Radio AGEZ

Vergossene Milch? - Wdh.

Sendung am 24.11.2017 12:30 bis 13:00
N P S

Feature/Magazin

Zusammenschnitt der Veranstaltung "Vergossene Milch?" von Leonie Groihofer, die am 18. September 2017 im Welthaus Graz stattgefunden hat. 

***

Preise im Keller, Bauernsterben und trotzdem Überproduktion am Milchmarkt. Durch Orientierung auf den Weltmarkt kommen Kleinbauern unter die Räder. Wie kann aber eine Landwirtschaft aussehen, die gleichzeitig sozial und ökologisch nachhaltig ist und ohne Dumping von Überschüssen auskommt?

Darüber diskutieren:

  • Ewald Grünzweil (IG-Milch) 
  • Karl Buchgraber (Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein)
  • Stephan Pöchtrager (Werner Lampert Beratungsges. m. b. H., Projektmanagement)
Das entwicklungspolitische Magazin

Radio AGEZ ist ein Projekt der steirischen Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit (AGEZ) – ein Zusammenschluss von elf entwicklungspolitisch tätigen Organisationen und Vereinen in der Steiemark. In der Sendereihe möchten wir Fragen nach weltweiter Gerechtigkeit, Verwirklichung von Menschenrechten und den Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft zum Thema machen.


Gestaltet wird die Sendereihe von den MitarbeiterInnen der AGEZ Mitgliedsorganisationen:

Christina Hauszer (pr@friedensbuero-graz.at)
Jürgen Hüttmannsberger (juergen.huettmannsberger@graz-seckau.at)
Thomas Klamminger (thomas.klamminger@graz-seckau.at)
Alexander Kupfer (steiermark@klimabuendnis.at)
Silvia Miranda (silvia.miranda@welthaus.at)
Julia Radlingmayer (julia.radlingmayer@graz-seckau.at)
Cornelia Rosenauer (suedwind.stmk@suedwind.at)
Anna Steiner (anna.steiner@caritas-steiermark.at)
Bernadette Weber (bernadette.weber@graz-seckau.at)


Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/radio-agez

Website: http://graz.welthaus.at/agez

Programm derzeit
07:30  

onda-info

08:00

Café Willnauer

Leute und Musik aus allen Welten

09:00  

Kraftwerksfunk

09:30  

Selchfleisch

Programmhinweise
    11.12. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: Das Städtchen Drumherum
[weiter]

    11.12. 11:00 - 12:00

c/o

Flashmob: Shared City – Die gemeinsame Stadt [Radio lernKwa.tier Basisbildung und Modellschule Graz]
[weiter]

    11.12. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Steve Wariner und Sunny Sweeney
[weiter]

    11.12. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Revolt Against Sexual Abuse
[weiter]

    11.12. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neue Romane junger Autorinnen: Irene Diwiak und Sophie Reyer
[weiter]

    12.12. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Woman Native Other: über Postkolonialismus und Spraydosenfeminismus
[weiter]

    12.12. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Live dabei beim Dumpstern
[weiter]

    12.12. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Schwerpunkt 16 Tage gegen Gewalt an Frauen* #MeToo | Vergewaltigungsmythen | Elli Scambor - Kritische Männlichkeitsforschung
[weiter]

    12.12. 19:30 - 20:00

Urban Challenges

#3 Soziale Teilhabe und Partizipation, Teil 1
[weiter]

    12.12. 20:00 - 22:00

KultLabor

Letzte Ausgabe
[weiter]

    13.12. 18:00 - 19:00

Das offene Wort

Mike (Ohrwürmer) zu Gast im Studio
[weiter]

    14.12. 01:00 - 06:00

Mit Musik in den Morgen

Rettet die Mur Fortsetzung 3
[weiter]

    14.12. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Weihnachtliches mit Jeux
[weiter]

    14.12. 17:00 - 17:30

Urban Challenges

WH: #3 Soziale Teilhabe und Partizipation, Teil 1
[weiter]

    14.12. 19:00 - 20:00

c/o

Flashmob: Shared City – Die gemeinsame Stadt [Radio lernKwa.tier Basisbildung und Modellschule Graz]
[weiter]

    15.12. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Bericht von der Besetzung des Büros der Landeshauptfrau in St. Pölten
[weiter]

    15.12. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

zu Gast: Daniela Grabovac
[weiter]

    16.12. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Romane junger Autorinnen: Irene Diwiak und Sophie Reyer
[weiter]

    16.12. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Die österreichische Neutralität ist 62 Jahre jung, sexy, modern und aktuell
[weiter]

    16.12. 17:30 - 18:00

Urban Challenges

#4 Bezirk Jakomini
[weiter]

Aktuelle Kommentare