Anarchistisches Radio

Anarchistisches Radio vom 14.1.2018

Sendung am 18.01.2018 16:00 bis 17:00
U P

Feature/Magazin

Die Sendung enthält einige Kurzberichte:

  • Neuigkeiten von der anarchistischen Gefangenen Lisa und dem Soliaktionstag
  • Beitrag des Anarchistischen Radio Berlin zum Chaos Communication Congress
  • historischer Beitrag zur “Tragischen Woche” in Argentinien 1919
  • Grußworte von Thomas Meyer-Falk
  • Text aus Frankreich zu den Kämpfen gegen Grenzen und Abschiebungen
  • Ankündigungen

und Musik von Knötaröt, Elende Bande, Brother Inferior und Harum Scarum.

Viel Spass mit der Sendung.

 


 

Gegeninformationen zu aktuellen Themen aus libertärer Sicht

 

Anarchie ist Ordnung ohne Herrschaft.

AnarchistInnen wollen eine herrschaftsfreie, gewaltlose Gesellschaft, in der Menschen miteinander leben können, ohne zu befehlen oder Befehlen folgen zu müssen.

Das Anarchistische Radio gibt es seit August 1998 (damals unter dem Namen Autonom – Anarchistisches Radio) durchgehend auf dem selben Sendeplatz, jeden Sonntag Abend zwischen 20.00 und 21.00 Uhr auf Radio Orange in Wien.

Zur Zeit teilen sich die Sonntag Abende mehrere Gruppen und Einzelpersonen auf. Es gibt so viele Projekte, Menschen mit Ideen, interessante Texte und Ereignisse bzw. Zu- und Umstände, über die es sich zu berichten lohnt.

Die Themenpalette ist recht breit, denn der Weg zur Anarchie umfasst notwendigerweise alle Aspekte des Lebens und Zusammenlebens. Es ist weniger das Thema, sondern vielmehr der Blickwinkel, aus dem es betrachtet und besprochen wird, der diese Stunde zum Anarchistischen Radio macht.

Website: http://www.a-radio.net/

Programm derzeit
10:00  

Jazz-News

11:00

Das rote Mikro

Christina Zurbrügg - Musikerin, Filmemacherin & more

12:00  

Memory Lane

14:00  

Café Willnauer

Programmhinweise
    26.05. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Wer dirigiert das Uniorchester und spielt wundervoll Oboe?
[weiter]

    26.05. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

SHAPING DEMOCRACY
[weiter]

    27.05. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

zu Gast: Oksana Lyniv (Wh.)
[weiter]

    28.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

55. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 152, 2017; Dževad KARAHASAN, Judith HENNEMANN, Isabella BR
[weiter]

    28.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 434
[weiter]

    28.05. 08:00 - 09:00

Café Willnauer

Die mit dem Wort tanzt...
[weiter]

    28.05. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: grazERZÄHLT: über freifließende Flüsse und stagnierende Politik
[weiter]

    28.05. 11:00 - 12:00

c/o

Community Workshop: Jugendzentrum Eggenlend & Haus Welcome
[weiter]

    28.05. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: An Unsustainable System
[weiter]

    28.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait der Sängerin Dorothea Jaburek
[weiter]

    28.05. 23:00 - 00:00

Traumarsenal

Traumarsenal 7
[weiter]

    29.05. 04:30 - 05:30

Traumarsenal

WH: Traumarsenal 7
[weiter]

    29.05. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Nachhaltig in den Mai
[weiter]

    29.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Ableism - Crip Magazine | Lookism | umagaunan mit Kaya
[weiter]

    29.05. 19:00 - 20:00

Girls on Air

Mädchen erheben die Stimme!
[weiter]

    31.05. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Sport als Konfliktprävention?
[weiter]

    31.05. 19:00 - 20:00

c/o

Community Workshop: Jugendzentrum Eggenlend & Haus Welcome
[weiter]

    31.05. 23:00 - 00:00

SonorVox

SonorVox 13 - Special Eargazmic Festival / Pain Is
[weiter]

    01.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

10 Jahre Polizeiüberfall Tierschutzcausa: Erinnerung und Verarbeitung
[weiter]

    02.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait der Sängerin Dorothea Jaburek
[weiter]

Aktuelle Kommentare