VON UNTEN

WH: Hier herrscht Biedermeier - Zur politischen Situation in Ö | Verlage gegen rechts bei der Leipziger Buchmesse 2019

Sendung am 21.03.2019 07:30 bis 08:00
K P

Nachrichten/Info

# Aktuelle Kurzmelungen

# Hier herrscht Biedermeier - Zur politischen Situation in Ö
Knapp 18 Monate ist in Österreich eine Regierungskoalition im Amt, die bürgerliche und rechtsextreme Positionen verbindet. Die türkis-blaue Regierung fordert zum Widerstand und zur Diskussion heraus. Das ist auch der Tenor eines Buches, welches im Herbst 2018 im Mandelbaum Verlag erschien: "Zu Ende gedacht" der Titel. Ihr hört ein Gespräch von Radio Corax mit dem Herausgeber Nikolaus Dimmel über die bedrückende Situation in Österreich.

# Verlage gegen rechts auf der Leipziger Buchmesse 2019
Letzten Donnerstag öffnete die Leipziger Buchmesse ihre Türen. Verschiedenste Verlage stellen auch dieses Jahr wieder ihr aktuelles Programm vor, daneben sind Autor*innen eingeladen, über ihre neuen Bücher zu sprechen. Für Diskussionen sorgt seit Jahren auch die Präsenz rechter Verlage auf der Buchmesse. Viele Autor*innen und Verlage versuchen jedoch die Präsenz rechter Akteur*innen auf der Buchmesse kritisch zu begleiten. Seit 2016 ist das Aktionsbündnis "Verlage gegen Rechts" auf der Buchmesse präsent. Grund war die unausweichliche Präsenz des Compact Magazins, das von der Rechtsextremismusforschung als rechte, verschwörungsideologische Zeitschrift eingestuft wird. Radio Corax sprach mit Lisa Mangold über die „Verlage gegen Rechts“, die Präsenz rechter Verlage und Inhalte auf der diesjährigen Buchmesse in Leipzig und über die Rolle von Verlagen und Schreibenden darin.

# Veranstaltungstipps


Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-17:30 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-12:30 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
22:00  

Musikpool

23:30

artcore

Experimentelle elektronische Musik

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Das Desi Radio und die Punjabi Diaspora
[weiter]

    22.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Socialism and Worker Co-ops
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Wenn EINE eine Reise tut, dann...
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    25.07. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Der große SBÄM Fest 3 Nachbericht
[weiter]

    26.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie gründe ich meine eigene Aktivist_innengruppe?
[weiter]

    26.07. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

Vesna erzählt Geschichte
[weiter]

    26.07. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddharadio: ad Wirtschaftsethik
[weiter]

    27.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    27.07. 22:00 - 01:30

Club Station

90s Rave Mega Summer Special vs. Hands Up
[weiter]

Aktuelle Kommentare