VON UNTEN im Gespräch

WH: Thomas Seibert

Sendung am 30.01.2018 07:30 bis 08:30
L P

Nachrichten/Info

Ein Gespräch über eine westdeutsche Kleinstadt in den 70ern, die dortige Jugendbewegung, Fordismus, Revolution und Ökosozialismus

Thomas Seibert wurde 1957 in Rüsselsheim, einer Kleinstadt im Rhein-Main-Gebiet geboren und gehörte zur ersten Generation der radikalen Linken Jugendbewegung nach ´68.
Heute ist er Philosoph, Autor und politischer Aktikvist, Mitarbeiter von medico international, er ist wissenschaftliches Mitglied im Beirat der Rosa Luxemburg-Stiftung und Vorstandsprecher des Instituts Solidarische Moderne. 2017 erschien von ihm im Laika-Verlag das Buch Zur Ökologie der Existenz, sowie, gemeinsam mit Martin Birkner, im Mandelbaumverlag der Sammelband Kritik und Aktualität der Revolution.

Literatur von Thomas Seibert:
– „Krise und Ereignis“, Hamburg 2009
– „Alle zusammen. Jede für sich. Die Demokratie der Plätze“, gem. mit Michael Jäger, Hamburg 2012
– „Kritik und Aktualität der Revolution“, gem. mit Martin Birkner, Wien 2017
– „Zur Ökologie der Existenz“, Hamburg 2017

Links:
https://www.medico.de
https://www.rosalux.de
https://www.solidarische-moderne.de

Eine Übernahme aus der Sendereihe Wörtlich auf Radio Orange.
 
 

 
Ausführliche Interviews und Gespräche

Interviews und Gespräche der VON UNTEN-Redaktion und von Sendungsmachenden von Radio Helsinki sowie aus den Freien Radios.

Die VON UNTEN im Gespräch-Sendungen zum Nachhören findest du unter: https://cba.fro.at/series/von-unten-im-gespraech

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
09:30  

morgen

10:00

Hotel Passage

Reni Hofmüller präsentiert Experimentelles

12:00  

Soundscape der Woche

12:05  

VON UNTEN im Gespräch

Programmhinweise
    04.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    04.08. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: BAM, Bündnis Alternativer Medien beim Elevate Festival 2020
[weiter]

    04.08. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Trans und Alter | Corona-Pandemie-Alltag | Zur Situation für Refugees auf Samos | Buchprojekt Klassismus
[weiter]

    04.08. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#285
[weiter]

    04.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Developing Games during Covid19
[weiter]

    04.08. 16:30 - 17:00

literadio on air

Sonja Gruber: Dichtungen II
[weiter]

    04.08. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes #13 - Algorithmische Segmente
[weiter]

    04.08. 20:00 - 21:00

Villa Kunterbunt mit Tona Ronjason

Villa Kunterbunt - Das Märchen von der Milchkuh
[weiter]

    05.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    05.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Die Corona-Krise in Alten- und Pflegeheimen (Wiederholung der Sednung vom 14.04.2020)
[weiter]

    05.08. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    05.08. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Heute mit Helene Fischer, Carlos Vives, Shawn Mendes und Geri Halliwell
[weiter]

    06.08. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    06.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    06.08. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

WH: Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    06.08. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Sendungsübernahme: Prägungen-Glaubenssätze-Masken-Ahnen-Wurzeln
[weiter]

    06.08. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Zum Leben und Werk von Erich Mühsam. Gelesen und musiziert von Harry Rowohlt, Thomas Ebermann, Frank Spilker und Knarf Rellöm
[weiter]

    06.08. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

Sommerpause: "Das Krisenmanagement lässt außerparlamentarische und oppositionelle Stimmen verstummen"
[weiter]

    06.08. 19:00 - 20:00

c/o

The Radical Left and Biden vs. Trump [c/o Against the Grain]
[weiter]

    07.08. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: "Das Krisenmanagement lässt außerparlamentarische und oppositionelle Stimmen verstummen"
[weiter]

Aktuelle Kommentare