprochen und folgenden Beitrag gestaltet.

# Die Situation an der Slowenisch-Österreichischen Grenze bleibt brisant. Nach dem wochenlangem Einsatz am grenzübergang Nikelsdorf, haben Behörden, Heer und Rotes Kreuz noch nicht die bereits gemachten Erfahrungen genutzt und sind nun "überrascht" über den großen Andrang. Mittwoch Mittag machten sich rund 1000 Personen zu Fuß in Richtung Graz auf. Wir bringen Neuigkeiten aus Sentilj, dem Slowenischen Grenzort nahe Spielfeld.
Mehr Infos: https://www.facebook.com/Border-Crossing-Spielfeld-1631251033802046/

# An der kroatisch-serbischen Grenze im Ort Opatovac befindet sich ein großes Refugee Camp. Von hier führen Menschen ihre Reise in Richtung Österreich und Deutschland weiter. Über die Situation vor Ort sprachen wir mit einer Unterstützerin.
Mehr Infos:Refugee Help Map und Support Camp Opatovac

# Aktion in Graz unter dem Motto "Sichtbar werden". Wir bringen zwei Interviewausschnitte von Personen, welche an der österreichischen Aktion der Armutskonferenz teilgenommen haben.


Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
22:00  

Non Music

23:00

Egoclub

Immersive, nostalgic, obscure, spatial and fresh.

00:00  

artcore

07:30  

Aufdrehen gegen Gewalt

Programmhinweise
    06.12. 07:30 - 08:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Gewalt im Spiegel der Zeit
[weiter]

    06.12. 11:00 - 12:00

Villa Kunterbunt mit Tona Ronjason

Das Schweigen brechen. Zwei Bücher über Gewalt gegen Frauen
[weiter]

    06.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    06.12. 15:00 - 16:00

Probebühne

Probebühne Marike
[weiter]

    07.12. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

Wiederholung der Sendung vom 09.12.2014
[weiter]

    07.12. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 500!
[weiter]

    07.12. 10:00 - 11:00

Snapshots from the Borders

Injustice
[weiter]

    07.12. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Sustainability under Pressure: Rettet das Donaufeld!
[weiter]

    07.12. 14:30 - 15:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Sprich mit uns! Schulsozialarbeit Tirol
[weiter]

    07.12. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Lynn Anderson
[weiter]

    07.12. 19:00 - 19:30

Economic Update

Social Movement Gains in LA
[weiter]

    07.12. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Rosa Fischer: Vom Kleinbauerndirndl zur Schriftststellerin
[weiter]

    07.12. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Silent Night
[weiter]

    08.12. 01:00 - 02:00

Jazz 'round midnight

Nat Adderley – Double Exposure
[weiter]

    08.12. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: genderfrequenz-Spezial: Reclaim the night!
[weiter]

    08.12. 14:00 - 15:00

Probebühne

Probebühne: Märchen und Geschichte aus Tausend und eine Nacht.
[weiter]

    08.12. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#303 Mond, Raumfahrt und Funkamateure
[weiter]

    08.12. 16:30 - 17:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Eine Welt ohne Gewalt?
[weiter]

    08.12. 20:00 - 21:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Antisexismus_reloaded - 16 Tage gegen Gewalt an Frauen*Lesben*Inter*Trans*
[weiter]

    09.12. 11:00 - 11:30

Aufdrehen gegen Gewalt

Deine Fragen, unsere Antworten - Q&A
[weiter]

Aktuelle Kommentare