c/o

Stimmen junger Afghan*innen in Graz [c/o Barobax]

Sendung am 19.09.2019 19:00 bis 20:00

Feature/Magazin

Heute hört ihr eine Sendung mit jungen Menschen aus Afghanistan. Sie beteiligen sich bei einem Projekt, das in Graz ein Jahr lang laufen wird.

 

Viel wird über Migration in den Medien und öffentlichen Diskursen geschrieben und gesprochen. Im Projekt BAROBAX GRAZ sprechen die jungen Menschen selbst, wie heute im Radio oder sie schreiben für die Stadtteilzeitung Annenpost oder sie nehmen an einer Ausstellung im Kunstverein < rotor > teil.

Im Studio zu Gast waren Maryam Mohammadi und Joachim Hainzl, sie begleiten die Jugendlichen im Projekt Barobax Graz. Zu hören waren Saba, Narges, Sonia, Ali Reza und Mohadeseh.

Das Projekt BAROBAX GRAZ wird vom EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps gefördert und vom Grazer Verein JUKUS begleitet.


 

 

Freiraum, Werkstatt, Labor, Bühne, Lernraum

c/o ist gemeinsam gestaltetes Radio. Ein Freiraum, eine Werkstatt, ein Lernraum - ein Ort an dem Vieles entstehen und verbunden werden kann. Ein Freiraum, weil c/o offen ist, für Menschen, ihre Themen und Ideen. Eine Werkstatt, weil wir hier gemeinsam an Sendungen arbeiten. Ein Lernraum ist jede Sendung. c/o ist auch eine Adresse im Radio für jene, die Ideen haben aber keine eigene Sendung.

 

 

Walther Moser
Email: walt@mur.at

Programm derzeit
21:00  

café manchester

22:00

Headroom

Für den Raum zwischen den Ohren

23:00  

AUS CHANGE

00:00  

Democracy Now!

Programmhinweise
    17.10. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-10-16 Wednesday
[weiter]

    17.10. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

Die besten Hits aller Zeiten
[weiter]

    17.10. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Medico International über Situation in Rojava | Tipping Point-Klimaredaktion
[weiter]

    17.10. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Medico International über Situation in Rojava | Tipping Point-Klimaredaktion
[weiter]

    17.10. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Klimaschutz in Sagen und Märchen
[weiter]

    17.10. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Kritik der Polizei - Daniel Loick im VON UNTEN-Interview
[weiter]

    17.10. 17:00 - 17:30

Stimmlagen

Klimaproteste | Solidarität mit Rojava | Geflüchteten-Camp Vučjak/Bosnien | Antisemitischer Angriff zu Jom Kippur in Wien
[weiter]

    17.10. 19:00 - 20:00

c/o

Rene Schuster vom Verein Südwind // Josef Rauscher und Silke Kohek, Marktgemeinde Straß [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    17.10. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Zu Gast bei Radio Lax: Martin Atteneder stellt das neue österreichische Punk Fanzine "Punktacks" vor
[weiter]

    18.10. 07:30 - 08:00

Stimmlagen

WH: Klimaproteste | Solidarität mit Rojava | Geflüchteten-Camp Vučjak/Bosnien | Antisemitischer Angriff zu Jom Kippur in Wien
[weiter]

    18.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Entwicklung der Tierrechtsbewegung und des Veganismus
[weiter]

    18.10. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

widewidewitt
[weiter]

    18.10. 12:00 - 12:30

Stimmlagen

WH: Klimaproteste | Solidarität mit Rojava | Geflüchteten-Camp Vučjak/Bosnien | Antisemitischer Angriff zu Jom Kippur in Wien
[weiter]

    18.10. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 758: Benjamin. Sounds along the tramway by Radio Papesse
[weiter]

    18.10. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddharadio ad Technikethik
[weiter]

    18.10. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Eva Schilder (Argentina)
[weiter]

    19.10. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Portrait Birgit Pölzl, Autorin und Literaturvermittlerin
[weiter]

    19.10. 18:00 - 19:00

Leben am Limit

Premiere am Limit
[weiter]

    19.10. 22:00 - 01:30

Club Station

Hands Up vs. Freetekno vs. Makina
[weiter]

    20.10. 15:00 - 16:00

Probebühne

Live vom Basisworkshop
[weiter]

Aktuelle Kommentare