Anarchistisches Radio

Ein Statement aus dem EKH zu den faschistischen Angriffen & B(A)D News #35

Sendung am 02.07.2020 16:00 bis 17:00
U P

Feature/Magazin

Ein Statement aus dem EKH zu den faschistischen Angriffen & B(A)D News #35

In dieser Sendung des Anarchistischen Radios hört ihr eine Stellungnahme Einiger aus dem EKH vom 26.Juni 2020. Weiters wird die 35. Ausgabe der B(A)D News des Anarchist Radio Network abgespielt.


1) Hier die Stellungnahme “Einiger aus dem EKH”

ebenfalls auffindbar auf de.indymedia.org

“Stellungnahme zu den Geschehnissen des heutigen Tages in Wien Favoriten aus dem EKH.

Türkische Faschisten griffen am 24.06. eine Kundgebung zu Frauenrechten und Kurdistan in Wien-Favoriten an. Auch danach wurden Kundgebungsteilnehmer_innen vor dem Ernst Kirchweger Haus (EKH) von Faschisten attackiert. Es folgte ein solidarischer Protest vor dem EKH, im Zuge dessen es zu rassistischen Kontrollen und der Festnahme einer unbeteiligten Person seitens der Polizei kam.

Auf der Demonstration gegen faschistische Angriffe am nächsten Tag versuchten türkische Faschisten wiederholt zu provozieren, die Demo zu stören und anzugreifen. Nach dem Ende der Demonstration sammelten sich rechtsextreme Graue Wölfe, AKP-Anhänger und selbsternannte “Wächter von Favoriten” erneut in der Gegend und griffen das EKH an, nachdem sich die Polizei trotz der offensichtlich bevorstehenden Eskalation zurück zog. 200-300 Faschisten randalierten über einen längeren Zeitraum in der Wielandgasse und griffen gezielt mit Steinen, Flaschen und Feuerwerkskörpern das EKH an und versuchten gewaltsam in das Gebäude einzudringen. Mehrere Fensterscheiben im Erdgeschoss wurden dabei eingeschlagen.
Nur durch die Solidarität von Antifaschist_innen konnte Gröberes verhindert werden. Die Polizei hingegen blieb über längere Zeit untätig.

Dies war schon der zweite Angriff innerhalb von zwei Tagen auf linke und emanzipatorische Srukturen und Veranstaltungen und wir rechnen damit, dass es auch nicht der letzte sein wird. Diese Angriffe stehen in Zusammehang mit der repressiven Politik der Türkei unter der Führung Erdogans, die aktuell die kurdische Bevölkerung terrorisiert und kurdische Gebiete bombadiert. Sie reihen sich aber auch in eine längere Geschichte von Attacken auf das EKH ein, in dem sich auch kurdische Vereine organisieren. Unsere Solidarität gilt daher den Betroffenen der türkischen Aggression in den kurdischen Gebieten, hierzulande und auch weltweit all jenen, die sich für eine gerechtere Gesellschaft einsetzen.

Wir rufen alle Antifaschist_innen zur Solidarität und der Teilnahme an weiteren Kundgebungen auf.
Treffpunkt Samstag Columbusplatz. Kommt zahlreich!

Nie wieder Faschismus!
Biji Berxwedan! Jin, Jiyan, Azadî!

Einige aus dem EKH”

Weitere Informationen wird unsere nächste Sendung am 5. August liefern.


2) B(A)D News #35

Contents:

1) The Final Straw Radio show in occupied Tsalagi land in Southern Appalachia, US, got to connect with Rosemary, who is an organizer in Minneapolis, about the liberation of Sanctuary Hotel, a former Sheraton Hotel in that city, and its slow but steady transformation into something that is becoming so much more than a housing cooperative. They speak about how this resocialization came to happen, some of the circumstances involved, about how this is a very deep collaboration between un-housed folks in Minneapolis and people involved in doing care work, the power of George Floyd who was profoundly involved in doing that same kind of care work with un-housed people, and many many more topics.
2) A-Radio Berlin interviewing on a new feminist campaign in Germany to raise awareness to the abortion topic.
3) Radiofragmata (Athens) with updates on the general situation, the movement and the struggles in greek territory.
4) Invisible Radio (Greece) with some news by the voices of the voiceless (refugees/migrants).
5) R.O.S.E. (Athens) with news from Greece.

 


Gegeninformationen zu aktuellen Themen aus libertärer Sicht

 

Anarchie ist Ordnung ohne Herrschaft.

AnarchistInnen wollen eine herrschaftsfreie, gewaltlose Gesellschaft, in der Menschen miteinander leben können, ohne zu befehlen oder Befehlen folgen zu müssen.

Das Anarchistische Radio gibt es seit August 1998 (damals unter dem Namen Autonom – Anarchistisches Radio) durchgehend auf dem selben Sendeplatz, jeden Sonntag Abend zwischen 20.00 und 21.00 Uhr auf Radio Orange in Wien.

Zur Zeit teilen sich die Sonntag Abende mehrere Gruppen und Einzelpersonen auf. Es gibt so viele Projekte, Menschen mit Ideen, interessante Texte und Ereignisse bzw. Zu- und Umstände, über die es sich zu berichten lohnt.

Die Themenpalette ist recht breit, denn der Weg zur Anarchie umfasst notwendigerweise alle Aspekte des Lebens und Zusammenlebens. Es ist weniger das Thema, sondern vielmehr der Blickwinkel, aus dem es betrachtet und besprochen wird, der diese Stunde zum Anarchistischen Radio macht.

 

Website: http://www.a-radio.net/

Programm derzeit
14:00  

Probebühne

15:00

Radio DARC

#281 Videokonferenzen

16:00  

Frequently Asked Questions

16:30  

literadio on air

Programmhinweise
    07.07. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

"Für meine Eltern war das totales Chaos " Corona & Schule
[weiter]

    07.07. 16:30 - 17:00

literadio on air

Kurt Kotrschal: Sind wir Menschen noch zu retten?
[weiter]

    07.07. 17:00 - 18:00

FROzine

Streitfall Hitler-Geburtshaus – was erfordert zeitgemäßes Gedenken?, Sendung vom 30.6.2020
[weiter]

    07.07. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes #11 - "Wenn alles still ist, geschieht am meisten"
[weiter]

    08.07. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Streitfall Hitler-Geburtshaus – was erfordert zeitgemäßes Gedenken?, Sendung vom 30.6.2020
[weiter]

    08.07. 11:00 - 12:00

Schulradio

Ein wünschenswertes Zukunftsklima in Graz 2030: Mit Brigitte Kratzwald (commons.at)
[weiter]

    08.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #24: Klangkulisse im Café
[weiter]

    08.07. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: Streitfall Hitler-Geburtshaus – was erfordert zeitgemäßes Gedenken?, Sendung vom 30.6.2020
[weiter]

    08.07. 15:00 - 16:00

Sammelsurium

All das Schöne
[weiter]

    08.07. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Heute mit Mathea, Post Malone, Dan Reynolds und Era Istrefi
[weiter]

    08.07. 19:00 - 20:00

Widewidewitt

Golden Girls
[weiter]

    09.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #24: Klangkulisse im Café
[weiter]

    09.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Als ich noch einen Fernseher hatte
[weiter]

    09.07. 14:00 - 15:00

Schulradio

Ein wünschenswertes Zukunftsklima in Graz 2030: Mit dem Kollektiv Radix (Wien) und System Change, Not Climate Change (Graz)
[weiter]

    09.07. 19:00 - 20:00

c/o

Coerced Work [c/o Against the Grain]
[weiter]

    10.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutz besucht Justizministerin
[weiter]

    10.07. 11:00 - 12:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Ökonomisierung in der Pflege
[weiter]

    10.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #24: Klangkulisse im Café
[weiter]

    10.07. 15:00 - 16:00

Blind Date

"RELAX AND LAUGH" - Sommer-Hits
[weiter]

    11.07. 01:00 - 03:00

Memory Lane

20 Jahre Fixe - die frühen Jahre
[weiter]

Aktuelle Kommentare