Das rote Mikro

Norbert Rusz: Harmoniegesang und freie Improvisation

Sendung am 18.03.2019 20:00 bis 21:00
K

Hörspiel/Literatur

Norbert Rusz, 1961 in Feldbach in der Oststeiermark geboren, hat an der Angewandten in Wien studiert und unterrichtet in Graz Grafik und Kommunikationsdesign. Das Gitarrespielen brachte er sich selbst bei, später kam Schlagzeug dazu. Seit dem 15. Lebensjahr spielt er in Bands. In Feldbach und Fürstenfeld waren die späten 60er und die 70er Jahre musikalisch gesehen eine bewegte Zeit: Von dort stammen Boris Bukowski, Günter Timischl (S.T.S.), Kurt Keinrath (EAV) und viele andere bekannte Musiker. Wenn Norbert Rusz die Namen der Kollegen aufzählt, mit denen er gespielt hat bzw. spielt, klingt es wie ein Auszug aus dem Who-is-Who der steirischen Musikszene.
Als Erwachsener entdeckte er die improvisierte Musik für sich, mit der er sich inzwischen fast am intensivsten beschäftigt, u.a. mit Partnern wie dem Gitarristen Armin Pokorn und dem Schlagzeuger Franz Schmuck.

Norbert Rusz erzählt vom ersten Auftritt als kindlicher Sänger in der Kirche, von den Erblebnissen mit rund einem Dutzend ganz unterschiedlicher Bands, von der Filmmusik, die er für große Fernsehproduktionen komponiert hat, und wie er es schafft, für "die großen Dinge" Zeit zu haben, wie er das nennt, was ihm wichtig ist. - Dazu gibt es Hörbeispiele aus seinem umfangreichen Archiv. Die Tonaufnahmen reichen bis in die frühen 80er Jahre zurück, denn seine Bands haben zwar wenig veröffentlicht, aufgenommen haben sie aber viel.

Musik: N.E.K.S.T. live: „Helplessly Hoping“ (Crosby Stills Nash 1969 / comp. Stephen Stills) + "Don't Let It Bring You Down“ (Crosby Stills Nash & Young 1971 / comp. Neill Young ) + CYB:RSZ : Mix 5-20 (Demo)  + Norbert Rusz: Filmmusik (Demo) + Zock : „Keingroba“ (Demo) + NIIL: „2X“ (Demo) + Inbetweener: „2X“ (Demo)  + The Snearch & Rainer Binder Kriegelstein: „wrongsize“ (Demo) + Krahfeda: „teazn“ (Musik: Krahfeda, Text: Herms Fritz / CD Extraplatte 2003)

Weitere Informationen: Die Bands Groazte Goasz, Inbetweener, The Snearch und Krahfeda im Steir. Rockarchiv und Norbert Rusz als Autor des Buches St. Sushi, Verlag Bibliothek der Provinz 2007

Zum Nachhören: Flashlights einer Jugend, Portrait von Herms Fritz (20.10.2015) und Liebt Klangexperimente: Franz Schmuck, Percussionist (18.06.2013)

 

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
17:00  

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

18:00

Das Diagonale-Resümee 2019

Mit Festivalleiter Sebastian Höglinger

19:00  

Diagonale Frühstücksradio 2019

20:00  

avant_ jazz

Programmhinweise
    24.03. 19:00 - 20:00

Diagonale Frühstücksradio 2019

WH: Der Wächter - Interview mit Albin Wildner | Historisches Special Über-Bilder: Projizierte Weiblichkeit(en)
[weiter]

    25.03. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

xxx xxxx
[weiter]

    25.03. 11:00 - 12:00

c/o

Lothar Bodingbauer – Die Zukunft gehört On Demand (c/o Hertzstories)
[weiter]

    25.03. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Road To Recovery – Junge Frauen in Kenia auf dem Wege aus der Sucht
[weiter]

    25.03. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

In the Mix
[weiter]

    25.03. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Fascism: An Analysis for Today  
[weiter]

    25.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

s' wüüdi gxroah. A Styrian Rhapsody
[weiter]

    26.03. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* Gut geimpft?
[weiter]

    26.03. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

„Time Is On My Side“
[weiter]

    26.03. 14:00 - 15:00

Probebühne

GenZ | Nach Y kommt Z
[weiter]

    26.03. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#214 Techniken zur Sprachverständlichkeit
[weiter]

    26.03. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddharadio: Karma
[weiter]

    26.03. 19:00 - 20:00

Blues Up

Blues UP: Die Stonestones
[weiter]

    26.03. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

66. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 156) auf Radio HELSINKI: Kongolesische Poesie
[weiter]

    27.03. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet Wiederholung
[weiter]

    27.03. 18:00 - 18:30

Radio AGEZ

Vom Alltags- zum Sonntagsbraten - Wdh.
[weiter]

    28.03. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Gemeinsam, gemütlich Geschichte & Kultur erfahren
[weiter]

    28.03. 17:50 - 18:00

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt! 100 Jahre Republik Österreich

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt – Teil 29: Der Ausbruch der globalen Finanzkrise im Jahr 2008
[weiter]

    28.03. 19:00 - 20:00

c/o

Lothar Bodingbauer – Die Zukunft gehört On Demand (c/o Hertzstories)
[weiter]

    29.03. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Bericht vom 1. Veganfestival Russlands
[weiter]

Aktuelle Kommentare