Das rote Mikro

Günther Freitags melancholische Billeteure

Sendung am 18.11.2017 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Günther Freitag, seit den 1980er Jahren eine Fixgröße in der steirischen Literaturszene, stammt aus dem Umkreis des forum stadtpark, publiziert regelmäßig in der Literaturzeitschrift manuskripte und hat u.a. acht Romane veröffentlicht. Mit dem Roman „Brendels Fantasie“, 2009 als erstes Buch der Edition Elke Heidenreich veröffentlicht, wurde Freitag über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt.
Dass der Autor Musik- und Theaterliebhaber ist, hat sich in vielen seiner Bücher niedergeschlagen, in denen der letzten Jahre besonders stark. Nach „Die Entführung der Anna Netrebko“ (2015), in dem Günther Freitag im - für ihn typischen - ironischen bis sarkastischen Tonfall von skurrilen Figuren im Opern-Milieu erzählt, ist der neue Roman in der Theaterszene angesiedelt, genauer: im Burgtheater.

Dora und Edwin, Billeteure im linken Parkett des Burgtheaters, in dem ihrer Meinung nach die wahren Kenner sitzen, sehen ihre Aufgabe nicht darin, die Besucher zu ihren Plätzen zu geleiten, sondern ihnen die Stücke zu erläutern. Während Edwin sich ausschließlich auf die Kunst konzentriert und nur durch seine Mutter mit ihrem neurotischen Papagei gestört wird, führt Dora mit dem Versicherungsagenten Viktor ein Leben neben dem Theater. Die beiden Männer ahnen nichts voneinander; was die Protagonisten verbindet, ist ihre problematische Jugend und die Prägung durch autoritäre Väter.

Günther Freitags Roman „Melancholische Billeteure“ wurde Mitte Oktober im Literaturhaus Graz vorgestellt. Agnes Altziebler hielt die Einführung, der Autor las aus dem Roman und danach gab es ein Gespräch, an dem auch das Publikum teilnahm. Ausschnitte aus diesem Abend sind in der Sendung zu hören.

Musik: Andy Manndorff: „pandora“, cracked anegg records 2016

Links: "Melancholische Billeteure" im Wieser Verlag, Günther Freitag bei wikipedia

 

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
14:30  

literadio on air

15:00

radio%attac

821. radio%attac – Sendung, 17. 12. 2018

16:00  

Bei Tamchen

17:00  

VON UNTEN

Programmhinweise
    19.12. 18:30 - 19:00

Kulturen im Kontakt

Ariadne: Ivan Gundulićs Barocktragödie und Marina Cvetaevas modernes Versdrama
[weiter]

    20.12. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“
[weiter]

    20.12. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Kohen und Kinstner (Wdh.)
[weiter]

    20.12. 17:50 - 18:00

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt! 100 Jahre Republik Österreich

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt – Teil 1: Die Gründung der Republik
[weiter]

    20.12. 19:00 - 20:00

c/o

Projekttag: Psychosoziale Gesundheit [c/o Modellschule Graz]
[weiter]

    20.12. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

#36 ... das elend im gabber-milieu
[weiter]

    21.12. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie ist der Stand zum Pelzhandel in Österreich und der EU?
[weiter]

    21.12. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Paris (Wh.)
[weiter]

    21.12. 16:30 - 17:30

Kraftwerksfunk

Eine Frage der Zumutbarkeit - Teil 1
[weiter]

    21.12. 18:00 - 19:00

1h

Weihnachten
[weiter]

    21.12. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #120 - Bruce Springsteen I
[weiter]

    21.12. 20:30 - 21:00

NUOVA MUSICA INTERNAZIONALE

Michael Schimpl
[weiter]

    22.12. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Begehrter Mann am Bass: Wolfram Derschmidt
[weiter]

    22.12. 12:00 - 14:00

Memory Lane

Inki presents Hel's Radio@sUB: Feminism is for Everybody! Mit Vulvas on Stage² und Punčke
[weiter]

    22.12. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Kindheit und Musik
[weiter]

    22.12. 15:00 - 15:30

Die Toten Europas

Die Toten Europas – 24 – Oktober 2002 bis 17.02.2002
[weiter]

    24.12. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sterzinger III: Keuschheit und Demut in Zeiten der Cholera
[weiter]

    25.12. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

1. Sondersendung von Jürgens Nachtschicht_Weihnachtsausgabe
[weiter]

    26.12. 10:00 - 11:00

HELGA MARIA lang - life line...

WH: Sendung vom 14.11.2018 mit Kinderphilosophin Daniela Camhy
[weiter]

Aktuelle Kommentare