VON UNTEN

WH: Wie geht unabhängiger Journalismus? | "Streiflichter". Geschichten von Kommunistinnen in der Stmk | Hotspot Mur

Sendung am 15.03.2018 07:30 bis 08:00
K P

Nachrichten/Info

#Aktuelle Kurzmeldungen

#Wie geht unabhängiger Journlismus?
Im Zuge des heurigen Elevate Festival wurde viel über die Bedeutung von unabhängigen Journalismus für eine funktionierende Demokratie gesprochen. Ebenso wurde auf die Risken eingegangen, welchen Journalist*innen vielerorts ausgesetzt sind. Speziell dazu gab es die Podiumsdiskussion „Fearless Journalism“. Dazu war Julia Herrnböck eingeladen. Sie ist Journalistin und arbeitet als Redakteurin für Dossier, eine gemeinnützige Redaktion für investigativen und Datenjournalismus in Österreich. Außerdem schreibt Julia Herrnböck u.a. für den Spiegel, die Taz und Forbes Österreich und ist Vorstandsmitglied von Reporter ohne Grenzen Österreich. Aktuell forscht und lehrt sie an der Universität Wien zum wirtschaftlichen Mehrwert von investigativer Recherche. Im Interview erzählt sie von ihrer Motivation zu ihrer Forschung zum Thema „Wirtschaftlicher Mehrwert von investigativer Recherche“, von der Bedeutung von innovativen Erzählformen und ihrer Arbeit bei Reporter ohne Grenzen.

#Streiflichter - Geschichten von Kommunistinnen in der Steiermark
So heißt eine aktuelle Austellung im Volkshaus der KPÖ in Graz. Im Gespräch mit Von Unten beleuchten die beiden Kuratorinnen Doris Berger und Riki Erwa-Winter den Hintergrund der Ausstellung.

#Ausstellung "Hotspot Mur"
"Hotspot Mur. Smaragde im Verborgenen". Unter diesem Titel wurde am vergangenen Donnerstag, dem 8. März, eine Ausstellung im Naturkundemuseum Graz eröffnet. Im Interview mit Ursula Stockinger, einer der Kurator*innen, erfährst du, warum die frei fließende Mur möglicherweise ein Thema für das Museum ist und was es mit der zoologischen Sensation rund um eine neu entdeckte Fischart auf sich hat.

#Veranstaltungstipps

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-17:30 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-12:30 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
13:00  

Tag des feministischen Radios

16:00

Tag des feministischen Radios

Sendung von bermuda.funk, Mannheim

18:00  

Tag des feministischen Radios

20:00  

Tag des feministischen Radios

Programmhinweise
    21.10. 18:00 - 20:00

Tag des feministischen Radios

live aus Graz von Radio Helsinki
[weiter]

    21.10. 20:00 - 22:00

Tag des feministischen Radios

live aus Wien von Radio Orange
[weiter]

    21.10. 22:00 - 00:00

Tag des feministischen Radios

Sendung von Radio Dreyeckland, Freiburg
[weiter]

    22.10. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

#31 ... rache (wh)
[weiter]

    22.10. 06:30 - 07:30

Radio RomaRespekt

WH: #27 Verbündete
[weiter]

    22.10. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines - 10/17/18
[weiter]

    22.10. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: Alles dreht sich um BürgerInnenbeteiligung
[weiter]

    22.10. 11:00 - 11:30

Der Staat

Transformation von Staatlichkeit – Chancen für Geschlechterdemokratie?
[weiter]

    22.10. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Speaking out loud – Empowerment through community based media
[weiter]

    22.10. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

WH: Phal:Angst – Phase IV | PUKE PUDDLE - Detox | Melt Downer - Alter The Stunt | Just Friends and Lovers Live on okto TV
[weiter]

    22.10. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: A Deepening Crisis of Capitalism
[weiter]

    22.10. 19:30 - 20:00

Der Staat

WH: Transformation von Staatlichkeit – Chancen für Geschlechterdemokratie?
[weiter]

    22.10. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Der ganze Tag ist Musik: das Duo Fortis
[weiter]

    22.10. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

-
[weiter]

    23.10. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Starke Frauen, Starke Männer. Ein Bericht vom ICTM-Symposium zu Musik, Mnorities und Gender
[weiter]

    23.10. 10:00 - 10:30

Die Toten Europas

Die Toten Europas – 07 – 05.09.2015 bis 19.11.2014
[weiter]

    23.10. 11:00 - 11:45

Der Staat

Der bürgerliche Staat. Zehn Thesen zur historischen Konstitution einer spezifschen Form moderner Staatsgewalt
[weiter]

    23.10. 14:00 - 15:00

Probebühne

Bei Tamchen: Sachwalterschaft. Aufgaben und Neue Gesetze.
[weiter]

    23.10. 17:00 - 18:00

FROzine

FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    23.10. 19:00 - 20:00

Blues Up

Wiederhohlung: Louisiana Blues
[weiter]

Aktuelle Kommentare