genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Pro Choice is ois! Schwangerschaftsabbruch raus aus dem Strafgesetzbuch!

Sendung am 20.08.2019 13:00 bis 14:00
F P

Feature/Magazin

In der neuen Ausgabe der genderfrequenz thematisieren wir wieder einmal das Recht auf körperliche Selbstbestimmung!
Anlass ist der 1000 Kreuze Marsch, der jedes Jahr am 25. Juli in Salzburg von ultrarechten, katholischen Fundis abgehalten wird, um gegen das Recht auf Schwangerschaftsabbruch Stimmung zu machen. Jedes Jahr gibt es dank aufmerksamer Queer-Feminist*innen und Pro-Choice Aktivist*innen eine Demo und Aktionen dagegen: https://prochoicesbg.noblogs.org/

Bestrebungen Schwangerschaftsabbrüche für Frauen*Lesben*Inter*Trans* (kurz FLTI) zu erschweren und so das Recht auf körperliche Selbstbestimmung zu untergraben, vereint die extreme Rechte und religiöse, rechtskonservative Positionen und Akteur*innen.

In der Sendung bringen wir eine Nachschau der Demo in Salzburg und informieren über Hintergründe und Akteur*innen der radikalen AbtreibungsgegnerInnen. Mehr Infos dazu findest du in der Pro-Choice Broschüre des Infoladen Salzburg: https://infoladensalzburg.files.wordpress.com/2015/06/bildschirm_pdf.pdf

Und hier ein feministischer Recherche Blog zum Thema: https://fida-blog.info/wp/2017/11/19/recherche-zu-jugend-fur-das-leben/

Hier kannst du die Petition #KeinenMillimeter Rückschritt bei den reproduktiven Rechten von Frauen* unterzeichnen!

In der Vokabelminute wird die gesetzliche Lage zu Schwangerschaftsabbrüchen in Österreich erklärt.

Auch Kaya erzählt wieder eine neue Geschichte.

Wie immer gibt es dazu eine exzellente Musikauswahl der genderfrequenz-Redaktion!

 


 

Geschlechterpolitische Beiträge der genderfrequenz Redaktion

- queer-feministische Themen -   

Die genderfrequenz Redaktion ist ein offenes Kollektiv. Wenn du Interesse an politischen und queer-feministischen Themen hast und gerne
Radiomachen möchtest, melde dich bei uns per Mail: genderfrequenz[at]gmx.at

"Umagaunan mit Kaya" ist die feministische Kolumne für deine Alltagsgeschichten in der genderfrequenz.

"In unserem Alltag begegnen uns oft Diskriminierungen und Unterdrückungen, weshalb wir euch dazu aufrufen, eure Alltagsgeschichten an uns zu schicken. Wir sind der Meinung, dass niemand alleine einen Weg finden muss, damit umzugehen. Dabei ist es egal, ob es sich um Sexismus, hate speech (hassrede), Rassismus, Diskriminierungen aufgrund einer Behinderung oder deines Aussehens handelt. Wir freuen uns natürlich auch über positive Nachrichten, wenn du zB Handlungsmöglichkeiten für dich entdeckt hast oder Erfahrungen weitergeben möchtest."

Ihr habt etwas selbst erlebt, gesehen, davon gehört oder gelesen, was ihr gerne mit den Kayas teilen möchtet? Dann schreibt uns auf unserer  Facebookseite eine PM, eine Mail an umagaunanmitkaya@riseup.net oder werft eure Gesichte ins Postkastl des Funkhaus in der Schönaugasse 8, 8010 Graz.
                                

Die genderfrequenz gibt es auch als Podcast zum Nachhören unter               

http://cba.fro.at/series/966

genderfrequenz auf FB: https://de-de.facebook.com/genderfrequenz/

 

genderfrequenz Redaktion

Programm derzeit
07:30  

Between The Lines

08:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministisches Morgenradio (Radio Dreyeckland, Freiburg)

09:00  

Tag des feministischen Radios 2019

10:00  

Tag des feministischen Radios 2019

Programmhinweise
    21.10. 09:00 - 10:00

Tag des feministischen Radios 2019

RADIA Magazin - Aktuelle feministische und internationalistische Kämpfe (Radio LORA, Zürich)
[weiter]

    21.10. 10:00 - 12:00

Tag des feministischen Radios 2019

Konstruktionen von Männlichkeit und Frauenfeindlichkeit (Radio Corax, Halle)
[weiter]

    21.10. 12:00 - 13:00

Tag des feministischen Radios 2019

La Radio - buntes Mittagsmagazin mit Beiträgen aus feministischen Mediennetzwerken und -projekten (Radio Dreyeckland, Freiburg)
[weiter]

    21.10. 13:00 - 14:00

Tag des feministischen Radios 2019

das mensch - gender queer on air (Radio FREIRAD, Innsbruck)
[weiter]

    21.10. 14:00 - 16:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministische Magazinsendung (bermuda.funk, Mannheim)
[weiter]

    21.10. 16:00 - 17:00

Tag des feministischen Radios 2019

Frauen - Mode - Musik der 80er (Freies Radio Neumünster)
[weiter]

    21.10. 17:00 - 18:00

Tag des feministischen Radios 2019

genderfrequenz - umagaunan mit KAYA EXTENDED (Radio Helsinki, Graz)
[weiter]

    21.10. 18:00 - 19:30

Tag des feministischen Radios 2019

Wie und warum machst Du überhaupt Radio? (Radio blau, Leipzig)
[weiter]

    21.10. 19:30 - 20:00

Tag des feministischen Radios 2019

Kompliza – feministische Knastsendung (Radio LORA, Zürich)
[weiter]

    21.10. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Laura Winkler, Frontfrau von Holler My Dear
[weiter]

    21.10. 21:00 - 22:00

Tag des feministischen Radios 2019

Podiumsdiskussion vom Spektrum Festival zum Thema „Producer*innen“ (Radio T, Chemnitz )
[weiter]

    21.10. 22:00 - 23:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministische Beiträge rund um Lateinamerika (Onda Info)
[weiter]

    21.10. 23:00 - 01:00

Tag des feministischen Radios 2019

Radio Ironie Orchester - "durchblättern/to leaf through" (Radio Helsinki, Graz)
[weiter]

    22.10. 09:30 - 10:00

morgen

Grazer Müllfeste (Wdh.)
[weiter]

    22.10. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#244 Diplom-Interessen-Gruppe
[weiter]

    22.10. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH:Die Klimaredaktion, why tipping point?
[weiter]

    24.10. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Kennenlernen und Zusammenleben
[weiter]

    24.10. 19:00 - 20:00

c/o

Gitta Rupp & Wolfgang Walter - Engagement für Flüchtlinge // Livinus Nwoha vom Verein IKEMBA [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    25.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Veganer Hochleistungssport?
[weiter]

    25.10. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Gewalt an Menschen mit Behinderungen
[weiter]

Aktuelle Kommentare