Kraftwerksfunk

Stark machen für den Erhalt des Augartens: Demonstration und Pressekonferenz

Sendung am 21.09.2018 17:00 bis 17:30
L N P

Feature/Magazin

Zwei Beiträge rund um den Grazer Augarten:

1. Demonstration der BürgerInneninitiative Hände weg vom Augarten

2. Pressekonferenz der Bezirksräte von SPÖ, Grünen und KPÖ zum Augarten

 

1. Am vergangenen Samstag wurde von der BürgerInneninitiative Hände weg vom Augarten zur Demonstration geladen. Gefolgt sind dem Aufruf laut Veranstalter über tausend Menschen, die den Augarten in der jetztigen Form behalten möchten.

Was auf den Schildern stand? Hier ein kleiner Auszug:
Augarten schützen. Gauner einbuchten
Augarten beschützen
Verlust von Freizeitflächen
Augarten schützen. Can George do it?
Baden verboten
Drüber Reden statt Drüberfahren
Hände weg von meinem Spielplatz
GrazerInnen zahlen drauf
Fehlende BürgerInnenbeteiligung
Augarten absenken? Nagl absetzen!

Für diese Ausgabe vom Kraftwerksfunk wurde die Stimmung bei der Demonstration eingefangen, begleitet von äußerst fröhlicher Straßenmusik, ausserdem ein paar "Sager" von den sehr kurz gehaltenen Ansprachen, denn die Botschaft war klar:
"Hände weg vom Augarten!"

Ein Beitrag von Karin

 

2. Die Bezirksräte von SPÖ, Grünen und KPÖ luden gemeinsam mit der BürgerInneninitiative Hände weg vom Augarten am Mittwoch, 19.9. zur Pressekonferenz. Präsentiert wurde eine Stellungnahme zum Erhalt des Augartens, die bereits von rund 40 GemeinderätInnen unterstützt wird.

Marlies war bei der Pressekonferenz dabei.


Eindrücke von der Demo am 15.9.2018:






Fotos: schu

 


 

Update Murstaustufe Graz

Wöchentliche News zu den Geschehnissen rund um die geplante Mur-Staustufe in Graz Puntigam.

Wiederholung der Sendung: Montag von 9:00 - 9:30 Uhr

Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/kraftwerksfunk

Bei Interesse am Mitgestalten bzw. für Rückmeldungen: redaktion.mur@helsinki.at

 

Redaktion Mur

Programm derzeit
15:00  

Basis-Workshop Live

16:00

Alo Cristina!

Jeden Sonntag was neues bei "Alo Cristina!"

17:00  

Ganz bei Trost

18:00  

Saa Belarabee - ساعة بالعربي

Programmhinweise
    18.02. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    18.02. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 453
[weiter]

    18.02. 11:00 - 12:00

c/o

Buchbehändigung: Kate Howlett-Jones [c/o Justin Winkler]
[weiter]

    18.02. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

„…dass wir dann bloß nicht zu lange bleiben“
[weiter]

    18.02. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Confederate Railroad
[weiter]

    18.02. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Economics of Conflicted Mothers
[weiter]

    18.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

There she is: Die Sängerin AnneMarie Höller
[weiter]

    19.02. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Besser wohnen, solidarischer wohnen? Eine Reise nach Chicago
[weiter]

    19.02. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Smart Meter - Fortschritt oder Falle?
[weiter]

    19.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#209 Rauschverminderung
[weiter]

    19.02. 16:00 - 16:30

dérive

derive – Radio für Stadtforschung / Gastbeitrag des Kollektivs Raumstation Wien: Spielraumgespräche
[weiter]

    19.02. 16:30 - 17:00

literadio on air

Klaudia Zotzmann-Koch: Literatur und Datenschutz
[weiter]

    21.02. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

"Selbstwert - das Empfinden um den eigenen Wert"
[weiter]

    21.02. 17:50 - 18:00

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt! 100 Jahre Republik Österreich

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt – Teil 19: Frauenarbeit am Beispiel der Weberei in Ebensee
[weiter]

    21.02. 19:00 - 20:00

c/o

Buchbehändigung: Kate Howlett-Jones [c/o Justin Winkler]
[weiter]

    22.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Eine Aktion des VGT gegen einen illegalen Tiertransport mit Schweinen
[weiter]

    23.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

There she is: Die Sängerin AnneMarie Höller
[weiter]

    23.02. 23:30 - 01:30

Club Station

Trance vs. Hands Up
[weiter]

Aktuelle Kommentare