Women on Air present: Globale Dialoge

Feministische Literatur au Lycée Français de Vienne

Sendung am 20.05.2019 13:30 bis 14:30
F U P

Feature/Magazin

Über das Buch „Das wird mir alles nicht passieren….Wie bleibe ich FeministIn.“ von Marlene Streeruwitz diskutierten am 1.04. 2019 diesjährige Maturant*innen des Lycée Français de Vienne und die Autorin in einem Besprechungsraum der Schule. Dieses Werk wurde von der für die Jugendlichen zuständigen Deutschlehrerin ausgesucht, da „Frau Streeruwitz eine wichtige feministische Autorin und Intellektuelle ist, die konkrete Macht – und Lebensverhältnisse sehr gut an ihren Figuren deutlich macht. Es ist wichtig, dass Schüler*innen mit Hilfe der Literatur begreifen lernen, in welchem gesellschaftlichen Umfeld sie sich befinden – abseits der Mythen, die von den Medien und der Unterhaltungsindustrie ständig verbreitet werden.“

Bei der Besprechung dieses Buchs sei aufgefallen, dass sich die Schüler*innen an der in der Fiktion negativ dargestellten Realität stoßen. „Es gibt keine positiven Helden/Heldinnen, die „siegen“, was von den Schüler*innen aber offensichtlich erwartet und vehement gefordert wird. Der glasklare, ungeschönte Blick auf die Wirklichkeit missfällt“, resümierte die Lehrkraft nach Abschluss der Diskussion.

Webtipp:

http://www.marlenestreeruwitz.at/

http://www.marlenestreeruwitz.at/frag-marlene-trailer/

https://derstandard.at/1288160077005/Buch-Wie-bleibe-ich-Feministin

https://kritisch-lesen.de/rezension/die-soziologische-alternative-zum-beziehungsratgeber

https://www.lyceefrancais.at/index.php?id=home

Sendungsschnitt: Tania Napravnik

Fotocredit: Ebd.

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
07:30  

Between The Lines

08:00

Musikpool

09:00  

Selchfleisch

11:00  

c/o

Programmhinweise
    23.09. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Straßengespräche: Women & Society
[weiter]

    23.09. 19:00 - 19:30

Economic Update

US Economy and the Market
[weiter]

    23.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Singer/Songwriter mit Gambe: Georg Kroneis
[weiter]

    23.09. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Daniel Johnston: Why Me? - live Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin 1999
[weiter]

    24.09. 09:30 - 10:00

morgen

Leben in der Arche (Wdh.)
[weiter]

    24.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Blind Date - Das etwas andere Musik-Magazin
[weiter]

    24.09. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#240 Digitalradio DAB+
[weiter]

    24.09. 19:00 - 20:00

Blues Up

A Tribute to Franz Effix Walzer
[weiter]

    25.09. 06:30 - 07:30

Die Radiokometen - Wir sind Radio!

Herbst
[weiter]

    25.09. 14:30 - 15:00

literadio on air

WH Winfried Wolf: Mit dem Elektroauto in die Sackgasse
[weiter]

    25.09. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Wenn Roboter entscheiden, wer, wann von KI getötet wird
[weiter]

    27.09. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Unterstützte Kommunikation
[weiter]

    27.09. 18:00 - 19:00

konfliktFREI

WH:"Beruflich Ankommen-Die Suche nach der beruflichen Selbstwerdung"
[weiter]

    28.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Singer/Songwriter mit Gambe: Georg Kroneis
[weiter]

    28.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Geschichte, Mehrsprachigkeit und der Schulbeginn
[weiter]

Aktuelle Kommentare