Das rote Mikro

Kinga Tóth, Klangpoetin und neue Grazer Stadtschreiberin

Sendung am 06.10.2018 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Kinga Tóth, geb. 1983 in Sárvár in Ungarn, schreibt auf Ungarisch, Deutsch und Englisch v.a. Lyrik, aber auch Kurzgeschichten und Theaterstücke. Sie arbeitet spartenübergreifend, hat einige Gedichtbände selbst illustriert, performt ihre Texte häufig mit Soundunterstützung auf internationalen Festivals. Sie ist Songwriterin und Sängerin des Tóth Kína Hegyfalu-Duos.

Kinga Tóth erzählt von ihrem früh erwachten Interesse an der deutschen Sprache, obwohl niemand in ihrer Familie deutsch gesprochen hat, den diversen Studien, die sie absolviert hat, dem Unterrichten an ständig wechselnden Schulen, weil es keine Fixanstellungen für junge Lehrer gab, dem gut bezahlten Job als Logistikmanagerin, den sie eine Zeit lang hatte, frühere und künftige künstlerische Projekte. Auch ihre Sicht auf die politische Entwicklung in Ungarn kommt zur Sprache.

Musik: Georg Gratzer, Bassklarinette solo 2 / Georg Gratzer & Klemens Bittmann: Exit Music by Radiohead + Kanonsonaten D Moll Satz 2 von Georg Philipp Telemann, beides auf CD Telemannia, Shruti Rec. 2018 / Bernhard Schimpelsberger & Georg Gratzer: Nanga Parbat + Afternoon Chairs, live at Festival KOMM.ST

Kinga Tóth auf wikipedia, Kinga Tóth: Wir bauen eine Stadt, Gedichte, parasitenpresse 2017, Texte von Kinga Toth: Zentrale für Experimentelles und im signaturen-magazin.de

Hinweis: In der nächsten Sendung „Das rote Mikro“ ist u.a. eine Poesie-Klang-Performance von Kinga Tóth zu hören, die im Mai 2018 in Dresden aufgeführt wurde.

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musik aus Österreich

Eine Auswahl der Musikredaktion

06:00  

on connaît la chanson

06:30  

Unerhört - Radio ohne Barrieren

Programmhinweise
    26.02. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Musik aus allen Richtungen
[weiter]

    26.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    26.02. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    27.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    27.02. 19:00 - 20:00

c/o

Biafra – ein vergessener Krieg? [c/o südnordfunk - iz3w]
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    28.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    29.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Living in a state of dreaming“ – Drag als politische Kunst
[weiter]

    29.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Present: Mëther & Zacker
[weiter]

    01.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    02.03. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung: WIEDERHOLUNG des Hörspiels "Ernst und Egon"
[weiter]

    02.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neuer Roman aus Christoph Dolgans Schattenwelt
[weiter]

    02.03. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Mark Hollis/Talk Talk
[weiter]

    03.03. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Awareness jetzt! Im Netz und im Real Life!
[weiter]

Aktuelle Kommentare