Kraftwerksfunk

WH: Stark machen für den Erhalt des Augartens: Demonstration und Pressekonferenz

Sendung am 24.09.2018 09:00 bis 09:30
L N P

Feature/Magazin

Zwei Beiträge rund um den Grazer Augarten:

1. Demonstration der BürgerInneninitiative Hände weg vom Augarten

2. Pressekonferenz der Bezirksräte von SPÖ, Grünen und KPÖ zum Augarten

 

1. Am vergangenen Samstag wurde von der BürgerInneninitiative Hände weg vom Augarten zur Demonstration geladen. Gefolgt sind dem Aufruf laut Veranstalter über tausend Menschen, die den Augarten in der jetztigen Form behalten möchten.

Was auf den Schildern stand? Hier ein kleiner Auszug:
Augarten schützen. Gauner einbuchten
Augarten beschützen
Verlust von Freizeitflächen
Augarten schützen. Can George do it?
Baden verboten
Drüber Reden statt Drüberfahren
Hände weg von meinem Spielplatz
GrazerInnen zahlen drauf
Fehlende BürgerInnenbeteiligung
Augarten absenken? Nagl absetzen!

Für diese Ausgabe vom Kraftwerksfunk wurde die Stimmung bei der Demonstration eingefangen, begleitet von äußerst fröhlicher Straßenmusik, ausserdem ein paar "Sager" von den sehr kurz gehaltenen Ansprachen, denn die Botschaft war klar:
"Hände weg vom Augarten!"

Ein Beitrag von Karin

 

2. Die Bezirksräte von SPÖ, Grünen und KPÖ luden gemeinsam mit der BürgerInneninitiative Hände weg vom Augarten am Mittwoch, 19.9. zur Pressekonferenz. Präsentiert wurde eine Stellungnahme zum Erhalt des Augartens, die bereits von rund 40 GemeinderätInnen unterstützt wird.

Marlies war bei der Pressekonferenz dabei.


Eindrücke von der Demo am 15.9.2018:






Fotos: schu




 

Update Murstaustufe Graz

Wöchentliche News zu den Geschehnissen rund um die geplante Mur-Staustufe in Graz Puntigam.

Wiederholung der Sendung: Montag von 9:00 - 9:30 Uhr

Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/kraftwerksfunk

Bei Interesse am Mitgestalten bzw. für Rückmeldungen: redaktion.mur@helsinki.at

 

Redaktion Mur

Programm derzeit
14:30  

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

15:00

Musikpool

17:00  

Kraftwerksfunk

17:30  

morgen

Programmhinweise
    14.12. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

Wo sind sie nur - all die tausend Grazer Stadtbäume?
[weiter]

    14.12. 17:30 - 18:00

morgen

UN-Klimagipfel 2018
[weiter]

    14.12. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Cambium - Leben in Gemeinschaft (Wh.)
[weiter]

    14.12. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #119 - Amanda Palmer
[weiter]

    14.12. 20:30 - 21:00

Literare e Musica

Die irische Geliebte
[weiter]

    15.12. 01:00 - 03:00

Memory Lane

Inki presents Hel's Radio@sUB: Feminism is for Everybody! Mit Vulvas on Stage² und Punčke
[weiter]

    15.12. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Gertrude Grossegger und ihr Roman "Wendel"
[weiter]

    15.12. 15:00 - 15:30

Die Toten Europas

Die Toten Europas – 22 – 16.01.2004 bis 14.06.2003
[weiter]

    15.12. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Es ist verrückt, ist asymmetrisch und entsendet, Europas Entsenderichtlinie
[weiter]

    15.12. 18:00 - 19:00

Radio RomaRespekt

# 5 Medien - Die Mehrheitsgesellschaft muss vor sich selbst erschrecken
[weiter]

    15.12. 23:30 - 01:30

Club Station

Christmas Special: Trance vs. Techno EXTRA LARGE
[weiter]

    16.12. 15:00 - 17:00

Livekonzert: EMINENT DUO

Sondersendung
[weiter]

    16.12. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

Interview mit Maler Maxilimian Weihs zu trans*, Behinderung und Alter | Interview FaulenzA zu ihrem neune Album
[weiter]

    17.12. 06:30 - 07:30

Radio RomaRespekt

WH: # 5 Medien - Die Mehrheitsgesellschaft muss vor sich selbst erschrecken
[weiter]

    17.12. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines - 12/12/18
[weiter]

    17.12. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: Wo sind sie nur - all die tausend Grazer Stadtbäume?
[weiter]

    17.12. 11:00 - 12:00

c/o

Projekttag: Psychosoziale Gesundheit [c/o Modellschule Graz]
[weiter]

    17.12. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Women on Air-Special: Feministischer Radiotag
[weiter]

    17.12. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

Red Gaze - Cuts (numavi records) |
[weiter]

    17.12. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Cooperation Jackson: A Closer Look
[weiter]

Aktuelle Kommentare