Anarchistisches Radio

Schwerpunkt 16 Tage gegen Gewalt an Frauen*: "Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung"

Sendung am 07.12.2017 16:00 bis 17:00
U P

Feature/Magazin

Wiederholung der Sendung vom 18.12.2016

In dieser Sendung hört ihr einen Mitschnitt der Buchpräsentation aus dem Oktober 2016 im Wiener Planet 10. Im Verbrecher Verlag erschien 2015 das Buch von Kirsten Achtelik mit dem Titel “Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“, indem sich die Autorin mit dem Spannungsfeld zwischen emanzipatorischen und systemerhaltenden Potenzialen des feministischen Konzepts “Selbstbestimmung” in Bezug auf Abtreibung auseinandersetzt. So mischt sie sich in aktuelle feministische Debatten um reproduktive Rechte ein und positioniert sich entschlossen gegen selbsternannte “LebensschützerInnen” und andere reaktionäre Kräfte. Gleichzeitig argumentiert die Autorin gegen die herrschende Praxis der Pränataldiagnostik und die damit verbundene Tendenz zur Abtreibung von vermeintlich “nicht lebensfähigen”, weil eventuell mit einer Behinderung behafteten Föten.

Zugleich ist es ihr Anliegen, die Gemeinsamkeiten und Konflikte der Frauen*- und Behindertenbewegung sowie die inhaltlichen Differenzen zwischen Frauen* mit und ohne Behinderung verständlich zu machen.

 


 

Gegeninformationen zu aktuellen Themen aus libertärer Sicht

 

Anarchie ist Ordnung ohne Herrschaft.

AnarchistInnen wollen eine herrschaftsfreie, gewaltlose Gesellschaft, in der Menschen miteinander leben können, ohne zu befehlen oder Befehlen folgen zu müssen.

Das Anarchistische Radio gibt es seit August 1998 (damals unter dem Namen Autonom – Anarchistisches Radio) durchgehend auf dem selben Sendeplatz, jeden Sonntag Abend zwischen 20.00 und 21.00 Uhr auf Radio Orange in Wien.

Zur Zeit teilen sich die Sonntag Abende mehrere Gruppen und Einzelpersonen auf. Es gibt so viele Projekte, Menschen mit Ideen, interessante Texte und Ereignisse bzw. Zu- und Umstände, über die es sich zu berichten lohnt.

Die Themenpalette ist recht breit, denn der Weg zur Anarchie umfasst notwendigerweise alle Aspekte des Lebens und Zusammenlebens. Es ist weniger das Thema, sondern vielmehr der Blickwinkel, aus dem es betrachtet und besprochen wird, der diese Stunde zum Anarchistischen Radio macht.

Website: http://www.a-radio.net/

Programm derzeit
22:00  

lady music

23:30

artcore

Experimentelle elektronische Musik

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    24.06. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Styriarte - Grazer Oper am Schlossberg - Münchner Philharmoniker Am Gasteig
[weiter]

    25.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

56. Sendung (Wiederholung) "Mit den Ohren lesen und schreiben"
[weiter]

    25.06. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 436
[weiter]

    25.06. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: grazERZÄHLT: über Dinge, die aus der Mur kommen
[weiter]

    25.06. 11:00 - 12:00

c/o

Fieldday 2017 [c/o Amateurfunk]
[weiter]

    25.06. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Geschlechtsspezifische Fluchtgründe im österreichischen Asylsystem
[weiter]

    25.06. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Contradictions Coming Home
[weiter]

    25.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait von Catch-Pop String-Strong
[weiter]

    26.06. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

WH: Nach Orlando. Zum CSD in Bregenz
[weiter]

    26.06. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Grazer Baumgespräche
[weiter]

    26.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: MILF-Mädchenrechnung - Interview mit Katja Grach | umagaunan mit Kaya - die queer-feministische Kolumne
[weiter]

    26.06. 21:00 - 22:00

Pura Vida Sounds

WH: Maki Asakawa – The Icon of the Japanese Counterculture 1968 – 1986
[weiter]

    27.06. 18:00 - 20:00

Das offene Wort

Probleme in der Arbeitswelt von Menschen mit Behinderung
[weiter]

    28.06. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

Richard Niederl Live zu Gast
[weiter]

    28.06. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Geschlechtsspezifische Fluchtgründe im österreichischen Asylsystem
[weiter]

    28.06. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Die Sache mit den Gefühlen
[weiter]

    28.06. 19:00 - 20:00

c/o

Fieldday 2017 [c/o Amateurfunk]
[weiter]

    28.06. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Zu Gast bei Radio Lax: Der Martin von SBÄM
[weiter]

    28.06. 23:00 - 00:00

SonorVox

SonorVox 15 - Special Aftershow Novarock 2018 & Nickelback/Seether 21.6. Burg Clam
[weiter]

    29.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Kampagne gegen Kälbertransporte ins Ausland
[weiter]

Aktuelle Kommentare