Die Neue Stadt

Die "Society of SUPA O"

Sendung am 14.06.2019 19:00 bis 20:00
P

Feature/Magazin

„Die Psyche der Erde ist ein leuchtender Pudding


SOCIETY OF SUPA O
EINE PERFORMATIVE REISE IN DIE TIEFE
STEPHANIE WINTER & SALON HYBRID 
GRAZ, 28.6.-6.7.2019


 
„In der Tiefe verborgen und doch direkt unter uns hat sich eine Parallelwelt aus unseren Gedanken, Träumen und Taten geformt. Ein leuchtender Pudding, ein kollektiver Körper, ein gemeinsames Organ, das sich uns dieser Tage nicht ohne Grund zeigt. Es birgt in sich die Chance, Entscheidungen zu treffen, die unsere Geschichte in eine neue Richtung lenken können.“ (SOCIETY OF SUPA O) 

 

Vor einigen Monaten wurde im Grazer Stadtpark bei Probebohrungen eine ungewöhnliche leuchtende Masse entdeckt. Unlängst von internationalen Wissenschaftler_innen als Superorganismus klassifiziert und mit dem Kosenamen SUPA O versehen, widmet sich nun die SOCIETY OF SUPA O (SOS) diesem mysteriösen Fund und den durch ihn aufgeworfenen Fragen: Wie wollen wir zusammen leben? Was könnte eine Kontaktaufnahme mit unserem gemeinsamen Inneren bedeuten? Wie können wir unsere Talente nachhaltig einsetzen? Wohin möchten wir uns als Menschheit entwickeln? Welche Spuren hinterlassen wir? Im Sommer 2019 öffnet die kürzlich noch im Geheimen operierende Gesellschaft ihren Kreis und begibt sich gemeinsam mit den Bewohner_innen und Besucher_innen der Stadt Graz auf eine rituelle Forschungsreise in die Tiefen des SUPA O Universums. 


SOCIETY OF SUPA O ist ein Projekt von Stephanie Winter & SALON HYBRID, das in Kooperation mit dem Institut für Kunst im Öffentlichen Raum umgesetzt wird.


Stephanie Winter und Flora Schausberger vom "Salon Hybrid" sind meine heutigen Gesprächspartnerinnen.

 

Link zum Projekt

 

 

Von der Utopie zur Realität

Tel. +43 680 2185207

Email: dieneuestadt@helsinki.at

Programm derzeit
15:00  

radio%attac

15:30

Musikpool

16:00  

Songbirds

17:00  

VON UNTEN

Programmhinweise
    26.06. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Rückschau Ende Gelände 2019 | Hungerstreik Geflüchteter in Tirol | Attac Sommerakademie 2019 Klagenfurt
[weiter]

    26.06. 18:00 - 20:00

Das offene Wort

Feinstaub _Asbestlager_Luftreinhaltung
[weiter]

    26.06. 21:00 - 22:00

café manchester

absolute radio
[weiter]

    27.06. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

Kulturelle Queerschnitte der Freien Radios in Österreich
[weiter]

    27.06. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Rückschau Ende Gelände 2019 | Hungerstreik Geflüchteter in Tirol | Attac Sommerakademie 2019 Klagenfurt
[weiter]

    27.06. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Frauenpower in Südafrika
[weiter]

    27.06. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Rückschau Ende Gelände 2019 | Hungerstreik Geflüchteter in Tirol | Attac Sommerakademie 2019 Klagenfurt
[weiter]

    27.06. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Thema Kommunikation. Ausschnitt aus "Das Hinterberger Sprechzimmer_Christine Leimer"
[weiter]

    27.06. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Die Rote Zora
[weiter]

    27.06. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Crimethinc: No Wall They Can Build - Sendung vom 23.6.2019
[weiter]

    27.06. 19:00 - 20:00

c/o

Hörspielworkshop mit der Modellschule Graz
[weiter]

    28.06. 17:30 - 18:00

morgen

Ohne Rauch geht´s auch
[weiter]

    28.06. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Medien außer Kontrolle: Wie Deutsche gegen Flüchtlinge mobilisiert werden
[weiter]

    28.06. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Michael Lehofer, Stefan Wedam
[weiter]

    29.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Josef Klammer, Schlagzeuger und Elektronik-Pionier
[weiter]

    29.06. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 846. radio%attac – Sendung, 24. 09. 2019
[weiter]

    29.06. 22:00 - 01:30

Club Station

Classic Trance vs. Techno vs. Drum'n'Bass
[weiter]

    30.06. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

WH: trans*inter*queer und Alter | Geschlechtervielfalt an Hochschulen | trans*Fachtagung in Rostock
[weiter]

    01.07. 11:00 - 12:00

c/o

More than 12.000 Steps [c/o Thomas und Edwina Felfer]
[weiter]

    01.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Bis es mir vom Leibe fällt: Die Modeschöpferin Lisa D.
[weiter]

Aktuelle Kommentare