Das rote Mikro

Da capo! Portrait der Pianistin und Komponistin Julia Maier

Sendung am 26.02.2018 20:00 bis 21:00
K

Hörspiel/Literatur

Auf der Visitkarte der 1988 geborenen Tirolerin steht „Julia Maier, Piano, Vocals, Composer, Arranger, Conducter“. Sie hat früh mit einer klassischen Ausbildung am Klavier begonnen und mit elf Jahren die ersten Songs komponiert. In Graz hat sie Jazz-Klavier, Komposition und Arrangement studiert und die Liebe zum Komponieren für große Ensembles entdeckt.
Beim Kompositionswettbewerb JAZZ COMP GRAZ 2011 errang Julia Maier drei Preise: den 2. Hauptpreis, den Publikumspreis und den Spezialpreis für Komponistinnen. 2014 wurde sie mit dem ersten Preis ausgezeichnet.
Mit ihrem Quartett und dem 19-köpfigen New Shore Orchestra hat Julia Maier je einen Tonträger veröffentlicht, auf dem ihre zwischen Jazz, Pop und Filmmusik changierenden Kompositionen zu hören sind. Im Quartett singt Julia Maier auch.

Von all dem erzählt Julia Maier im Interview, das 2015 stattgefunden hat. Inzwischen lebt sie in Wien und macht eine Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin. Ab und zu dirigiert sie die Bigband des Hessischen Rundfunks. Auch ein neues, noch namenloses Quartett hat sie gegründet, das ihre Kompositionen spielt.

Musik: Julia Maier Quartet „I am ready", Barnette Rec. 2011, New Shore Orchestra „New Time" by Julia Maier, Barnette Rec. 2014

Aktualisierte Fassung einer Sendung vom 16.11.2015

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
19:00  

Audiotop

20:00

avant_ jazz

Avantgarde, freier & neuer Jazz. Wegbereiter & Hörempfehlungen

21:00  

Pythagoras oder die feste Winkelsumme des Lebens

22:00  

fixe

Programmhinweise
    24.02. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

WH: Innovationen in der Pflege
[weiter]

    24.02. 19:00 - 19:30

Economic Update

Larger Social Changes to Support Worker Coops
[weiter]

    24.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    24.02. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

el ratón
[weiter]

    25.02. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* Ab in den Wald!
[weiter]

    25.02. 09:30 - 10:00

morgen

Lastenfahrrad (Wdh.)
[weiter]

    25.02. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

Queer durch das Universum7 – LES REINES PROCHAINES
[weiter]

    25.02. 14:00 - 15:00

Probebühne

Wdh.: Marderschaden im Studio - Die Sendung mit Holiday Haensn
[weiter]

    25.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#262 Smart Poles
[weiter]

    25.02. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddaradio ad buddhistische Lebenspraxis
[weiter]

    25.02. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung WIEDERHOLUNG: Hörspiel "Ernst und Egon"
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    29.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Living in a state of dreaming“ – Drag als politische Kunst
[weiter]

    29.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Present: Mëther & Zacker
[weiter]

Aktuelle Kommentare