Women on Air present: Globale Dialoge

Geschlechtervielfalt: Globale Debatten – Dekoloniale Kritik – Intersektionale Perspektiven

Sendung am 16.07.2018 13:30 bis 14:30
F U P

Feature/Magazin

Henrie und Larry von Afro Rainbow Austria zu Gast im Studio

Support your sisters, not just your cis-sters. In der heutigen Sendung präsentieren wir die Sommerausgabe der Zeitschrift Frauen*solidarität zum Thema „Geschlechtervielfalt“. Die Zeitschrift bietet Raum für Aktivist_innen aus Ecuador, dem Mittleren Osten und Nordafrika, Nicaragua, Thailand und der afrikanischen Diaspora in Österreich. Es geht um Diskurse, die sich vermeintlich biologischen Eindeutigkeiten widersetzen, um dekoloniale Perspektiven, und um Initiativen für länderübergreifende Vernetzung und bewegungsübergreifende Solidarität.

Im Studio zu Gast sind Henrie und Larry von Afro Rainbow Austria (ARA), die über ihre Arbeit in Österreich und Nigeria erzählen – von ihren Herausforderungen und Erfolgen, aber auch wie koloniale und postkoloniale Denkweisen weiterhin existieren und warum Diskurse rund um Toleranz, Respekt, Anerkennung und Gleichstellung von westlicher Seite ihnen scheinheilig erscheinen.

Sendungsgestaltung: Petra Pint (Frauen*solidarität)

Mehr Infos zur Ausgabe: http://www.frauensolidaritaet.org/aktuelle-zeitschrift

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
07:30  

VON UNTEN im Gespräch

08:30

Radio Stimme

All about books: Feminismus, Echokammern und die Liebe

09:30  

morgen

10:00  

Die Toten Europas

Programmhinweise
    13.11. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Parade für saubere Luft in Graz
[weiter]

    13.11. 10:00 - 10:30

Die Toten Europas

Die Toten Europas – 13 – 27.10.2009 bis 26.10.2008
[weiter]

    13.11. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Wiederholung: Ableism - Crip Magazine | Lookism | umagaunan mit Kaya
[weiter]

    13.11. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Anno 1918
[weiter]

    14.11. 15:00 - 15:30

radio%attac

816. radio%attac – Sendung, 12. 11. 2018
[weiter]

    15.11. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

WH: Die Sache mit den Gefühlen
[weiter]

    16.11. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Bericht von einem Jagdmonitoring
[weiter]

    16.11. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

Im Dialog bleiben!
[weiter]

    16.11. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #116 - Beggars Banquet
[weiter]

    17.11. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Christian Teissl, Lyriker und Literaturarchäologe
[weiter]

    17.11. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Quo Vadis, Demokratische Republik Kongo
[weiter]

    17.11. 23:30 - 01:30

Club Station

90s Rave vs. Hands Up
[weiter]

    18.11. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

WH: RuT Lesbenwohnprojekt in Berlin steht vor dem Aus
[weiter]

    19.11. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neues Album von Matthias Forenbacher
[weiter]

    20.11. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Studierende machen Radio: Marginalisierter Klang in Wien/ „Und sie rocken noch immer…“ – Burgenlandkroatische Popularmusik
[weiter]

Aktuelle Kommentare