Das rote Mikro

Portrait Lukas Lauermann, Cellist und Komponist

Sendung am 21.08.2017 20:00 bis 21:00
K

Hörspiel/Literatur

Lukas Lauermann ist 32 Jahre alt und hat in Wien klassisches Cello studiert. Neugierde und Experimentierfreude haben ihn bald von der klassischen Musik in andere Gefielde geführt. Er spielte und spielt in Bands, die in ganz unterschiedlichen Genres beheimatet sind, wie z.B. in der Alternative-Country-Band A Life, A Song, A Cigarette, bei den Donauwellenreitern, die auch ladinisches Liedgut im Programm haben, oder in der Formation Ritornell, die sich der akustisch-elektronischen Musik widmet. Er arbeitet mit Anja Plaschg alias Soap & Skin, Mimu MerzMira Lu Kovac und mit Der Nino aus Wien, außerdem komponiert er fürs Theater und unterrichtet an einer Musikschule.

Ende August erscheint seine erste Cello-Solo-CD mit eigenen Kompositionen, in denen er die ganze Bandbreite seines Könnens zeigt. Das Album trägt den Titel „How I Remember Now I Remember How“.  „Seine Musik changiert zwischen intellektueller Ernsthaftigkeit und der Unmittelbarkeit von Popmusik. In beiden Welten ist Lukas Lauermann zu Hause”, schreibt das Plattenlabel.

Lukas Lauermann erzählt von seinem musikalischen Werdegang, von einigen der Bands, in denen er spielt, von seinen Plänen und natürlich von seinem Solo-Album. Dazu gibt es Kostproben aus Tonträgern, die er mit verschiedenen Musikern eingespielt hat, und von der neuen Platte.

Musik: Lukas Lauermann: „How I Remember Now I Remember How“, Col Legno 2017, A Life, A Song, A Cigarette: „all that glitter is not gold“, wohnzimmer rec. 2016, Donauwellenreiter: „Euphoria“, laloki music 2016, Sampler „Melodies for Refugees“, 2015, Vertr. Hoanzl, Alp Bora Quartett: „Bâb“, Lotus Rec. 2012

Artikel von Samir H. Köck in „Die Presse“ (25.10.2014)

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musik aus Österreich

Eine Auswahl der Musikredaktion

06:00  

on connaît la chanson

06:30  

Unerhört - Radio ohne Barrieren

Programmhinweise
    26.02. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Musik aus allen Richtungen
[weiter]

    26.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    26.02. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    27.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    27.02. 19:00 - 20:00

c/o

Biafra – ein vergessener Krieg? [c/o südnordfunk - iz3w]
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    28.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    29.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Living in a state of dreaming“ – Drag als politische Kunst
[weiter]

    29.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Present: Mëther & Zacker
[weiter]

    01.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    02.03. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung: WIEDERHOLUNG des Hörspiels "Ernst und Egon"
[weiter]

    02.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neuer Roman aus Christoph Dolgans Schattenwelt
[weiter]

    02.03. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Mark Hollis/Talk Talk
[weiter]

    03.03. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Awareness jetzt! Im Netz und im Real Life!
[weiter]

Aktuelle Kommentare