Das rote Mikro

Von der Hallucination Company zum Solisten: Mario Berger, Gitarrist

Sendung am 22.06.2019 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Mario Berger, geb. 1963 in St.Pölten, studierte klassische Gitarre, landete aber bald in einem ganz anderen Genre. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er in der legendären Hallucination Company, in der auch Hansi Lang, Andi Baum und Falco ihre Karrieren begannen. Dann holte ihn Rainhard Fendrich in seine Band; sieben Jahre war Berger mit ihm auf Tour und im Studio, danach jeweils vier Jahre mit Wolfgang Ambros und Georg Danzer.  -  Mario Berger erwarb eine große stilistische Bandbreite und wurde ein begehrter Studiogitarrist. Auf rund 75 Tonträgern ist er zu hören, nicht nur auf den Platten der Austro-Popper, sondern auch auf einer CD der Wiener Sängerknaben und dem letzten Album von José Carreras.  -  2005 gründete er ein Duo mit der charismatischen Sängerin AnneMarie Höller. Sie schrieb die Texte, er vertonte sie; rund zehn Jahre lang traten sie gemeinsam auf. Auch mit der Sängerin Sandra Pires verbindet ihn eine lange Zusammenarbeit.

Erst 20 Jahre nach der Veröffentlichung der ersten Solo-Platte erarbeitete der Gitarrist ein zweites Programm mit eigenen Kompositionen. Das Album „Sentimento“ erschien 2017, seither tritt er mit diesem Programm auf. „Sentimento speist sich aus Flamenco, Weltmusik, Latin und Klassik, klingt meditativ bis wild und stets zutiefst virtuos“, schrieb die Zeitschrift News.

Mario Berger erzählt von Kindheit und Jugend in der Provinz, den Lehrjahren in der Hallucination Company, der Band seines Bruders Chico, in der er erstmals auch gesungen hat, den Erlebnissen mit den berühmten Kollegen, dem Komponieren und der neuen Situation, allein auf der Bühne zu stehen. Dazu gibt es Musik aus seiner Vergangenheit und aus seinem jüngsten Solo-Album „Sentimento“.

MUSIK: Diverse Stücke von CD Sentimento by Mario Berger/vienna2day 2017 + Macho Macho by Rainhard Fendrich von LP Spanish Nights/Ariola 1992 / CD Compilation Radio Wien präsentiert: Austro Raritäten 1/Universal 2009 + Menschenkinder von CD Träumer by Georg Danzer/Universal/Amadeo 2006 + Tomorrow by Espresso + Corre Corre by Sandra Pires 2006

Die Sendung kann man hier nachhören!

Weitere Informationen: Mario Berger: Ein Gitarrist mit Sentimento (Barbara Freitag/tanz.at, 27.12.2017), Mario Berger solo - Sentimento live (Franz J. Sauer/wiener online, 21.11.2018)

Nächstes Konzert in der Steiermark: 26.06.2019 Eröffnungskonzert beim Kulturfestival "Uferlos" in Mureck. Weitere Termine siehe Homepage von Mario Berger

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
06:30  

Mit den Ohren lesen und schreiben

07:30

onda-info

onda-info 470

09:00  

Selchfleisch

11:00  

c/o

Programmhinweise
    14.10. 11:00 - 12:00

c/o

Rene Schuster vom Verein Südwind // Josef Rauscher und Silke Kohek, Marktgemeinde Straß [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    14.10. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Auf_Begehren – Ein Theaterstück über Widerständigkeit
[weiter]

    14.10. 19:00 - 19:30

Economic Update

Worker Co-ops, Socialism's Future
[weiter]

    14.10. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Portrait Birgit Pölzl, Autorin und Literaturvermittlerin
[weiter]

    15.10. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

„Sag, wie hast duʼs mit der Politik?“ Frage(n) an die Psychotherapie in Österreich
[weiter]

    15.10. 09:30 - 10:00

morgen

Smart Meter - wie geht es weiter? (Wdh.)
[weiter]

    15.10. 14:00 - 15:00

Probebühne

On The Matter: On Marriage (Part 2)
[weiter]

    15.10. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#243 Amateurfunk in der Öffentlichkeit
[weiter]

    17.10. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Klimaschutz in Sagen und Märchen
[weiter]

    17.10. 19:00 - 20:00

c/o

Rene Schuster vom Verein Südwind // Josef Rauscher und Silke Kohek, Marktgemeinde Straß [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    17.10. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Zu Gast bei Radio Lax: Martin Atteneder stellt das neue österreichische Punk Fanzine "Punktacks" vor
[weiter]

    18.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Entwicklung der Tierrechtsbewegung und des Veganismus
[weiter]

    18.10. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

widewidewitt
[weiter]

    18.10. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddharadio ad Technikethik
[weiter]

    18.10. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Eva Schilder (Argentina)
[weiter]

    19.10. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Portrait Birgit Pölzl, Autorin und Literaturvermittlerin
[weiter]

    19.10. 22:00 - 01:30

Club Station

Hands Up vs. Freetekno vs. Makina
[weiter]

    20.10. 15:00 - 16:00

Probebühne

Live vom Basisworkshop
[weiter]

    20.10. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

Kampagnenaufruf gegen das TSG | Komplikationen im Alltag von Trans* und Interpersonen | Interview zu trans* und Alter
[weiter]

Aktuelle Kommentare