Women on Air present: Globale Dialoge

Ist Klimawandel eine Glaubensfrage?

Sendung am 15.04.2019 13:30 bis 14:30
F U P

Feature/Magazin

Klimawandel und Ethik – Teil 2

Im Zuge des Weltgebetstags der Frauen im Jahr 2018 wurde die Meteorologin und Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb vom katholischen AkademikerInnen-Verband eingeladen, einen Vortrag zum Thema Klimawandel und der damit zusammenhängenden ethischen Verantwortung zu halten.

In einer zweiteiligen Sendung erklärt die Klimatologin den Begriff Klimawandel und spricht über seine Ursachen und dramatischen Auswirkungen.

Sie zitiert aus der „Enzyklika Laudato Si“ von Papst Franziskus, in der erstmals ein Papst die ökologische Krise anspricht und sie direkt mit der Lebensweise des Menschen in Zusammenhang setzt. Sie spricht darüber, wie wir als globale Gemeinschaft die Klimaziele des Pariser Klimaschutzabkommens erreichen können und über die nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO als gemeinsame Vision.

Gott“ bedeutet für sie nicht, dass wir uns zurücklehnen und hoffen dürfen, dass „er es schon richten wird“, sondern dass uns Menschen die Fähigkeit mitgegeben worden ist, zu denken, zu handeln und füreinander Empathie zu empfinden, um eine bevorstehende sozioökologische Krise gemeinsam abzuwenden.

Helga Kromp-Kolb ist international bekannt für ihre Forschungstätigkeit und ihr Engagement im Bereich Klimawandel und Klimaschutz. Als Wissenschaftlerin war sie tätig an der Universität Wien und der Universität für Bodenkultur. Sie ist Mitbegründerin des Zentrums für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit.

Sie hat zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den Konrad-Lorenz-Preis. 2005 wurde sie zur Wissenschaftlerin des Jahres gekührt. 2013 wurde ihr das große silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Der Weltgebetstag der Frauen ist die größte ökumenische Frauenbewegung weltweit. Er findet jedes Jahr am 1. März statt, in 170 Ländern, an 400 Orten allein in Österreich.

Sendungsgestaltung: Johanna Lehner

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
17:30  

morgen

18:00

konfliktFREI

WH: Hilfe, ich werde Vater!

19:00  

Die Neue Stadt

20:00  

Lange Lieder

Programmhinweise
    25.09. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Die Stadt und das gute Leben
[weiter]

    25.09. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #153 - Juliette Greco
[weiter]

    26.09. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-09-25 Friday
[weiter]

    26.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Alben von Gina Schwarz und Florian Klinger
[weiter]

    26.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    26.09. 12:05 - 13:05

Bis über beide Ohren

Zur Kärntner-Slowenischen Geschichte
[weiter]

    26.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
[weiter]

    26.09. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Presents: NU
[weiter]

    27.09. 11:00 - 11:30

Netzrauschen

Digitale Diktaturen
[weiter]

    27.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    28.09. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 495
[weiter]

    28.09. 11:00 - 12:00

c/o

Im Kampf gegen Tollwut - World Rabies Day 2020 [c/o COCOYOC]
[weiter]

    28.09. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Feministische Perspektiven auf Weltverhältnisse- Fokus: Solidarität
[weiter]

    28.09. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Hoyt Axton
[weiter]

    28.09. 19:00 - 19:30

Economic Update

Growing Left Public Voices
[weiter]

    28.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Ausblick auf das folk.art-Festival 2020
[weiter]

    29.09. 06:00 - 06:30

Lange Lieder

Lange Lieder #153 - Juliette Greco (Wh.)
[weiter]

    29.09. 09:30 - 10:00

morgen

Einfach raus (Wdh.)
[weiter]

    29.09. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Corona | Moria | Hausprojekt Liebig 34 in Berlin | Bayern | Buchrezension: Noa Saw - Die schwarze Madonna
[weiter]

Aktuelle Kommentare