Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Karma und Klimawandel

Sendung am 23.04.2019 18:00 bis 19:00
W

Talk/Diskurs

Karma und Klimawandel

@young buddha - wikicommons.

In der Buddharadio-Sendung März haben wir - Michael Aldrian und Magdalena Anikar - uns mit dem Karmabegriff aus buddhistischer Perspektive beschäftigt. Wie angekündigt, weiten wir die Ethik des Karmabegriffes - Ursache und Wirkung - aus, und zwar in den Kontext der Bereichsethiken.

In dieser Sendung beschäftigen wir uns mit dem Klimawandel und der ethischen Perspektive darauf.
Wir zitieren dabei auch aus einem Podcastinterview von Elisabeth Nussbaumer mit der Klimaexpertin
em. Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb.

Der Klimawandel passiert abseits vom natürlichen Treibhauseffekt durch unsere Handlungen - Autoverkehr, Fleischverzehr, Mode, Internet usw. Dahinter steckt auch ein Wasserverbrauch. So braucht es zum Beispiel für ein Kg Getreide 1500 Liter Wasser, und für ein Kg Fleisch 15000 Liter Wasser. Heftig, was!

Derweilen wird versucht, mit climate-engineering der Erwärmung standzuhalten. Doch climate-engineering ist ein Zauberlehrling-Stadium, das der Transparenz bedarf.

Wollen wir den Klimawandel als Chance begreifen, müssen wir bei uns selber anfangen. So stellen sich die Fragen:

1) Was kann passieren?
2) Was würden wir wollen?
3) Was sollen wir tun?

Aber bitte: Wir können nicht nichts tun!

Magdalena und Michael

Interessante Kontakte:

Helga Kromp-Kolb: https://forschung.boku.ac.at/fis/suchen.person_uebersicht?sprache_in=de&menue_id_in=101&id_in=3431

Elisabeth Nussbaumer: https://www.hof-sonnenweide.at/

IPCC-Seite: https://www.ipcc.ch/

Climate engineering:

https://www.spp-climate-engineering.de

https://www.climate-engineering.eu/

Mein  persönlicher CO2-Fussabdruck: www.uba.co2-rechner.de

Nochwas: Suche junge Menschen (SchülerInnen, Studierende), die mit mir eine Klimaredaktion im Radio Helsinki aufbauen wollen. Was immer wir an Sendungen gestalten, kann verbreitet werden. Kontakt: magdalena.anikar@edu.uni-graz.at

 

 

Buddhismus als Geisteswissenschaft

Buddharadio umspannt ein weites Feld des Buddhismus als Geisteswissenschaft.
Geisteswissenschaft befragt philosophisch-psychologische Themen wie die „Ichheit", die Person, die Ethik aller Lebewesen, die Ethik des Sozialverhaltens, aber ebenso die Wirklichkeit in ihrer gesamten Erscheinung als Welt oder Universum.

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/buddharadio

Magdalena Anikar
Michael Aldrian

Programm derzeit
18:30  

Kulturen im Kontakt

19:00

Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten

WH: „Neuer Antisemitismus?“ Buchpräsentation von Doron Rabinovici

20:00  

Toningenieursforum

21:00  

café manchester

Programmhinweise
    22.05. 20:00 - 21:00

Toningenieursforum

'Blues mit Nils' im Toningenieursforum
[weiter]

    23.05. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-05-22 Wednesday
[weiter]

    23.05. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: DAS WAR KURZ! Donnerstagsdemos in Graz bleiben | "Die Stadtentwicklung wird völlig den Investor*innen überlassen"
[weiter]

    23.05. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Bildet euch, denn wir brauchen all eure Klugheit“
[weiter]

    23.05. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: DAS WAR KURZ! Donnerstagsdemos in Graz bleiben | "Die Stadtentwicklung wird völlig den Investor*innen überlassen"
[weiter]

    23.05. 19:00 - 20:00

c/o

Die Hände meiner Mutter [c/o Schreibwerkstatt Judendorf]
[weiter]

    24.05. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutz bei den Grünen
[weiter]

    24.05. 09:00 - 10:00

bum bum tschack

EsRAP goes Helsinki Fest
[weiter]

    24.05. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Die grüne Lüge - Wdh.
[weiter]

    24.05. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 29.März 2019
[weiter]

    25.05. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Nicht nur süß: Der Dream Pop von Crush
[weiter]

    25.05. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Hat der private Garten auch eine politische Dimension?
[weiter]

    27.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

68. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Rahel MAYFELD, Norbert K
[weiter]

    27.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 460
[weiter]

    27.05. 08:00 - 09:00

Café Willnauer

Omar Khir Alanam: Dichtung und Klarheit
[weiter]

    27.05. 11:00 - 12:00

c/o

Avignon - Eine vielfältige Stadt im Herzen der Provence [c/o Andrea Baldauf]
[weiter]

    27.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Griff nach den Sternen: Ursula Reicher & The Void-Quintet
[weiter]

    28.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: genderfrequenz starts Revolution
[weiter]

    28.05. 14:00 - 15:00

Probebühne

NON MUSIC pt2
[weiter]

    28.05. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Hexe reloaded
[weiter]

Aktuelle Kommentare