Radio AGEZ

Zuspitzung der sozialen und politischen Lage Brasiliens

Sendung am 19.07.2017 18:00 bis 18:30
N P S

Feature/Magazin

Enorme Anstiege bei Landkonflikten sowie bei Gewalt gegen und Attacken auf Indigene sind zu verzeichnen. Präsident Temer sitzt selbst mitten im Korruptionssumpf, bei Protesten wurden Soldaten “zum Schutz” der Ministerien eingesetzt. Dies ruft in Brasilien, das erst in den 1980er Jahren die Militärdiktatur überwinden konnte, schlimme Befürchtungen hervor.

Thomas Bauer (CPT, Brasilien) und Christine Reiter-Haas (Welthaus) mit Markus Meister im Gespräch. 

#Brasilien #Entwicklungszusammenarbeit

Infos: http://graz.welthaus.at/weltweit-aktiv/projektlaender/brasilien/

Nachhören: https://cba.fro.at/345268

Das entwicklungspolitische Magazin

Radio AGEZ ist ein Projekt der steirischen Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit (AGEZ) – ein Zusammenschluss von elf entwicklungspolitisch tätigen Organisationen und Vereinen in der Steiemark. In der Sendereihe möchten wir Fragen nach weltweiter Gerechtigkeit, Verwirklichung von Menschenrechten und den Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft zum Thema machen.


Gestaltet wird die Sendereihe von den MitarbeiterInnen der AGEZ Mitgliedsorganisationen:

Christina Hauszer (pr@friedensbuero-graz.at)
Jürgen Hüttmannsberger (juergen.huettmannsberger@graz-seckau.at)
Thomas Klamminger (thomas.klamminger@graz-seckau.at)
Alexander Kupfer (steiermark@klimabuendnis.at)
Silvia Miranda (silvia.miranda@welthaus.at)
Julia Radlingmayer (julia.radlingmayer@graz-seckau.at)
Cornelia Rosenauer (suedwind.stmk@suedwind.at)
Anna Steiner (anna.steiner@caritas-steiermark.at)
Bernadette Weber (bernadette.weber@graz-seckau.at)


Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/radio-agez

Website: http://graz.welthaus.at/agez

Programm derzeit
14:30  

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

15:00

BITCHTIME!

Narzisstische Reflektion von Alltag und Weltgeschehen

16:00  

Die Radiokometen - Wir sind Radio!

17:00  

Kraftwerksfunk

Programmhinweise
    21.07. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

im Gespräch: Dr. Rainer Possert
[weiter]

    21.07. 17:30 - 18:00

morgen

Schwammerlzeit
[weiter]

    21.07. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

im Gespräch: Werner Schrempf (LaStrada)
[weiter]

    21.07. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #76 - Little Wing
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Kino für die Ohren: Hands & Bits
[weiter]

    22.07. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 749. radio%attac Sendung
[weiter]

    22.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Wann fängt die Zukunft endlich an?
[weiter]

    22.07. 19:00 - 20:00

Szenenwechsel

Wdh.: Titus Probst und Fragments Of An Empire
[weiter]

    24.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

44. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 146, 2016
[weiter]

    24.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 412
[weiter]

    24.07. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Kurt Palms Strandbadrevolution | Ein Gespräch mit Agnes Relle über Literatur und die politische Situation in Ungarn
[weiter]

    24.07. 11:00 - 12:00

c/o

Gib Europa deine Stimme! [c/o Projekt Panthersie für Europa]
[weiter]

    24.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Frauenwelten // Frauenstimmen: Sich Gehör verschaffen
[weiter]

    24.07. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Economics Taught Badly
[weiter]

    24.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Jung, begabt, vielseitig: die Sängerin Ines Kolleritsch
[weiter]

    25.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Regretting Motherhood | Selbstbestimmte Norm? Pränataldiagnostik und selektive Abtreibung | Feministisch umagaunan mit Kaya
[weiter]

    26.07. 14:00 - 15:00

Hannas bunte Kommode

Liebe und Rausch
[weiter]

    26.07. 18:00 - 19:00

Das offene Wort

Geburtstags Party Live
[weiter]

    27.07. 01:00 - 06:00

Mit Musik in den Morgen

Gerhard Schutti & Kurt Gunther Schneitler
[weiter]

    27.07. 19:00 - 20:00

c/o

Gib Europa deine Stimme! [c/o Projekt Panthersie für Europa]
[weiter]

Aktuelle Kommentare