Women on Air present: Globale Dialoge

Orange the World: Evolving beyond trauma

Sendung am 19.12.2019 08:00 bis 09:00
F U P

Feature/Magazin

Anlässlich der UN Women Kampagne „Orange The World“ fand am 3. Dezember 2019 in Wien eine Veranstaltung statt: Evolving Beyond Trauma. Diese Veranstaltung wurde vom Ban Ki-moon Centre for Global Citizens, Juvenilia Club Wien und Soroptimist International Wien organisiert. Inhaltlicher Schwerpunkt der Veranstaltung war das Thema Traumata, die weibliche Opfer im Zuge von häuslicher Gewalt erleiden.

Jede fünfte Frau in Österreich – rund 20 Prozent aller Frauen – ist ab ihrem 15. Lebensjahr körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt. Jede dritte Frau musste seit ihrem 15. Lebensjahr eine Form von sexueller Belästigung erfahren. Jede 7. Frau ist ab ihrem 15. Lebensjahr von Stalking betroffen. Global betrachtet erleben viele Frauen Traumen, die sie ihr gesamtes Leben begleiten. Über Trauma zu sprechen erfordert Mut- etwas darüber zu erfahren erfordert Mitgefühl.

Elena Castellucci, Präsidentin der Jugendgruppe Juvenilia Club Wien von Soroptimist International, stellte ein Panel zusammen, das sich mit Evolving Beyond Trauma befasste. Dieses Thema wurde von einer Jury aus international preisgekrönten Expert_innen behandelt, die offen über ihre persönlichen Erlebnisse sprachen und ihr Wissen mit dem Publikum teilten.

Zu Wort kommen:

Elena Castellucci, Past-President Juvenilia Club Wien, Soroptimist International Österreich, Gründungsmitglied TANKA Solutions

Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident a.D.

Sean McCarthy, Gründer TEDS Foundation, CEO Tanka Solutions & HolisticHealth Coach

Louise Deininger, Conceptual Artist & Gründerin von GYCO

Sharon Anena, GYCO Administrationsmanagerin & Chef Assistentin, Gründerin von Julias Heart CBO

Rania Mustafa Ali, Jornalistin & Dokumentaristin

Dr.in Susanne Hölbfer, Oberärztin Gynäkologie, Wilhelminenspital

Serani Siegel, Project Manager in the Gender Section of the Office of the OSCE Secretary General

Liama, Singer-Song writer from Uganda

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
16:00  

The Rocking 50's

17:00

pussy*whipped

Musik von Frauen*Trans*Queers quer durch die Genres

18:00  

Radio Stimme

19:00  

What's the matter

Programmhinweise
    26.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
[weiter]

    26.09. 20:00 - 21:00

freigangproduktionen

Frauenkörper
[weiter]

    26.09. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Presents: NU
[weiter]

    27.09. 11:00 - 11:30

Netzrauschen

Digitale Diktaturen
[weiter]

    27.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    27.09. 15:00 - 16:00

Probebühne

Basis Workshop Live
[weiter]

    27.09. 22:00 - 00:00

fixe

Café Wolf Sampler Volume One
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    28.09. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 495
[weiter]

    28.09. 11:00 - 12:00

c/o

Im Kampf gegen Tollwut - World Rabies Day 2020 [c/o COCOYOC]
[weiter]

    28.09. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Feministische Perspektiven auf Weltverhältnisse- Fokus: Solidarität
[weiter]

    28.09. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Hoyt Axton
[weiter]

    28.09. 19:00 - 19:30

Economic Update

Growing Left Public Voices
[weiter]

    28.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Ausblick auf das folk.art-Festival 2020
[weiter]

    29.09. 06:00 - 06:30

Lange Lieder

Lange Lieder #153 - Juliette Greco (Wh.)
[weiter]

    29.09. 09:30 - 10:00

morgen

Einfach raus (Wdh.)
[weiter]

    29.09. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Corona | Moria | Hausprojekt Liebig 34 in Berlin | Bayern | Buchrezension: Noa Saw - Die schwarze Madonna
[weiter]

    29.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Tag des indigenen Widerstandes
[weiter]

    29.09. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Corona und Hygiene – allgemeine Hygiene (WH der Sendung vom 16.04.2020)
[weiter]

    29.09. 16:30 - 17:00

literadio on air


[weiter]

Aktuelle Kommentare