morgen

Wie viel GRÜN braucht eine Stadt?

Sendung am 18.05.2018 17:30 bis 18:00
N P

Feature/Magazin

"Morgen" war diesmal bei der Live-Diskussion zur Fragestellung

"Warum die Stadtregierung Angst vor nichtkommerziellen Aktivitäten hat, und Grünrauminitiativen Seitens von von BewohnerInnen wenig wertschätzt?",

die im Rahmen des "Lendwirbels 2018" am 12.5.2018 am Mariahilferplatz stattfand, dabei.

Unter der Leitung von David Steinwender "Transition Graz" diskutierten

  • Kerstin Schwabenbauer "Green City München"
  • Andres Flach "Forum Urbanes Gärtnern"
  • Johannes Grill "Transition Graz"
  • Elisabeth Oswald "Stadtlabor und privat"

Links:

Green City München

Stadtlabor Graz

Forum Urbanes Gärtnern

Transition Graz (Facebook)

 

 

"morgen" zum Nachhören

Alle Ausgaben von "morgen" können auch online nachgehört werden:
https://cba.fro.at/series/morgen

Wiederholung dieser Sendung

Alle Freitags-Ausgaben von "morgen" werden am darauffolgenden Dienstag um 9.30 Uhr hier auf Radio Helsinki 92,6 MHz wiederholt.

Die Nachhaltigkeitssendung vom Einsparkraftwerk

Bei "morgen" geht es um die einfachsten Energieeinspar- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die es gibt. Sie beginnen beim Mülltrennen, gehen über Stromeinsparmöglichkeiten, richtiges Heizen und Lüften zur angepassten Mobilität und enden beim vernünftigen Wasserverbrauch und einer nachhaltigen Lebensmittelverwendung.

Online-Archiv zum Nachhören aller Sendungen: http://cba.fro.at/series/morgen

Rainer Maichin
Website: http://einsparkraftwerk.at/

Programm derzeit
13:00  

Tag des feministischen Radios

16:00

Tag des feministischen Radios

Sendung von bermuda.funk, Mannheim

18:00  

Tag des feministischen Radios

20:00  

Tag des feministischen Radios

Programmhinweise
    21.10. 18:00 - 20:00

Tag des feministischen Radios

live aus Graz von Radio Helsinki
[weiter]

    21.10. 20:00 - 22:00

Tag des feministischen Radios

live aus Wien von Radio Orange
[weiter]

    21.10. 22:00 - 00:00

Tag des feministischen Radios

Sendung von Radio Dreyeckland, Freiburg
[weiter]

    22.10. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

#31 ... rache (wh)
[weiter]

    22.10. 06:30 - 07:30

Radio RomaRespekt

WH: #27 Verbündete
[weiter]

    22.10. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines - 10/17/18
[weiter]

    22.10. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: Alles dreht sich um BürgerInnenbeteiligung
[weiter]

    22.10. 11:00 - 11:30

Der Staat

Transformation von Staatlichkeit – Chancen für Geschlechterdemokratie?
[weiter]

    22.10. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Speaking out loud – Empowerment through community based media
[weiter]

    22.10. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

WH: Phal:Angst – Phase IV | PUKE PUDDLE - Detox | Melt Downer - Alter The Stunt | Just Friends and Lovers Live on okto TV
[weiter]

    22.10. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: A Deepening Crisis of Capitalism
[weiter]

    22.10. 19:30 - 20:00

Der Staat

WH: Transformation von Staatlichkeit – Chancen für Geschlechterdemokratie?
[weiter]

    22.10. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Der ganze Tag ist Musik: das Duo Fortis
[weiter]

    23.10. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Starke Frauen, Starke Männer. Ein Bericht vom ICTM-Symposium zu Musik, Mnorities und Gender
[weiter]

    23.10. 10:00 - 10:30

Die Toten Europas

Die Toten Europas – 07 – 05.09.2015 bis 19.11.2014
[weiter]

    23.10. 11:00 - 11:45

Der Staat

Der bürgerliche Staat. Zehn Thesen zur historischen Konstitution einer spezifschen Form moderner Staatsgewalt
[weiter]

    23.10. 14:00 - 15:00

Probebühne

Bei Tamchen: Sachwalterschaft. Aufgaben und Neue Gesetze.
[weiter]

    23.10. 17:00 - 18:00

FROzine

FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    23.10. 19:00 - 20:00

Blues Up

Wiederhohlung: Louisiana Blues
[weiter]

    23.10. 23:00 - 23:45

Der Staat

WH: Der bürgerliche Staat. Zehn Thesen zur historischen Konstitution einer spezifschen Form moderner Staatsgewalt
[weiter]

Aktuelle Kommentare