Das rote Mikro

Da capo! Stefan Sterzinger, musikalischer Freigeist

Sendung am 02.09.2017 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Freigeist, Querdenker, nicht einzuordnen, unverwechselbar, entzieht sich jedem Kategorisierungsversuch“ – so versuchen Kritiker den Sänger und Akkordeonisten Stefan Sterzinger zu beschreiben. Seit Ende der 80er Jahre mischt er in der Wiener Szene mit, erst mit der legendären Band Franz Franz & die Melody Boys, später solo und mit dem Projekt Sterzinger Experience.

Im September wird Sterzinger 60 und geht mit einem neuen Programm auf Tournee. Nach drei Konzerten im Wiener Porgy & Bess mit seinen Formationen Glück & Auf Orkestar (1.9.), Belofour (2.9.) und dem Trio (3.9.) kommt er am 13.9. nach Graz in die Scherbe. Das erste Set des Abends wird der von vielen Bands begehrte Cellist Lukas Lauermann bestreiten, der gerade sein erstes Solo-Album veröffentlicht hat. Dann wird Stefan Sterzinger auftreten und zuletzt wird die Pianistin Viola Hammer in die Rolle der D-Jane schlüpfen und ihre Lieblingsmusik auflegen.

Von all seinen Projekten ist in dieser Sendung etwas zu hören, dazu erzählt Stefan Sterzinger von seinem musikalischen Werdegang, vom Soziologiestudium, von Theaterarbeiten, Kollegen und natürlich von seiner Musik.
Aktualisierte Fassung einer Sendung vom 21.10.2013

Links: Stefan Sterzinger in Wikipedia, Porträt in der mica (2012) und im Musikmagazin Concerto (2015)

 

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
12:00  

Soundscape der Woche

12:05

Songbirds

Musik von Frauen

13:00  

Ungarische Mosaiken

13:30  

Women on Air present: Globale Dialoge

Programmhinweise
    17.02. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Women on Air [mix]: Music of Iran and the Iranian diaspora
[weiter]

    17.02. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Freie Radios in Österreich, Europa, Welt
[weiter]

    17.02. 19:00 - 19:30

Economic Update

Socialism and Left Unity in the US"
[weiter]

    17.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Tuesday Microgrooves, Conchita und Lemo: "Bigger Than Us"
[weiter]

    17.02. 22:00 - 23:00

Schädelhirntrauma mit Tom Unterweger

Liebe & Kannibalismus
[weiter]

    18.02. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Freie Radios in Österreich, Europa, Welt
[weiter]

    18.02. 09:30 - 10:00

morgen

Smart Meter - wie geht es weiter? (Wdh.)
[weiter]

    18.02. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Freie Radios in Österreich, Europa, Welt
[weiter]

    18.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#261 Amateurfunk via Satellit / Weltraumrecht
[weiter]

    18.02. 16:00 - 16:30

dérive

Wohnen als soziale Grundversorgung. Das Rote Wien und seine Bedeutung für die Gegenwart und Zukunft der Stadt. Vortrag von Gabu
[weiter]

    18.02. 16:30 - 17:00

literadio on air


[weiter]

    18.02. 17:00 - 18:00

FROzine

Vielfalt und demokratischer Diskurs-World Radio Day 2020, Sendung vom 13.2.2020
[weiter]

    18.02. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes #1 - Funkhausgespräch "Wie klingt die Stadt?"
[weiter]

    19.02. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Vielfalt und demokratischer Diskurs-World Radio Day 2020, Sendung vom 13.2.2020
[weiter]

    19.02. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: Vielfalt und demokratischer Diskurs-World Radio Day 2020, Sendung vom 13.2.2020
[weiter]

    19.02. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Heute mit Falco, Ed Sheeran, Ava Max und Mabel
[weiter]

    20.02. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Gewaltfreie Kommunikation - Ausschnitt aus "Sprechen verlernen!"
[weiter]

    20.02. 19:00 - 20:00

c/o

Ecological Crisis and Environmental Justice [c/o Against the Grain]
[weiter]

    21.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie illegale Transporte behördlich legalisiert werden
[weiter]

    21.02. 11:00 - 12:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Innovationen in der Pflege
[weiter]

Aktuelle Kommentare