Tierrechtsradio

Im Gespräch mit Jake Conroy

Sendung am 13.07.2018 08:00 bis 09:00
U P

Feature/Magazin

Ein amerikanischer Tierrechtsaktivist erzählt von seinen Erfahrungen

Der erfahrene amerikanische Tierrechtsaktivist, der im Rahmen der SHAC-Kampagne gegen Tierversuche aktiv war und auch als Mitglied einer vermeintlich terroristischen Tierschutzkampagne für legale Aktivitäten verurteilt wurde, berichtet von seinen Erlebnissen und Eindrücken. Dabei fällt auf wie sehr seine Erfahrungen mit Repression und Überwachung den Geschehnissen rund um die Tierschutzcausa in Österreich ähneln. Er lässt uns auch an seiner Meinung zur Entwicklung der Tierschutz- und Tierrechtsszene international teilhaben.

Sendung der Tierrechtsbewegung

Wir berichten von neuesten Aktionen und Veranstaltungen, diskutieren aktuelle Themen aus der Tierrechtsbewegung, kommentieren allgemeingesellschaftliches Geschehen vom Tierrechtsstandpunkt aus und spielen Musik von Vegetarier_innen und Veganer_innen. Jede Woche werden auch die Tierrechtsnachrichten verlesen, die unter den Sendungsterminen zu finden sind.

 

BISHERIGE SENDUNGEN sind hier zu hören: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&query=send&sen=283&sort=2&order=up

oder hier: http://www.tierrechtsradios.at/

oder hier: http://www.veggies-linz.at/

 

Links:

für Aktivismusberichte und selbst aktiv Werden: http://www.vgt.at

für Artikel zu Tierrechten: http://www.vegan.at/warumvegan/tierrechte.html

für Buchbesprechungen: http://www.vegan.at/veganelebensweise/bibliothek/index.php

für Veganinfos: http://www.vegan.at

Der Blog des Sendungsverantwortlichen: http://www.martinballuch.com

 

Harald Balluch
Martin Balluch
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
15:00  

radio%attac

15:30

Musikpool

16:30  

Songbirds

17:00  

VON UNTEN

Programmhinweise
    18.07. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Identitären-Prozess Graz: Zeug*innen und Berichterstattung | #rechtehatsie: Prüfung der Frauenrechtskonvention in Österreich
[weiter]

    18.07. 18:00 - 18:30

Radio AGEZ

Our Game – Unser Spiel für Menschenrechte - Wdh.
[weiter]

    18.07. 19:00 - 20:00

Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten

WH: Der Nährboden des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Deutschland
[weiter]

    19.07. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH:Identitären-Prozess Graz: Zeug*innen und Berichterstattung | #rechtehatsie: Prüfung der Frauenrechtskonvention in Österreich
[weiter]

    19.07. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Welt aus den Fugen – Solidargemeinschaft gefährdet?
[weiter]

    19.07. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH:Identitären-Prozess Graz: Zeug*innen und Berichterstattung | #rechtehatsie: Prüfung der Frauenrechtskonvention in Österreich
[weiter]

    19.07. 12:30 - 13:30

Mädchen und junge Frauen machen Radio

Sondersendung
[weiter]

    19.07. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Die Anarchistin und die Menschenfresser -Sendung vom 15.7.2018
[weiter]

    19.07. 19:00 - 20:00

c/o

Cities and Climate Change [c/o Against the Grain]
[weiter]

    20.07. 06:30 - 07:30

SportLeit

Wiederholung vom 16.7.2018
[weiter]

    20.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutzunterricht des VGT in der Praxis
[weiter]

    20.07. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Our Game – Unser Spiel für Menschenrechte - Wdh.
[weiter]

    20.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 695: Tatin ! – Radio Grenouille
[weiter]

    20.07. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über alte und neue Gschichten von und aus der Mur
[weiter]

    20.07. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

MegaphonUni Radiosendung
[weiter]

    20.07. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

zu Gast: Werner Schrempf
[weiter]

    21.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Nava Ebrahimi und ihr Roman "Sechzehn Wörter"
[weiter]

    21.07. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Rainer Hauer da capo
[weiter]

    22.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

zu Gast: Holger Hütter
[weiter]

    23.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

57. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 153, 2018: Miroslava SVOLIKOVA, Bernhard HÜTTENEGGER, Alex
[weiter]

Aktuelle Kommentare