Das rote Mikro

Lyrik ist Happening: Kinga Tóth und das Munka Klangkollektiv

Sendung am 13.10.2018 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

In der letzten Sendung des roten Mikros hat sich die ungarische Autorin und Klangkünstlerin Kinga Tóth als neue Grazer Stadtschreiberin vorgestellt. Jetzt erfährt man, wie Kinga Tóth Texte am liebsten auf die Bühne bringt. "Lyrik ist Happening" war der Titel einer Performance, die im Mai dieses Jahres im Societaetstheater Dresden aufgeführt wurde. Das Munka Klangkollektiv lud zu einer literarischen ASMR-Session mit den Dichterinnen Kinga Tóth und Dagmara Kraus. Die Aufzeichnung der Live-Session ist in dieser Sendung zu hören, außerdem die Soundcollage "Mariamaschina" von Kinga Tóth und eines ihrer Lieblingslieder samt ihrer persönlichen Geschichte dazu.

Musik: Peter N. Gruber: CD Die Lilie, doublebass records 2001/Extraplatte, Die Ärzte: Schrei nach Liebe, DVD Im Konzert - Die Band, die sie Pferd nannten, Hot Action Records 2004

ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) bezeichnet die Erfahrung eines statisch-ähnlichen oder kribbelnden Gefühls auf der Haut, das typischerweise auf der Kopfhaut beginnt und sich am Nacken und der oberen Wirbelsäule entlang bewegt. Dieses Gefühl wird als beruhigend und angenehm empfunden und häufig durch akustische, visuelle und taktile Sinnesreize (sogenannte Trigger) ausgelöst. Weiter bei wikipedia 

 

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
10:30  

Hotel Passage

11:00

Der Staat

Der bürgerliche Staat. Zehn Thesen zur historischen Konstitution einer spezifschen Form moderner Staatsgewalt

12:00  

VON UNTEN im Gespräch

13:00  

das mensch. gender_queer on air

Programmhinweise
    23.10. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Eure Sicherheit tötet: Auslagerung der europäischen Migrationsabwehr
[weiter]

    23.10. 14:00 - 15:00

Probebühne

Bei Tamchen: Sachwalterschaft. Aufgaben und Neue Gesetze.
[weiter]

    23.10. 17:00 - 18:00

FROzine

FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    23.10. 19:00 - 20:00

Blues Up

Wiederholung: Louisiana Blues
[weiter]

    23.10. 20:00 - 21:00

tramina FM

tramina:Lokal und 100xmehr
[weiter]

    23.10. 23:00 - 23:45

Der Staat

WH: Der bürgerliche Staat. Zehn Thesen zur historischen Konstitution einer spezifschen Form moderner Staatsgewalt
[weiter]

    24.10. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    24.10. 11:00 - 12:00

Der Staat

Zur (Un-)Tauglichkeit anarchistischer Staatskritik
[weiter]

    24.10. 12:00 - 13:00

FROzine

WH: FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    24.10. 15:00 - 15:30

radio%attac

813. radio%attac – Sendung, 22. 10. 2018
[weiter]

    24.10. 19:00 - 20:00

Der Staat

WH: Zur (Un-)Tauglichkeit anarchistischer Staatskritik
[weiter]

    25.10. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Blackbox Bildungsdirektion“
[weiter]

    25.10. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Traumstädte - Stadtträume (Wdh.)
[weiter]

    25.10. 11:00 - 12:00

Der Staat

Eat the Poor. Zum Zusammenhang von workfare, Rassismus und Sozialchauvinismus
[weiter]

    25.10. 17:00 - 18:00

Der Staat

WH: Eat the Poor. Zum Zusammenhang von workfare, Rassismus und Sozialchauvinismus
[weiter]

    26.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Interview mit Grünem Wiener Landtagsabgeordneten Rüdiger Maresch
[weiter]

    26.10. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Interview mit Achim Bergmann (Trikont) (Wh.)
[weiter]

    26.10. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über eine Kanufahrt mit Folgen
[weiter]

    26.10. 18:00 - 19:00

1h

Gedisi
[weiter]

    27.10. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Der ganze Tag ist Musik: das Duo Fortis
[weiter]

Aktuelle Kommentare