Das rote Mikro

Unendlichkeitsblues: Gedichte von Ryan Adams

Sendung am 16.02.2019 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

"Meine  Übersetzungen ausgewählter Gedichte meines Lieblingssängers Ryan Adams sind nun als Gedichtband mit dem Titel Unendlichkeitsblues erschienen – Ich freue mich sehr!“ postete der steirische Autor Andreas Unterweger kürzlich auf Facebook. -  Wir stellen den Gedichtband vor, der in der Edition Yara erschienen ist.

Der amerikanische Singer-Songwriter Ryan Adams, geb.1974, begann seine Karriere als Frontmann der Band Whiskeytown, später startete er eine Solokarriere und hatte mit etlichen Alben großen Erfolg. So wurde „Gold“ (2001) weltweit gefeiert, „Easy Tiger“ (2007) erreichte ‚Spitzenplätze in den Charts. - In einer persönlichen Krise wandte sich Ryan Adams von der Musik ab und begann fast manisch Gedichte zu schreiben. 2009 erschienen in den USA zwei umfangreiche Lyrikbände: Infinity Blues und Hello Sunshine.

Andreas Unterweger erzählt von seiner Beziehung zu Ryan Adams‘ Musik und Lyrik und liest einige Gedichte, die er übersetzt hat. Dazu gibt es Musik von sieben Ryan-Adams-Platten aus Unterwegers Sammlung.

Tracklist: Ryan Adams: CD heartbreaker (2003), tr 9: come pick me up  /  CD rock'n'roll (2004), tr 5: so alive  /  CD love is hell (2004), tr 6: wonderwall (oasis-cover) + tr 13: i see monsters  /  CD 29 (2005), tr 4: blue sky blues  /  CD jacksonville city nights (2005), tr 1: a kiss before i go  /  CD easy tiger (2007), tr 2: two  -  alle: Lost Highway/UMG Records  /  CD ryan adams (2014), tr 2: kim, Sony Music/Columbia

Weitere Infos in Andreas Unterwegers Blog

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
20:00  

Literare e Musica

21:00

Musikpool

22:30  

Champion Sound

23:30  

ZSTRAD

Programmhinweise
    22.02. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-02-21 Friday
[weiter]

    22.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Tuesday Microgrooves, Conchita und Lemo: "Bigger Than Us"
[weiter]

    22.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    22.02. 22:00 - 01:30

Club Station

Hardstyle vs. Hardcore vs. Freetekno
[weiter]

    23.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    23.02. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Digitale und analoge Awareness
[weiter]

    23.02. 18:00 - 19:00

Gen Z | Nach Y kommt Z

Investiere in Humankapital (EP16)
[weiter]

    24.02. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

WH: Innovationen in der Pflege
[weiter]

    24.02. 19:00 - 19:30

Economic Update

Larger Social Changes to Support Worker Coops
[weiter]

    24.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    24.02. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

el ratón
[weiter]

    25.02. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* Ab in den Wald!
[weiter]

    25.02. 09:30 - 10:00

morgen

Lastenfahrrad (Wdh.)
[weiter]

    25.02. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

Queer durch das Universum7 – LES REINES PROCHAINES
[weiter]

    25.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#262 Smart Poles
[weiter]

    25.02. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddaradio ad buddhistische Lebenspraxis
[weiter]

    25.02. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung WIEDERHOLUNG: Hörspiel "Ernst und Egon"
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

Aktuelle Kommentare