c/o

Bildung, Freies Radio und ArbeiterInnen-Geschichte [c/o Kunstlabor Graz, uniT]

Sendung am 21.06.2018 19:00 bis 20:00

Feature/Magazin

Ihr hört die Beiträge von Omid, Hamid-Reza und Hossein zu den Themen Bildung, Freies Radio und Arbeitergeschichte.

Dazu waren im Graz Museum und haben Orte im Grazer Arbeiterviertel Lend besucht, wir haben uns im Radio umgehört und auf der Strasse Leute angsprochen. Die Sendungen und die Moderationen haben wir dann gemeinsam gestaltet.

Die Beiträge sind entstanden bei einem Projekt, das Radio Helsinki gemeinsam gemacht hat mit dem Kunstlabor Graz. Dieses bietet für junge MigrantInnen und SchulabbrecherInnen Kurse an, in denen sie die Basisbildung und den Pflichtschulabschluss nachholen können. Damit die Schülerinnen und Schüler auch mal an die frische Luft kommen gibt's zwischendurch Projekte, wie dieses - mit dem Radio fördern wir das Sprechen, Zuhören, Schreiben und stärken auch das Selbstvertrauen.

Ich danke Omid, Hamid Reza und Hossein für die gemeinsame Sendung und dem Kunstlabor für die freundliche Zusammenarbeit.

Ein Dank auch an InterviewpartnerInnen und ProjektpartnerInnen: Joachim Heinzl (Verein Xenos), Karoline Böhm (Grazmuseum), Manfred Kinzer (Radio Helsinki), Doris Ibounigg, Elisabeth Pongratz und Birgit Waltenberger (alle drei vom Kunstlabor Graz, uniT).

Walther Moser, Radio Helsinki.


 

Freiraum, Werkstatt, Labor, Bühne, Lernraum

c/o ist gemeinsam gestaltetes Radio. Ein Freiraum, eine Werkstatt, ein Lernraum - ein Ort an dem Vieles entstehen und verbunden werden kann. Ein Freiraum, weil c/o offen ist, für Menschen, ihre Themen und Ideen. Eine Werkstatt, weil wir hier gemeinsam an Sendungen arbeiten. Ein Lernraum ist jede Sendung. c/o ist auch eine Adresse im Radio für jene, die Ideen haben aber keine eigene Sendung.

 

 

Walther Moser
Email: walt@mur.at

Programm derzeit
23:00  

AUS CHANGE

00:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2018-08-15 Wednesday

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    16.08. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Squatopia Teil 2 – Autonome Zentren und Hausbesetzungen in Deutschland
[weiter]

    16.08. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Die Toten der Festung Europa
[weiter]

    16.08. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Squatopia Teil 2 – Autonome Zentren und Hausbesetzungen in Deutschland
[weiter]

    16.08. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Repression und Solidarität - Sendung vom 12.8.2018
[weiter]

    16.08. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

#28½ ... inspirationen
[weiter]

    17.08. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Neuigkeiten von der Fiaker-Kampagne
[weiter]

    17.08. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Zum Beispiel Literatur & Der neue Heimatfilm #31 (Wh.)
[weiter]

    17.08. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Die Kunst des 'fairen' Handels - Wdh.
[weiter]

    17.08. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 698: “Goats learning to swim” (Radio Zero)
[weiter]

    17.08. 15:00 - 16:00

BITCHTIME!

BITCHTIME!# entfällt!
[weiter]

    17.08. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

Hände weg vom Augarten! Was eine Geländeabsenkung von 6.000 m2 bedeutet
[weiter]

    17.08. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

MegaphonUni Radiosendung
[weiter]

    18.08. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Texte aus der Literaturzeitschrift "manuskripte"
[weiter]

    18.08. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Ich geh nicht in den Supermarkt! – Widerständig konsumieren.
[weiter]

    20.08. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

58. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 153, 2018: Iris C. ZECHNER, Andrea DRUMBL, Florian LABITSC
[weiter]

    20.08. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 440
[weiter]

    20.08. 10:00 - 11:00

Last Action Gamer

Indie Games - Kleine Spiele ganz groß
[weiter]

    20.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Emiliano Sampaio, sein Meretrio und das Mereneu Project
[weiter]

    21.08. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: Love Music, Hate Sexism!
[weiter]

    21.08. 15:00 - 15:30

Ilonas Ökophilosophie

Wiederholung: Mystische Ökologie
[weiter]

Aktuelle Kommentare