VON UNTEN im Gespräch

WH: Der Weiberhof - 15 Jahre Raum für Frauen

Sendung am 14.08.2018 07:30 bis 08:30
L P

Nachrichten/Info

„Ein besonderer Platz, dieser Weiberhof, ein Ort der Begegnung, Erholung und Weiterbildung für Frauen jeden Alters, jeder Herkunft und jeder Lebensform, "Evas Paradies" sozusagen.“

Und was auf der website vom Weiberhof geschrieben steht, passiert einem dort tatsächlich: vom offenen Kennenlernen, über freudvolles Miteinander bis zum "in der Stille sein".

Der Weiberhof ist ein Frauenferien- und Frauenbildungshof, welcher in Großklein in der Südsteiermark liegt. Erika Hütter und Nina Riess bewirtschaften den Hof seit 15 Jahren. Grund genug, um die Tore des Weiberhofes für ein Wochenende zu öffnen. Am 18. und 19. August wird zum „Tag der offenen Tür“ geladen und Alle sind willkommen.

In dieser Ausgabe von Von Unten im Gespräch erzählen Erika Hütter und Nina Riess, was am Weiberhof passiert, wer dort lebt, warum es im Zusammenleben Regeln braucht und was es mit der Treffsicherheit auf sich hat. Und warum es nach wie vor Räume für Frauen braucht – auch noch im Jahr 2018.


Mehr Infos: https://www.weiberhof.at/de/


Sendungsgestaltung: Karin Schuster

 


Foto: schu

 


 

 

Ausführliche Interviews und Gespräche

Interviews und Gespräche der VON UNTEN-Redaktion und von Sendungsmachenden von Radio Helsinki sowie aus den Freien Radios.

Die VON UNTEN im Gespräch-Sendungen zum Nachhören findest du unter: https://cba.fro.at/series/von-unten-im-gespraech

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
09:30  

morgen

10:00

Hotel Passage

Reni Hofmüller präsentiert Experimentelles

12:00  

Soundscape der Woche

12:05  

VON UNTEN im Gespräch

Programmhinweise
    04.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    04.08. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: BAM, Bündnis Alternativer Medien beim Elevate Festival 2020
[weiter]

    04.08. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Trans und Alter | Corona-Pandemie-Alltag | Zur Situation für Refugees auf Samos | Buchprojekt Klassismus
[weiter]

    04.08. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#285
[weiter]

    04.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Developing Games during Covid19
[weiter]

    04.08. 16:30 - 17:00

literadio on air

Sonja Gruber: Dichtungen II
[weiter]

    04.08. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes #13 - Algorithmische Segmente
[weiter]

    04.08. 20:00 - 21:00

Villa Kunterbunt mit Tona Ronjason

Villa Kunterbunt - Das Märchen von der Milchkuh
[weiter]

    05.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    05.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Die Corona-Krise in Alten- und Pflegeheimen (Wiederholung der Sednung vom 14.04.2020)
[weiter]

    05.08. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    05.08. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Heute mit Helene Fischer, Carlos Vives, Shawn Mendes und Geri Halliwell
[weiter]

    06.08. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    06.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    06.08. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

WH: Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    06.08. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Sendungsübernahme: Prägungen-Glaubenssätze-Masken-Ahnen-Wurzeln
[weiter]

    06.08. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Zum Leben und Werk von Erich Mühsam. Gelesen und musiziert von Harry Rowohlt, Thomas Ebermann, Frank Spilker und Knarf Rellöm
[weiter]

    06.08. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

Sommerpause: "Das Krisenmanagement lässt außerparlamentarische und oppositionelle Stimmen verstummen"
[weiter]

    06.08. 19:00 - 20:00

c/o

The Radical Left and Biden vs. Trump [c/o Against the Grain]
[weiter]

    07.08. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: "Das Krisenmanagement lässt außerparlamentarische und oppositionelle Stimmen verstummen"
[weiter]

Aktuelle Kommentare