VON UNTEN

WH: Sexarbeit: Im Schatten - Männer* in der Sexarbeit

Sendung am 25.08.2016 07:30 bis 08:00
K P

Nachrichten/Info

Während die Von Unten-Redaktion eine Sommerpause einlegt, erwartet euch Sommerpausen-Spezialprogramm:

Im VON UNTEN Nachrichtenmagazin hört ihr Beiträge der Sendereihe "Sex/Arbeit/Lust/Illusionen VER/KAUFEN - Vom Arbeitsalltag in den Lustwerkstätten" von Radio Orange Wien.
Hier kommen Sexarbeiter*innen selbst zu Wort. Aber auch Beschäftigte der Sexindustrie, Wissenschaftler*innen, Mitarbeiter*innen von NGO's, Aktivist*innen der Sexarbeiter*innenbewegungen, Kund*innen und Betreiber*innen werden Fragen beantworten und neue Perspektiven eröffnen.

Heute hört ihr: Im Schatten: Männliche Sexarbeit – The Bitch im Studio zu Gast  (Sendung vom 25.4.2016)

Nach eigenen Worten ist The Bitch eine hoch politische Kunstfigur, die sich der Solidarität und dem Kampf gegen Gewalt verschrieben hat, aus diesem Grund auch vegan lebt. The Bitch ist im Herzen bi-gender, daher das im Englischen neutrale „The“ davor, biologisch aber eindeutig männlich. Die Person hinter der Kunstfigur hat mit Anfang 20 die ersten Schritte in die Sexarbeit getan und im Laufe der Jahre das Gewerbe – soweit es im Dunstkreis der Kriminalisierung und Stigmatisierung möglich war – professionalisiert. Sowohl die Familie, als auch der Freundeskreis und die Arbeitskolleg*innen wussten darüber Bescheid.

Projekt-Website: http://lustwerkstatt.at

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
06:00  

on connaît la chanson

06:30

Unerhört - Radio ohne Barrieren

Sendung von und für Menschen mit und Menschen ohne Behinderungen

07:30  

Podcasts!

08:30  

Aufdrehen gegen Gewalt

Programmhinweise
    02.12. 07:30 - 08:30

Podcasts!

Terroranschläge in Europa – Reaktionen und Hintergründe
[weiter]

    02.12. 08:30 - 09:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Gewalt in der Pflege - ein Expertengespräch
[weiter]

    02.12. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit starken Frauen
[weiter]

    02.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    02.12. 12:05 - 13:00

Podcasts!

WH: Terroranschläge in Europa – Reaktionen und Hintergründe
[weiter]

    02.12. 14:00 - 15:00

Snapshots from the Borders

Talking about Injustice
[weiter]

    02.12. 15:00 - 15:30

radio%attac

913. radio%attac – Sendung, 30.11.2020
[weiter]

    02.12. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Audio walks, knitting, morning disco – Annenviertel in lockdown
[weiter]

    02.12. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Österreich-Brasilien, eine differente Beziehung mit unterschiedlich gleichen Systemen
[weiter]

    02.12. 23:00 - 00:00

Dark Metal Asylum

DAAARK
[weiter]

    03.12. 01:00 - 02:00

Dark Metal Asylum

daark
[weiter]

    03.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    03.12. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Coffee with Comrades #99 “Outward, Not Upward”
[weiter]

    03.12. 17:30 - 18:00

Aufdrehen gegen Gewalt

(Wie) Worte wirken - Die Macht der Sprache beim Thema Flucht
[weiter]

    04.12. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

17 Millionen Nerze wegen Corona in Dänemark getötet
[weiter]

    04.12. 09:00 - 09:30

Aufdrehen gegen Gewalt

Stimmen der Straße: Wer? Wie? Was?
[weiter]

    04.12. 10:00 - 11:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Antisexismus_reloaded - 16 Tage gegen Gewalt an Frauen*Lesben*Inter*Trans*
[weiter]

    04.12. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Die Bäckerei Radio November 2020 (Wh.)
[weiter]

    04.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    04.12. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 817: Water Saus by Lili Huston-Herterich & Ash Kilmartin.
[weiter]

Aktuelle Kommentare