Das rote Mikro

Norbert Rusz: Harmoniegesang und freie Improvisation

Sendung am 23.03.2019 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Norbert Rusz, 1961 in Feldbach in der Oststeiermark geboren, hat an der Angewandten in Wien studiert und unterrichtet in Graz Grafik und Kommunikationsdesign. Das Gitarrespielen brachte er sich selbst bei, später kam Schlagzeug dazu. Seit dem 15. Lebensjahr spielt er in Bands. In Feldbach und Fürstenfeld waren die späten 60er und die 70er Jahre musikalisch gesehen eine bewegte Zeit: Von dort stammen Boris Bukowski, Günter Timischl (S.T.S.), Kurt Keinrath (EAV) und viele andere bekannte Musiker. Wenn Norbert Rusz die Namen der Kollegen aufzählt, mit denen er gespielt hat bzw. spielt, klingt es wie ein Auszug aus dem Who-is-Who der steirischen Musikszene.
Als Erwachsener entdeckte er die improvisierte Musik für sich, mit der er sich inzwischen fast am intensivsten beschäftigt, u.a. mit Partnern wie dem Gitarristen Armin Pokorn und dem Schlagzeuger Franz Schmuck.

Norbert Rusz erzählt vom ersten Auftritt als kindlicher Sänger in der Kirche, von den Erlebnissen mit rund einem Dutzend ganz unterschiedlicher Bands, von der Filmmusik, die er für große Fernsehproduktionen komponiert hat, und wie er es schafft, für "die großen Dinge" Zeit zu haben, wie er das nennt, was ihm wichtig ist. - Dazu gibt es Hörbeispiele aus seinem umfangreichen Archiv. Die Tonaufnahmen reichen bis in die frühen 80er Jahre zurück, denn seine Bands haben zwar wenig veröffentlicht, aufgenommen haben sie aber viel.

Musik: N.E.K.S.T. live: „Helplessly Hoping“ (Crosby Stills Nash 1969 / comp. Stephen Stills) + "Don't Let It Bring You Down“ (Crosby Stills Nash & Young 1971 / comp. Neill Young ) + CYB:RSZ : Mix 5-20 (Demo) + Norbert Rusz: Filmmusik (Demo) + Zock: „Keingroba“ (Demo) + NIIL: „2X“ (Demo) + Inbetweener: „2X“ (Demo)  + The Snearch & Rainer Binder Kriegelstein: „wrongsize“ (Demo) + Krahfeda: „teazn“ (Musik: Krahfeda, Text: Herms Fritz / CD Extraplatte 2003)

Weitere Informationen: Die Bands Groazte Goasz, Inbetweener, The Snearch und Krahfeda im Steir. Rockarchiv und Norbert Rusz als Autor des Buches St. Sushi, Verlag Bibliothek der Provinz 2007

Zum Nachhören: Flashlights einer Jugend, Portrait von Herms Fritz (20.10.2015) und Liebt Klangexperimente: Franz Schmuck, Percussionist (18.06.2013)

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
22:00  

Musikpool

23:30

artcore

Experimentelle elektronische Musik

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Das Desi Radio und die Punjabi Diaspora
[weiter]

    22.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Socialism and Worker Co-ops
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Wenn EINE eine Reise tut, dann...
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    25.07. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Der große SBÄM Fest 3 Nachbericht
[weiter]

    26.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie gründe ich meine eigene Aktivist_innengruppe?
[weiter]

    26.07. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

Vesna erzählt Geschichte
[weiter]

    26.07. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddharadio: ad Wirtschaftsethik
[weiter]

    27.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    27.07. 22:00 - 01:30

Club Station

90s Rave Mega Summer Special vs. Hands Up
[weiter]

Aktuelle Kommentare