Radio AGEZ

Rumänien: 30 Jahre "Wende"

Sendung am 15.01.2020 18:00 bis 18:30
N P S

Feature/Magazin

Am 26. Dezember 1989 kommt in Rumänien das totalitäre politische System zu Fall. Unterdrückung und Armut scheinen damit beendet... Ein Hörbild von Anna Maria Steiner (Auslandshilfe der Caritas Steiermark), mit Musik aus Bessarabien, Moldawien und Rumänien, und mit Stimmen von Literaturnobelpreisträgerinnen und Zeugen der "Revolution".

Das entwicklungspolitische Magazin

Radio AGEZ ist ein Projekt der steirischen Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit (AGEZ) – ein Zusammenschluss von 10 entwicklungspolitisch tätigen Organisationen und Vereinen in der Steiermark. In der Sendereihe möchten wir Fragen nach weltweiter Gerechtigkeit, Verwirklichung von Menschenrechten und den Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft zum Thema machen.


AGEZ Mitgliedsorganisationen:

Afro-Asiatisches Institut (AAI)
Caritas Stmk.
Dreikönigsaktion
Friedensbüro Graz
Katholische Frauenbewegung (KFB)
Katholische Männerbewegung (KMB)
Klimabündnis
Südwind
Welthaus
Weltladen


Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/radio-agez

Website: http://graz.welthaus.at/agez

Programm derzeit
20:00  

Das rote Mikro

21:00

Tonspur

Frische Musik sowie Gutes aus dem vergangenen Jahr / Musik u.a. von U-Bahn, Andy Shauf, Drugdealer, Pottery and many more...

22:00  

92,6 Hertz

00:00  

Democracy Now!

Programmhinweise
    27.01. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Der Dreck ist das Wichtigste in der Musik (WH "Zitate aus TV v2016")
[weiter]

    28.01. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-01-27 Monday
[weiter]

    28.01. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: "Ihr seid nicht schuld an dem, was war, aber verantwortlich dafür, dass es nicht mehr geschieht"
[weiter]

    28.01. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* einfach MANN
[weiter]

    28.01. 09:30 - 10:00

morgen

Neues Jahr - neue Chancen_2 (Wdh.)
[weiter]

    28.01. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: "Ihr seid nicht schuld an dem, was war, aber verantwortlich dafür, dass es nicht mehr geschieht"
[weiter]

    28.01. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

„in memoriam EUGENIE KAIN“ – Porträt einer Schriftstellerin zum 10. Todestag
[weiter]

    28.01. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#258 Was macht eigentlich die Faszination Amateurfunk aus?
[weiter]

    28.01. 17:00 - 18:00

FROzine

Urbanes Flüchtlingslager „Bidi Bidi“ in Uganda | Brexit ist da - wie geht es weiter? | Einweg vs Mehrweg, Sendung vom 27.1.2020
[weiter]

    28.01. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddaradio ad buddhistische Lebenspraxis
[weiter]

    28.01. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH: Tipping Point war in der Schule und am Wegener Center...ein Kaleidoskop der Generationen und zur Klimagerechtigkeit
[weiter]

    28.01. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

77. Sendung: HÖRSPIEL von Manuel Neumann (Uraufführung) mit dem Titel „Ernst und Egon“
[weiter]

    29.01. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Urbanes Flüchtlingslager „Bidi Bidi“/Uganda | Brexit ist da - wie geht es weiter? | Einweg vs Mehrweg, Sendung vom 27.1.2020
[weiter]

    29.01. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Gästen
[weiter]

    29.01. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: Urbanes Flüchtlingslager „Bidi Bidi“/Uganda | Brexit ist da - wie geht es weiter? | Einweg vs Mehrweg, Sendung vom 27.1.2020
[weiter]

    29.01. 18:00 - 20:00

Der Prozess gegen linksunten.indymedia

Sondersendung
[weiter]

    29.01. 21:00 - 22:00

Café Manchester

die Sendung mit dem Gast
[weiter]

    30.01. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Panoptikum Bildung – Nahaufnahmen einer desillusionierten Gesellschaft
[weiter]

    30.01. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

WH: „Der Balkan. Eine Region mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand“ | Spionage Apps – was wenn noch jemand m
[weiter]

    30.01. 19:00 - 20:00

c/o

Navigating in a Sea of Strangers [c/o Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie]
[weiter]

Aktuelle Kommentare