Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddharadio: Tierethik

Sendung am 18.06.2019 18:00 bis 19:00
W

Talk/Diskurs

Tierethik - Sind wir nicht alle Tiere?

@young buddha - wikicommons.

In der Buddharadio-Sendung Juli werden wir - Michael Aldrian und Magdalena Anikar - uns Gedanken zur Tierethik machen.

Wir haben dazu auch Gäste eingeladen, die mit uns mitdiskutieren. Einen Beitrag liefert auch Univ.Prof. Kurt Remele, Ethikprofessesor an der Theologischen Fakultät der Universität Graz. Er hat vor nicht allzu langer Zeit eine Monographie geschrieben mit dem Titel "Auch Tiere haben Würde".

Die Tierethik steht im Kontext der ethischen Ausrichtung unserer Sendung.

Hört euch das an!

Magdalena und Michael


 

 

 

 

Buddhismus als Geisteswissenschaft

Buddharadio umspannt ein weites Feld des Buddhismus als Geisteswissenschaft.
Geisteswissenschaft befragt philosophisch-psychologische Themen wie die „Ichheit", die Person, die Ethik aller Lebewesen, die Ethik des Sozialverhaltens, aber ebenso die Wirklichkeit in ihrer gesamten Erscheinung als Welt oder Universum.

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/buddharadio

Magdalena Anikar
Michael Aldrian

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:00  

Lange Lieder

06:30  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    12.11. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Gedenkkultur - Novemberpogrome 1938 | Widerstand und Verfolgung in der Steiermark
[weiter]

    12.11. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

„Dual Use“ – Überwachen und Strafen im Digitalen Zeitalter
[weiter]

    12.11. 09:30 - 10:00

morgen

Radeln ohne Alter (Wdh.)
[weiter]

    12.11. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Gedenkkultur - Novemberpogrome 1938 | Widerstand und Verfolgung in der Steiermark
[weiter]

    12.11. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Black Feminism - Schwarze Feminismen
[weiter]

    12.11. 14:00 - 15:00

Probebühne

Marderschaden im Studio - die Sendung mit Holiday Haensn
[weiter]

    12.11. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#247 Seit wann gibt es eigentlich Funkamateure?
[weiter]

    12.11. 17:00 - 18:00

FROzine

Medienfreiheit in Gefahr, Sendung vom 5.11.2019
[weiter]

    13.11. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Medienfreiheit in Gefahr, Sendung vom 5.11.2019
[weiter]

    13.11. 12:00 - 13:00

FROzine

WH: Medienfreiheit in Gefahr, Sendung vom 5.11.2019
[weiter]

    13.11. 14:00 - 15:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with James Rotten of Denver Communists
[weiter]

    14.11. 19:00 - 20:00

c/o

Marion Bock von Spendenkonvoi Graz [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    15.11. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Vegane Kinder 0-2 Jahre
[weiter]

    15.11. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

widewidewitt
[weiter]

    16.11. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Bücher von Ilma Rakusa und Bodo Hell
[weiter]

    16.11. 22:00 - 01:30

Club Station

Italo Dance vs. Classic Trance vs. Hardstyle
[weiter]

    17.11. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

Nora Eckert: Trans* in den 1970ern in Berlin | Queer-Film-Festival-Bremen
[weiter]

    17.11. 18:00 - 19:00

Gen Z | Nach Y kommt Z

The Young Austrian Band zu Gast
[weiter]

    18.11. 11:00 - 12:00

c/o

Der Dokumentarfilmer Heinz Trenczak [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    18.11. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

Wenn Auge Mund wird - Veza Fernandez
[weiter]

Aktuelle Kommentare