literadio on air

Stefan Soder: Die Tour

Sendung am 21.01.2020 16:30 bis 17:00
U K

Hörspiel/Literatur

„Ein Lehrer, der die Schule schwänzt, um sich intimen Obsessionen hinzugeben. Ein erfolgreicher, mit sich hadernder Berater in der internationalen Finanzbranche im privaten Gewissenskonflikt. Mithilfe von dessen Ehefrau überredet Bernd seinen alten Freund Franz zu einer gemeinsamen Skitour. In ihrer Jugend unzertrennlich haben die beiden seit vielen Jahren nichts mehr zu zweit unternommen. Während sie den Berg besteigen, tauchen sie in ihre Vergangenheit ein, die sie verbindet und zugleich unausgesprochen zwischen ihnen steht. Die Perspektive wechselt hin und her wie die Serpentinen, über die sie den Berg hinauf spuren, wie die Schwünge, die sie bei der Abfahrt in den Schnee setzen. Ein Hin und Her, wie auch die Gedanken der beiden changieren, zwischen Offenheit und Rollenspiel, Verklärung und Groll, Verständnis und Abscheu, Vertrauen und Distanz, endgültigem Bruch und neuer Hoffnung.“ (Quelle: Braumüller Verlag)
In seinem dritten Roman erzählt Stefan Soder über Heimat und Entwurzelung, über Freundschaft, ihre Quintessenz und ihr mögliches Ende. Aber auch über die Auswüchse unserer Leistungsgesellschaft, sei es in der Enge der dörflichen Struktur oder in der Weite der globalisierten Welt.

Der Autor im Gespräch mit Daniela Fürst.

Das Buch ist im Braumüller Verlag erschienen.

Sendereihe des Online-Literaturarchives www.literadio.org

Monatliche On Air Sendereihe des Online Literaturarchives "www.literadio.org" für die Freien Radios in Österreich.
Zu hören sind Live Mitschnitte von Lesungen zeitgenössischer AutorInnen, Gespräche mit Verlags- und anderen Menschen aus der Literaturszene.

Christian Berger (aufdraht)
Email: office@literadio.org
Website: http://literadio.org/

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:00  

Lange Lieder

06:30  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    18.02. 06:00 - 06:30

Lange Lieder

Lange Lieder #142 - Black Sabbath (Wh.)
[weiter]

    18.02. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Freie Radios in Österreich, Europa, Welt
[weiter]

    18.02. 09:30 - 10:00

morgen

Smart Meter - wie geht es weiter? (Wdh.)
[weiter]

    18.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    18.02. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Freie Radios in Österreich, Europa, Welt
[weiter]

    18.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#261 Amateurfunk via Satellit / Weltraumrecht
[weiter]

    18.02. 16:00 - 16:30

dérive

Wohnen als soziale Grundversorgung. Das Rote Wien und seine Bedeutung für die Gegenwart und Zukunft der Stadt. Vortrag von Gabu
[weiter]

    18.02. 16:30 - 17:00

literadio on air


[weiter]

    18.02. 17:00 - 18:00

FROzine

Vielfalt und demokratischer Diskurs-World Radio Day 2020, Sendung vom 13.2.2020
[weiter]

    18.02. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes #1 - Funkhausgespräch "Wie klingt die Stadt?"
[weiter]

    19.02. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Vielfalt und demokratischer Diskurs-World Radio Day 2020, Sendung vom 13.2.2020
[weiter]

    19.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    19.02. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: Vielfalt und demokratischer Diskurs-World Radio Day 2020, Sendung vom 13.2.2020
[weiter]

    19.02. 15:00 - 15:30

radio%attac

875. radio%attac – Sendung, 17. 02. 2020
[weiter]

    19.02. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Heute mit Falco, Ed Sheeran, Ava Max und Mabel
[weiter]

    20.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    20.02. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Gewaltfreie Kommunikation - Ausschnitt aus "Sprechen verlernen!"
[weiter]

    20.02. 19:00 - 20:00

c/o

Ecological Crisis and Environmental Justice [c/o Against the Grain]
[weiter]

    21.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie illegale Transporte behördlich legalisiert werden
[weiter]

    21.02. 11:00 - 12:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Innovationen in der Pflege
[weiter]

Aktuelle Kommentare