onda-info

onda-info 421

Sendung am 27.11.2017 07:30 bis 08:00
U P S

Nachrichten/Info

onda logoWir beginnen mit einer Meldung aus Mexiko. Dort hat der Oberste Gerichtshof ein historisches Urteil gefällt. Es verpflichtet die Regierung dazu, die Vergabe von staatlichen Werbeaufträgen gesetzlich zu regeln.

Zwei unserer drei Beiträge führen uns nach Honduras. Am 26. November finden dort Präsidentschaftswahlen statt. Obwohl das Land zu den korruptesten und gewalttätigsten der Welt gehört, ist kaum mit einem Politikwechsel zu rechnen. Denn weder Korruptionsskandale noch die Verstrickung staatlicher Stellen in den Mord an der Umweltschützerin Berta Cáceres konnten Präsident Juan Orlando Hernandez etwas anhaben. Aufgrund einer Änderung des Wahlgesetzes wird er sogar ein zweites Mal zur Wahl antreten können.

Fast 21 Monate ist es jetzt her, dass Berta Cáceres ermordet wurde. Über Jahre hat die Menschenrechtsverteidigerin gegen die Pläne des Unternehmens DESA gekämpft, auf dem Land der indigenen Lenca einen Staudamm zu bauen. Nach einem Jahr Analyse des Tathergangs und der staatlichen Ermittlungen kam jetzt eine Gruppe von Rechtsexpert*innen zu dem Schluss, dass das Unternehmen direkt in den Mord an Berta Cáceres verwickelt ist.

Ni una menos – keine einzige Frau soll der machistischen Gewalt mehr zum Opfer fallen. Das fordert die argentinische Bewegung gleichen Namens. Der Fokus der Kampagne liegt auf Femiziden, der extremsten Form von Gewalt gegen Frauen. Ihre Forderungen gehen allerdings weit darüber hinaus, wie ihr im Beitrag „Feministische Stimmen gegen machistische Gewalt“ hören werdet.

Und nicht vergessen: Am 25.November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, raus auf die Straße und ein Zeichen setzen gegen patriarchale Gewalt. Denn wir alle sind „Ni una menos!“

Lateinamerika-Magazin

onda, das sind Reportagen, Magazinsendungen und Features über alles, was die lateinamerikanische Welt bewegt: indigene Rechte und Frauenmorde in Mexiko ebenso wie queerer Cumbia aus Argentinien oder Ökotourismus in Costa Rica.

Dabei arbeitet onda eng mit lateinamerikanischen Korrespondent_innen und nichtkommerziellen Radionetzwerken aus dem gesamten Subkontinent zusammen.

Alte Radiohasen, Lateinamerika-Heimkehrer_innen, Erwerbslose und Nachwuchsjournalist_innen: es ist diese Mischung, die dafür sorgt, dass das Programm genau so bunt und hintergründig ist wie die Autor_innen selbst.

Mittlerweile senden etwa 40 Freie Radios im deutschsprachigen Raum das alle zwei Wochen erscheinende onda-info. Zudem liefert onda viele Hintergrundbeiträge, die – so wie das onda-info – aus dem Internet geladen werden können – kostenfrei, versteht sich!

 

Nachrichtenpool Lateinamerika
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.npla.de/

Programm derzeit
11:00  

Unerhört - Radio ohne Barrieren

12:00

VON UNTEN

WH:Proteste in Yerevan | Einschnitte ins Budget für Gleichstellungspolitik | Syrischer Poetry Slammer Omar Khir Alanman

12:30  

Ohrenwärmer News

14:00  

Exquisite Corpse

Programmhinweise
    19.04. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Das Anarchist Black Cross Solidarity Festival 2018 - Sendung vom 15.4.2018
[weiter]

    19.04. 19:00 - 20:00

c/o

Blues up mit Christian Masser [c/o Magdalena Anikar und Franz Walzer]
[weiter]

    19.04. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Zu Gast bei Radio Lax [4]: Benny + Paul
[weiter]

    19.04. 23:00 - 00:00

SonorVox

SonorVox 10 - Jubiläumsausgabe Special Grazer Kleinkunstvogel 2018
[weiter]

    20.04. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Vegane Schwangerschaft
[weiter]

    20.04. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 681: nothing like us ever was ( RadioCorax)
[weiter]

    20.04. 15:00 - 16:00

A Year Abroad

Felix Hafner über seinen Gedenkdienst in Rom
[weiter]

    21.04. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Anja Obermayer mit Chilli da Mur
[weiter]

    21.04. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Meinungsfreiheit braucht Plakatierfreiheit, auch in Linz
[weiter]

    21.04. 18:00 - 19:00

Radio RomaRespekt

#25 Joscho Stephan, Jazzgitarrist und Djangologe
[weiter]

    21.04. 23:30 - 01:30

Club Station

Trance Time
[weiter]

    22.04. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

zu Gast: Markus Schirmer
[weiter]

    22.04. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Selbstbefriedigung. Die schönste Sache der Welt. | Interview mit Kerstin Pirker | Kolumne Umagaunan mit Kaya
[weiter]

    23.04. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

#20 … technology strikes back (wh.)
[weiter]

    23.04. 06:30 - 07:30

Radio RomaRespekt

WH: #25 Joscho Stephan, Jazzgitarrist und Djangologe
[weiter]

    23.04. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines - 4/18/18
[weiter]

    23.04. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Madame mit Kontrabass: Lina Neuner
[weiter]

    23.04. 21:00 - 22:00

Tonspur

Whd. Frische Musik u.a. von Unkown Mortal Orchestra, Amen Dunes, Julian Casablanca + The Voidz, GOAT GIRL and many more.....
[weiter]

    24.04. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* Fehlanzeige - Die Nichterfüllung einer Anforderung
[weiter]

    24.04. 19:00 - 19:30

Sex/Arbeit/Lust/Illusionen VER/KAUFEN

Ein ungewöhnlicher Werdegang – Interview mit Ex-Pornostar Sibylle
[weiter]

Aktuelle Kommentare