Das rote Mikro

Vielversprechende Newcomer: Das Moritz Weiß Klezmer Trio

Sendung am 22.01.2018 20:00 bis 21:00
K

Hörspiel/Literatur

Moritz Weiß stammt aus der Oststeiermark, hat in Graz das Musikgymnasium besucht und mit zwei Schulkollegen das Moritz Weiß Klezmer Trio gegründet. (Moritz Weiß, Klarinette, Niki Waltersdorfer, Gitarre & Perkussion, und Maximilian Kreuzer, Kontrabass & Drehleier)

Das war im herbst 2015. Moritz Weiß war damals 19 Jahre alt, der Gitarrist und der Kontrabassist waren 18. Seit einem Gastauftritt bei der Styriarte im selben Jahr gelten die drei Musiker als vielversprechende Newcomer der steirischen Musikszene. Inzwischen haben sie maturiert, recht viele Konzerte gespielt und die CD "Spheres" veröffentlicht. Gut ein Drittel des Albums besteht aus traditionellen Klezmer-Stücken, ein Drittel aus Kompositionen von Moritz Weiß, die restlichen Stücke sind Coverversionen – insgesamt eine sehr gelungene Mischung aus Klezmer, Jazz und Klassik.

Moritz Weiß erzählt von seinem Werdegang, seinen Mitmusikern, Lehrern und Vorbildern, von der Faszination, die die Klezmer-Musik auf ihn ausübt, und wie er und seine Kollegen – kaum der Schule entwachsen - die finanzielle und organisatorischen Hürden geschafft haben, die man für eine CD-Produktion nehmen muss.

Hinweis: Am Samstag, 10. Februar 2018, wird das Trio wieder bei der Styriarte zu Gast sein und ein Konzert im Grazer Meerscheinschlössl geben.

Link: Portrait auf artfaces, Febr./März 2017

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
16:00  

Anarchistisches Radio

17:00

#Stimmlagen

#Stimmlagen: Stadt gemeinsam entwickeln & Wie klingt die Stadt?

17:30  

Singing Birds

18:00  

Fratls Forum

Programmhinweise
    24.09. 19:00 - 20:00

c/o

Brigitte Kratzwald von der Aktion Seebrücke Graz
[weiter]

    24.09. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Wien, Wien nur Du allein - mit Musik aus und über Wien
[weiter]

    25.09. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: #Stimmlagen: Stadt gemeinsam entwickeln & Wie klingt die Stadt?
[weiter]

    25.09. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierzirkus in Österreich
[weiter]

    25.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    25.09. 12:05 - 12:35

#Stimmlagen

WH: #Stimmlagen: Stadt gemeinsam entwickeln & Wie klingt die Stadt?
[weiter]

    25.09. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 807 : Sounds of Silence (Radio Grenouille / Studio Euphonia)
[weiter]

    25.09. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Europäische Quarantäne des Gewissens – Kunstkollektiv „In Zeiten Großer Unschuld“ (WH der Sendung vom 15.05.2020)
[weiter]

    25.09. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Barrierefreiheit im Wohnbau
[weiter]

    25.09. 18:00 - 19:00

konfliktFREI

WH: Hilfe, ich werde Vater!
[weiter]

    25.09. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Die Stadt und das gute Leben
[weiter]

    26.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Alben von Gina Schwarz und Florian Klinger
[weiter]

    26.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    26.09. 12:05 - 13:05

Bis über beide Ohren

Zur Kärntner-Slowenischen Geschichte
[weiter]

    26.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
[weiter]

    27.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    28.09. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Hoyt Axton
[weiter]

    28.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Ausblick auf das folk.art-Festival 2020
[weiter]

    29.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Tag des indigenen Widerstandes
[weiter]

Aktuelle Kommentare