Ankünderin

EsRAP goes Helsinki Fest

Sendung am 21.05.2019 17:00 bis 18:00
L K

Talk/Diskurs

Als Vorgeschmack auf das bevorstehende Radio Helsinki-Fest, am 25.5. im Grazer Volkhaus hört ihr heute eine exklusive Ausgabe der Ankünderin:

Anita Inzinger traf am 17. Mai Esra und Enes Özmen in Wien zum Interview. Mit ihrem HipHop-Projekt EsRAP treten die beiden beim Helsinki Fest auf. Mit dabei haben sie ihr Debutalbum "Tschuschistan", eine Mischung aus orientalisch-türkischen Arabeske-Klängen mit HipHop-Beats und politischen Texten.

"Wien Ottakring, Frühjahr 2019. Seit 1 1/2 Jahren steht Österreich im Bann einer Regierung, die es sich offenbar zum Ziel gemacht hat, die Gesellschaft zu spalten um ungestört Sozialabbau betreiben zu können. Doch  jeden Donnerstag stehen tausende Menschen auf der Straße um dagegen zu protestieren. Mittendrin sind EsRAP. Die beiden Geschwister Enes und Esra Özmen sind als Enkel der Gastarbeiter noch immer fremd im eigenen Land. Doch auch in der Türkei, der alten Heimat der Großeltern, sind sie nicht zu Hause, sondern werden bei Besuchen als Touristen wahrgenommen. Was bleibt ihnen also anders übrig, als sich auf nach TSCHUSCHISTAN zu machen, auf in die utopische Heimat für all jene, die keine haben und sich nirgends zu Hause fühlen." (aus dem Pressetext)

Im Interview sprechen EsRAP nicht nur über das neue Album, sondern auch über das Aufwachsen und Leben als Migrant*innen in Ottakring, über ihr Verhältnis zu Wien, über die Wichtigkeit von Communites und vieles mehr.

"Tschuschistan" erscheint am 28.6.2019 bei Springstoff.


Veranstaltungsgespräche

Die Sendereihe "Ankünderin" wird von verschiedenen SendungsmacherInnen genutzt, um auf besondere Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Kunst & Kultur hinzuweisen und ausführlicher darüber zu sprechen, vorwiegend mit Studiogästen.

Manfred Kinzer
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
03:00  

Musikpool

06:00

canzoni italiane

italienische Musik am Morgen

06:30  

SportLeit

08:00  

Tierrechtsradio

Programmhinweise
    19.07. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Kefallonia (Wh.)
[weiter]

    19.07. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    19.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 746: #poemontrial_next phase (radioart106)
[weiter]

    19.07. 17:30 - 18:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    20.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Resonatorgitarren und Kontrabass: The Ghost And The Machine
[weiter]

    20.07. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 849. Sendung von radio%attac
[weiter]

    20.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan
[weiter]

    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Das Desi Radio und die Punjabi Diaspora
[weiter]

    22.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Socialism and Worker Co-ops
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    25.07. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Der große SBÄM Fest 3 Nachbericht
[weiter]

Aktuelle Kommentare